Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75
  1. #21
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Sie hat keine Heizung und wird mit Warmwasser gefüllt. wäre beim dem geringen Gewicht und des Plastik wegen wohl auch kaum möglich.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wama07.jpg 
Hits:	72 
Größe:	41,9 KB 
ID:	16832
    Leistungsaufnahme im Mittel 150W, bei Anlaufen des Motors 400-580W Anlaufstrom für wenige 1/10 Sekunden. Ein Wandler sollte also >=600W können.
    Um es in 12V Sprache zu sagen: 150W = 12,5A , eine Wäsche 15 Minuten = 3,1Ah, mit Schleudern rund 4Ah. Ein guter Wert wie ich meine.
    Geändert von raidy (20.10.2015 um 16:50 Uhr)

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    775

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    Falsch, Martin, ...
    Hallo Volker,

    nur ganz kurz: Ich schrieb "während des Waschgangs", die hiesigen Toplader muss man stoppen, meist kurz bis zur automatischen Entriegelung des Deckels warten und dann kann man tatsächlich Wäsche nachfüllen. Die amerikanischen Geräte kann man nachfüllen, während der Wascharm weiter wäscht, da muss man nix anhalten. Ich kenne beide Modelle aus jahrelanger Selbstbefüllung. Insofern haben wir im Prinzip beide recht.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    775

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Hallo Georg,

    herzlichen Dank für den ausführlichen Praxistest! Kurze Frage zum Schleudern: Sammelt die Maschine dann das Wasser in sich selbst oder führt sie das durch einen Schlauch ab? Auf Deinem ersten Link ist auf den Abbildungen so ein kleiner grauer Schlauch zu sehen, ist der hierfür gedacht?
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn?

    Hallo Georg,

    der Stromverbrauch dürfte bei Dir kein Problem sein! Interessanter Bericht
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Wiedermal ein toller praxisnaher Test, danke Georg.
    Auch wenn ich eher zur Handwäsche neige, finde ich solche Tests und Berichte immer wieder interessant.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  6. #26
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Danke, es freut mich natürlich doppelt, wenn der Test für einige auch Sinn gemacht hat.

    Nochmals zum Sinn oder Unsinn: Eine Antwort darauf gibt es nicht. für den einen kann es Sinn machen, andere waschen nie oder anders im Urlaub. Ich kann nur sagen dass man mit der tatsächlich waschen kann.

    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    Kurze Frage zum Schleudern: Sammelt die Maschine dann das Wasser in sich selbst oder führt sie das durch einen Schlauch ab? Auf Deinem ersten Link ist auf den Abbildungen so ein kleiner grauer Schlauch zu sehen, ist der hierfür gedacht?
    Der Schlauch auf dem Bild ist der Wasserablauf. So lange man ihn oben einhängt bleibt das Wasser in der Maschine. Sobald man ihn nacht unten bringt, läuft alles Wasser raus. Sowohl beim Waschen wie beim Schleuder.

    Es ist übrigens noch ein Schlauch dabei mit einer Art Wasserdieb drauf. Den kann man oben links einstecken und das Wasser direkt vom Wasserhahn (via Wasserdieb) einlaufen lassen.

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von GeeS
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    Seevetal bei HH
    Beiträge
    101

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Moin Georg,

    auch von mir ein herzliches Dankeschön für diesen Test.

    Ich habe mal "Camping Waschmaschinen" zur Suche im www eingegeben. Wow, dass Angebot an diesen "Waschmaschinen" ist ja wahnsinng groß.
    Hätte ich so gar nicht vermutet.
    Liebe Grüße -Gerd-
    Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden!
    -Mark Twain-


    [/B]Frankia I 700 BK Automatik; Fiat Ducato 127 PS; max. 4,5t ;L/B/H 7,17-2,30- 3,05

  8. #28
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Danke Georg für diese fundierte Beurteilung.
    Ich selber hätte ein Problem so etwas anzuschaffen, der Preis ist verdächtig, mir schwant nichts gutes.
    Dein Bericht zeigt dass Vorurteile nicht immer angebracht sind.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #29
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ....Dein Bericht zeigt dass Vorurteile nicht immer angebracht sind.
    Eine Miele hält 20 Jahre, diese wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit eher nicht. Aber eine Miele kostet ja auch......
    40€ sind ein Betrag, den ich auch gut unter der Rubrik "Raidys Spielzeuge" abbuchen kann.
    Wobei, der wahre Fan scheint meine Frau zu sein. Kommt selten vor, dass sie meine "Spielzeuge" lobt.
    Mach deine Frau glücklich, schenke ihr eine Waschmaschine fürs WoMo. :
    .
    .
    .
    Warum hat sich eigentlich noch keine Frau zu Wort gemeldet?
    Geändert von raidy (20.10.2015 um 19:59 Uhr)

  10. #30
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.03.2015
    Ort
    Zwischen Stuttgart und Schwarzwald
    Beiträge
    85

    Standard AW: Test Camping-Waschmaschine : Sinnvoll oder Unsinn

    Warum hat sich eigentlich noch keine Frau zu Wort gemeldet?[/QUOTE]

    Dann will ich mal:

    Dein Test hat mir sehr gefallen. Du hast ja immer so gute Ideen.
    So ein Teil hätte ich vor fast 30 Jahren brauchen können, als die Kinder noch klein waren und Waschmaschinen auf Campingplätzen selten waren. Jetzt hält sich der Waschaufwand in Grenzen. Wobei - glücklich machen könnte mich mein Mann schon damit. Er vertritt aber den Standpunkt, nicht jeden Kruscht in den Urlaub mitzunehmen.
    Immerhin hat er mir ein Zweier-Raclette zugestanden

    Grüße
    Gisi

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camping cheque oder ACSI Karte?
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 15:00
  2. Dieselzusatzheizung - sinnvoll oder nicht
    Von Guenni2 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 13:06
  3. GSM-Ortung, sinnvoll oder nicht? (Nicht GPS!)
    Von raidy im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 07:44
  4. Camping Dubrovnik Solitudo - oder Molunat
    Von dette im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 11:01
  5. Feuerlöscher im Wohnmobil, Luxus oder sinnvoll?
    Von Strommann im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 21:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •