Seite 5 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 152

Thema: Frei stehen

  1. #41
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.122

    Standard AW: Frei stehen

    Ich habe meinen ironischen Beitrag #37 deshalb geschrieben, weil ich es schon merkwürdig finden, warum sich hier überhaupt Fronten bilden.
    Es soll jeder so stehen wie er will. Ich schreibe niemanden vor was er zu tun hat, lasse mir es aber auch von niemandem vorschreiben.
    Ich unterstelle niemandem eine bestimmte Motivation für seine Entscheidung, will aber auch keine Argumente wie Geiz hören.

    Und ich finde, dass auch ein CP für uns unter sehr bestimmten Umständen eine gute Entscheidung sei kann. Viele SP finde ich auch gut und steure sie gerne an, aber Freistehen gehört eben genauso dazu.

  2. #42
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von KUNI Beitrag anzeigen

    Wer sich, aus welchen Gründen auch immer, mit der jeweils örtlichen Infrastruktur (CP- Stpl) nicht anfreunden kann,kann es ja einfach sein lassen.
    Ich finde so eine Regelung währe auch in Deutschland sinnvoll.


    Generell brauchen wir mehr Regelungen.
    Vieles wird dem Individuum überlassen - skandalös.
    Alles, ja wirklich Alles, gehört geregelt.

    Letztens habe ich einen gesehen, der fuhr im schönsten Sonnenschein, mitten im August, auf Winrreifen.
    Wäre es nach mir gegangen, hätte die herbeigerufene Polizei das Fahzeug gleich stillegen, den Fahrer verhaften und dem Halter zu einer saftigen Ordnungsstrafe verhelfen müssen.
    Aber nein, nocht nicht einmal verwarnt ist er worden, der feine Herr. Er durfte einfach so weiterfahren mit WINTERreifen mitten im SOMMER.
    Ja, wo leben wir denn.

    Generell brauchen wir mehr Regelungen - damit wir das Denken endlich komplett einstellen können. Einige Vorreiter haben's anscheinend bereits getan...................



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  3. #43
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.122

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Generell brauchen wir mehr Regelungen .Volker
    Genau Volker,
    wir brauchen endlich ein Gesetz in dem geregelt wird, wie viele Gesetze und Regeln pro Woche neu hinzu kommen. Und dann noch ein Gesetz welches regelt, wie man die neuen Regeln kontrolliert und Verstöße regelt. Denn gemäß einer Regel funktioniert ein Gesetz nur, wenn man die Regeln regelt, die dem Gesetz zu Grunde liegen.
    Wir haben ja erst rund 150.000 Gesetze und Regelungen. Kein Wunder dass da rein gar nichts klappt.
    Boah, mir wird schwindelig......
    Geändert von raidy (28.10.2015 um 16:14 Uhr)

  4. #44
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.879

    Standard AW: Frei stehen

    Nur Ironie!!


    Kommt eine Wohnwagengespann auf einen Stellplatz, der Fahrer fragt die anwesenden Wohnmobilisten, "darf ich hier stehen bis morgen",
    da sagt jemand von den Wohnmobilisten, dafür muß Du erst mal würfeln, wenn Du nee 1, 2, 3, 4, oder 5 Würfels muß Du gleich abhauen.

    Da fragt der Wohnwagenfahrer "was ist wenn ich nee 6 würfele"

    Antwort daraufhin dann darfst Du nochmal würfeln!!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  5. #45
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.054

    Standard AW: Frei stehen

    Gruß Thomas

  6. #46
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    844

    Standard AW: Frei stehen

    Das ist ja wie im Rennrad-Forum hier, wenn für die meisten die Saison weitgehend vorbei ist, wissen die dort auch nix sinnvolles mit ihrer Zeit anzufangen.

    Komisch, liegt es daran, dass wir erst seit 15 Monaten mit einem Wohnmobil unterwegs sind? Aber ich fühle mich weder als Camper, noch als Wohnmobilist, noch als Reisemobilist, noch als Weißwarefahrer, noch als ... Ich bin einfach ich und fahre dorthin, wo ich und meine Familie es schön finden. Und dort ist es uns eigentlich recht schnuppe, ob es einen Stellplatz mit Schnick-Schnack und Hausordnung, einen CP mit Gartenzwergen, einen verranzten Parkplatz oder eigentlich gar nix außer Natur gibt. Wieso muss man aus allem ein Prinzip machen?
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  7. #47
    Kennt sich schon aus   Avatar von jojoontour
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    127

    Standard AW: Frei stehen

    Hey Martin,
    leide gibt es hier keinen Gefällt-mir Button.
    Leben und Leben lassen. Und dann noch Paragraf 1, mehr braucht es eigentlich nicht.
    Es grüßt
    JoJo

    Besonders gerne aus einem Eura Sport Alkoven Bj 2001 auf MB Sprinter

  8. #48
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Nur Ironie!!


    Kommt eine Wohnwagengespann auf einen Stellplatz, der Fahrer fragt die anwesenden Wohnmobilisten, "darf ich hier stehen bis morgen",
    da sagt jemand von den Wohnmobilisten, dafür muß Du erst mal würfeln, wenn Du nee 1, 2, 3, 4, oder 5 Würfels muß Du gleich abhauen.

    Da fragt der Wohnwagenfahrer "was ist wenn ich nee 6 würfele"

    Antwort daraufhin dann darfst Du nochmal würfeln!!

    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

  9. #49
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    Wohnmobil Weltweit
    Beiträge
    17

    Standard AW: Frei stehen

    Wie schon geschrieben wurde, auch wir fahren ab und zu einen CP oder Stellplatz an, wenn ich natürlich eine Schrebergarten Kultur vorfinden ( Wohnwagen mit Vorgarten und Zwergen ) drehen wir sofort ab. Es sind klar zwei verschiedene Menschen Wohnwagenfahrer und Caravanfahrer, wenn ich in den Urlaub fahren würde müsste ich auch überlegen ob ich mir einen Caravan kaufe. Wir sind auf das Freistehen angewissen weil wir dauerhaft unterwegs sind, es ist eine Karakter Sache seinen Platz sauber zu verlassen, und ich nutze hier auch nichts aus wenn ich in einen öffentlichen Mülleimer einen Abfallsack einwerfe, kaufe ja auch dort vor Ort ein, somit habe ich ein reines Gewissen. Wasser kann ich überall füllen, und die Entsorgung der Toil. geht auch, wird von uns fast nicht benutzt. Wenn das grosse Geschäft drückt, gehen wir ein Bier oder einen Kaffee trinken dann haben wir eine Toil. und keine arbeit, wenn wir länger bleiben noch einen Rausch . Ab und zu gehen wir auch mit einem Klappspaten in den Wald wie bei der Bundeswehr ¨! Es gibt viele Kollegen, die sch...... Nachts hinter das Fahrzeug oder den Strand . In grossen und ganzen, sind wir super zufrieden wie es bei uns läuft, jeder muss selbst entscheiden wo er stehen will und kann....nur sollte er keinen Dreck hinterlassen denn der nächste kann dadurch Ärger bekommen......und wird verjagt.

    So nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Wir fahren nächste Woche Richtung Toskana und dann weiter auf Sizilien mal sehen wie oft wir überfallen und mit Gas betäubt werden

    Gruss Michael und Silke
    Flexibel und Frei unterwegs....von Europa nach Asien.....das Leben im Caravan hat einen riesen Vorteil....du kannst dir deine Nachbarn aussuchen

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.611

    Standard AW: Frei stehen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen ironischen Beitrag #37 deshalb geschrieben, weil ich es schon merkwürdig finden, warum sich hier überhaupt Fronten bilden.
    Es ist einfach nur Neid und Missgunst in dieser Scheissrrepubil. Die einen, die 15€ die Nach zahlen und damit genau das tun was Gesetzbücher, Promobil & Co propagieren und vorher noch 50€ für einen Stellplatzführer bezahlt haben, gönnen es den anderen nicht, dass sie an besseren Plätzen unüberfallen für 0€ stehen !

Seite 5 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch beim stehen
    Von HeinrichHohls im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 09:40
  2. Kassettentoilette beim Stehen
    Von BRB-Stefan im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 17:56
  3. Verhältnis fahren/stehen
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 11:24
  4. Frei stehen.... Förster erschiesst die Hunde?
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 21:20
  5. Frei stehen
    Von motte07 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 07:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •