Seite 7 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 152

Thema: Frei stehen

  1. #61
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Hallo Volker
    Also wenn die Rettung gegen das Chaos nur in "deinem" Alemannien stattfindet, dann ist der grösste Teil von Mutti's Land immer noch nicht gerettet.......

    Anhang 16919

    Hallo Adrian,
    Mutti`s Land ist nicht mehr zu retten und das ist gut so !!!!! Vielleicht wachen jetzt Mutti`s Kinder aus der Narkose auf, die sie seit Jahren bekommen...
    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

  2. #62
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    370

    Standard AW: Frei stehen

    ...freistehen ist ja wirklich kein problem. das man sich an ein paar "selbstverständlichkeiten" halten muss ist ja klar.

    problematisch sind ja nur irgendwann die massen. wenn am fluß/see/meer oder was weiß ich wo, an jedem freien plätzchen sich irgendeiner mit seiner wohndose verwirklichen will. das ist sicher nicht in hinterpfuideifel ein problem, aber in der nähe der topdestinationen und sehenswürdigkeiten eben schon. auch wir stehen öfter frei, sehe auch keinen grund das nicht zu tun - jedoch mit bedacht und ich ignoriere auch keine verbotsschilder (wie etwas weiter vorne geschrieben).

  3. #63
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    ...freistehen ist ja wirklich kein problem. das man sich an ein paar "selbstverständlichkeiten" halten muss ist ja klar.

    problematisch sind ja nur irgendwann die massen. wenn am fluß/see/meer oder was weiß ich wo, an jedem freien plätzchen sich irgendeiner mit seiner wohndose verwirklichen will. das ist sicher nicht in hinterpfuideifel ein problem, aber in der nähe der topdestinationen und sehenswürdigkeiten eben schon. auch wir stehen öfter frei, sehe auch keinen grund das nicht zu tun - jedoch mit bedacht und ich ignoriere auch keine verbotsschilder (wie etwas weiter vorne geschrieben).

    Muss ich dir vollkommen Recht geben, deshalb meide ich Plätze wo mehrere Mobile stehen. Manche verwechseln Freistehen mit Camping, und dann kann es Probleme geben, neben mir hat mal einer sein Vorzelt Aufgebaut.....trurig aber wahr.
    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

  4. #64
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    461

    Standard AW: Frei stehen

    "freisteher" kommen hin und wieder zur v+e zu uns, dann wird die Mülltonne randvoll gefüllt.
    wenn sie sich unbeobachtet fühlen "vergessen" dann leider manche den obulus in höhe von 2.-€...
    wenn man diese dann anspricht, haben sie "leider den hinweis nicht gelesen".

    auch reisen manche "freisteher" gerne nach 22:00 Uhr an und vor 6 wieder ab.
    Ihr wisst also schon, warum ich mit dem begriff "freisteher" ein Problem habe?
    grusz hartmut

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dein Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal

  5. #65
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von linsenundspaetzle Beitrag anzeigen
    auch reisen manche "freisteher" gerne nach 22:00 Uhr an und vor 6 wieder ab.
    Ihr wisst also schon, warum ich mit dem begriff "freisteher" ein Problem habe?
    Hallo Hartmut,
    das mussten wir in letzter Zeit auch schon zum wiederholten mal beobachten.
    Ich habe mir überlegt ob ich in Zukunft Abends wenn ich mit den Hunden rausgehe nicht alle die Kennzeichen von den Fahrzeugen notiere, die sehr spät angereist sind und am Morgen mal schaue wer noch da ist?
    Die, die der von dir beschriebenen Spezies angehören, melde ich dann dem Betreiber, damit die ehrlichen Zahler nicht durch weiter steigende Gebühren für solche Geizhälse mit bezahlen müssen!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  6. #66
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.290

    Standard AW: Frei stehen

    Harmut,
    ich kann deinen Ärger gut verstehen, aber von ein paar üblen, schwarzen Schafen auf alle zu schließen ist ungerecht.
    Und die ganz spezielle Fraktion der "Spät kommen, früh gehen, nicht zahlen" Preller hat ja nun mit Freistehen im gemeinten Sinne wenig zu tun.
    Aber ja, die Furzklemmer gibt es leider immer wieder.

  7. #67
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.947

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von linsenundspaetzle Beitrag anzeigen
    "freisteher" kommen hin und wieder zur v+e zu uns, dann wird die Mülltonne randvoll gefüllt.
    wenn sie sich unbeobachtet fühlen "vergessen" dann leider manche den obulus in höhe von 2.-€...
    wenn man diese dann anspricht, haben sie "leider den hinweis nicht gelesen".
    Die Leute wissen halt nicht wo sie eine Quittung für Entsorgen bekommen
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.153

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo Hartmut,
    das mussten wir in letzter Zeit auch schon zum wiederholten mal beobachten.
    Ich habe mir überlegt ob ich in Zukunft Abends wenn ich mit den Hunden rausgehe nicht alle die Kennzeichen von den Fahrzeugen notiere, die sehr spät angereist sind und am Morgen mal schaue wer noch da ist?
    Die, die der von dir beschriebenen Spezies angehören, melde ich dann dem Betreiber, damit die ehrlichen Zahler nicht durch weiter steigende Gebühren für solche Geizhälse mit bezahlen müssen!
    Dann fahr mal nach Enkirch,da gehört das fast zur Tagesordnung.

    Gruß Arno

  9. #69
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Hallo Hartmut,
    die gibt es überall, und wie schon geschrieben es gibt solche und solche...ein normaler Freisteher hat um 22 Uhr bereits seinen Platz und liegt um 6 Uhr noch im Nest, für solche Actionen haben normal Reisende die mit dem Wohmobil keine Nerven und keine Lust.


    Zitat Zitat von linsenundspaetzle Beitrag anzeigen
    "freisteher" kommen hin und wieder zur v+e zu uns, dann wird die Mülltonne randvoll gefüllt.
    wenn sie sich unbeobachtet fühlen "vergessen" dann leider manche den obulus in höhe von 2.-€...
    wenn man diese dann anspricht, haben sie "leider den hinweis nicht gelesen".

    auch reisen manche "freisteher" gerne nach 22:00 Uhr an und vor 6 wieder ab.
    Ihr wisst also schon, warum ich mit dem begriff "freisteher" ein Problem habe?
    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

  10. #70
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Hallo Arno,

    genauso machen wir das wenn wir irgendwo stehen, und es kommt noch jemand dazu schreibe ich von Haus aus das Kennzeichen auf.
    Dadurch ist schon mancher böse erwacht

    Gruss Michael und Silke

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Dann fahr mal nach Enkirch,da gehört das fast zur Tagesordnung.

    Gruß Arno
    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

Seite 7 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch beim stehen
    Von HeinrichHohls im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 09:40
  2. Kassettentoilette beim Stehen
    Von BRB-Stefan im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 17:56
  3. Verhältnis fahren/stehen
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 11:24
  4. Frei stehen.... Förster erschiesst die Hunde?
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 21:20
  5. Frei stehen
    Von motte07 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 07:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •