Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.833

    Frage Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Moin zusammen,
    in Promobil 11 auf Seite 75 wird eine neue Tankgasflasche gezeigt.

    Link:
    http://www.safefill.de/
    http://www.ebay.de/itm/Safefill-Tank...item33ab1f07e7

    Die Flasche hat ja eine Zulassung vom TÜV Rheinland, aber kann die auch in D an LPG Tankstellen befüllt werden? und geht das überhaupt ohne festen Einbau?
    http://www.safefill.de/wp-content/up...rtificaten.pdf

    Ansonsten währe es eine leiche Kunststoffflasche für 200€ und dann auch noch durchsichtig für den Füllstand

    Hat da schon jemand Erfahrungen?
    Viele Grüße
    Volker

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.429

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Hallo Volker,
    habe mir das auf der Messe angesehen und vorführen lassen.
    Die Flasche hat nur einen Gasanschluss, welcher, je nach Bedarf, von "Nutzung" auf "Betankung" umgebaut werden kann. Verschiedene Adapter sind möglich. Ein 80% Füllststop vorhanden.
    Sicher ideal beim Wohnwagen, wo die Flasche zum Füllen grundsätzlich herausgehoben werden muß.

    Gruß Michael

    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk 4.9.5
    Geändert von reisemobil (15.10.2015 um 12:57 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von aqui_ch
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Region Zürich
    Beiträge
    301

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Hallo Volker

    Wenn's diese Dinger auch in der Schweiz gibt, würde ich gleich umrüsten! Ich hab seit Jahren diese Art von Kunststoffflaschen für den Grill zu Hause im Einsatz und die sind einfach genial vom handling (Gewicht). Nur leider ist meine noch nicht Nachfüllbar (Preisunterschied Wiederbefüllen / Tauschflasche ist hier gewaltig). Seit Frühjahr fährt das Ding nun bei uns im WoMo auch mit (neben Gastankflasche).

    Ich glaube aber, als kleiner Nachteil, dass diese Kunststoffflaschen nicht so kälteresistent sind wie die Alu oder Stahlflaschen. D.h. bei tiefen Temperaturen und starkem Gasfluss wird die dadurch zusätzlich entstehende Kälte schlechter an die Umgebung abgegeben und des Ventil vereist schneller. Wenn ich's recht im Kopf habe, ist mir das auch schon einmal passiert. Die Duocontrol schaltete in der Nacht um, obwohl die Kunststoffflasche noch nicht leer war. Bei der Kontrolle am Morgen stellte ich dann Eisbildung auf der Flasche fest. Muss ich aber diesen Winter nochmals verifizieren.

    Gruss
    Marc

    LMC Comfort Line 670G

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    Die Flasche hat nur einen Gasanschluss, welcher, je nach Bedarf, von "Nutzung" auf "Betankung" umgebaut werden kann.
    Schade, sonst käme die mir sofort her.

    Hier ein Befüllvorgang:
    Geändert von raidy (15.10.2015 um 13:56 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.468

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Moin,

    ich meine diese Flaschen dieses Jahr in F beim Carrefour gesehen zu haben. Auf den Namen habe ich nicht geachtet, sahen aber so aus.
    Gruß Thomas

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von aqui_ch
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Region Zürich
    Beiträge
    301

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Michael,

    Was muss genau umgebaut werden an der Flasche?
    So wie ich es interpretiere muss nur der entsprechende LPG Adapter aufgeschraubt werden. Oder sehe ich das falsch?

    Gruss
    Marc

    LMC Comfort Line 670G

  7. #7
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.798

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Hallo zusammen,
    ob Umbau oder nicht in Deutschland ist das selbstbefüllen von herausnehmbaren Flaschen verboten!
    Grund dafür ist, dass der Laie die Flasche aus Versehen liegend befüllen könnt und dann funktioniert der 80% Füllstopp nicht mehr.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #8
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.429

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Zitat Zitat von aqui_ch Beitrag anzeigen
    Was muss genau umgebaut werden an der Flasche?
    Hallo Marc,
    du musst zuerst deinen Gasanschluss abschrauben. Danach den Entnahmeadapter ebenfalls abschrauben. Zum Befüllen gibt es wie üblich die verschiedenen Adapter welche danach aufgeschraubt werden können. Somit ist ein Vorteil, die Betankung der im Fahrzeug befindlichen Flasche nur schwer oder umständlich möglich und der Anschluss einer Außenbetankung gar unmöglich. Was für manchen Reisemobil Fahrer eventuell ein Nachteil ist, kann für den Wohnwagen Fahrer ein Vorteil sein. Er kann die leichte Flasche in den Pkw umladen und damit zu einer LPG-Säule fahren um sie zu füllen. Ob dies so erlaubt ist kann ich nicht beurteilen?

    Gruß Michael





    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk 4.9.5
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.468

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Grund dafür ist, dass der Laie die Flasche aus Versehen liegend befüllen könnt und dann funktioniert der 80% Füllstopp nicht mehr.
    liegen brauch die gar nicht. Eine leichte Schrägstellung langt schon....dass dir das ganze Womo um die Ohren fliegen kann.
    Tanken lässt dich da eh keiner damit, deswegen ist das Befüllvideo auch ein Witz.
    Gruß Thomas

  10. #10
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.429

    Standard AW: Eine neue Tank-Gasflasche aus GFK für 200€

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Tanken lässt dich da eh keiner damit, deswegen ist das Befüllvideo auch ein Witz.
    Es gibt doch auch LPG-Tankstellen ohne Personal wo man mit EC-Karte tankt. Die müsste man dann halt suchen, ansonsten hätte ich auch etwas Bedenken



    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk 4.9.5
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch eine Neue
    Von Mona10 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 17:51
  2. Was bringt eine Alu-Gasflasche? Oder Gastank(Flasche)?
    Von Rombert im Forum Gasversorgung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 20:16
  3. Planung LPG Tank 100l Wer hat Erfahrung und kann eine Werkstatt empfehlen??
    Von eddy_muc im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 19:14
  4. Eine Neue aus Oberberg
    Von gaia im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 10:01
  5. Wie lange hält bei Euch eine Gasflasche
    Von wijnegem im Forum Gasversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •