Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 80 von 90 ErsteErste ... 30 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 892
  1. #791
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    578

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Fakt ist, die betroffenen Fahrzeuge haben ein vom Bundeskraftfahramt genehmigtes kostenloses Software Updates erhalten und sind somit grundsätzlich in dem Stand der Abgasnorm zum Zeitpunkt des Kaufvertrages gesetzt worden.
    Und genau damit werden sie durchkommen

    Fakt ist aber auch: Zum Kauf eines VWs ist man nicht gezwungen.

  2. #792
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    133

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen

    Fakt ist aber auch: Zum Kauf eines VWs ist man nicht gezwungen.
    ... immerwieder verwunderlich finde ich, dass sich die Käuferschichten trotz der negativen Meinung der Wissenden hier, weiterhin die geilen Autos des Konzern gönnen. In 4 von 5 Segmenten hat sich ein Modell aus der VW Welt an die Spitze der Verkaufszahlen im Januar 19 gesetzt. Glückwunsch an die Käufer und VW. Ich freue mich auf den GTI TCR

    Gesendet von meinem VTR-L29 mit Tapatalk

  3. #793
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    185

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    kein problem, wenn die kohle weg musz...
    ich hätte noch weitere tipps für hoffnungslos überteuertes zeug!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  4. #794
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Schade, war ein interessantes Thema. Die letzten Kommentare haben leider nichts mehr damit zu tun.
    Grüß Gott aus München

  5. #795
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Moin

    Früher oder später werden sich die Auswirkungen des kundenfeindlichen Handelns zeigen.
    Es gibt ja echte Alternativen bei den Mitbewerbern.

    Jörg

    Passion for Life

  6. #796
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    ein Freund hat gestern seinen Tiguan geschreddert und gleich einen neuen bestellt. Lieferzeit 4 Monate......wegen der hohen Auslastung.
    Gruß Thomas

  7. #797
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Ohne Worte, oder soll ich "typisch VW" sagen?
    Hiltrud Werner, VW-Vorstandsmitglied: „Nach unserer Auffassung haben die Kunden weder Verluste noch Schäden erlitten“, sagte sie im Interview mit „Handelsblatt“. Sie bedaure zwar, dass sich Dieselfahrer von VW betrogen fühlen, erklärt sie in dem Gespräch, betont jedoch: „Für Kundenklagen gibt es aus unserer Sicht keine Rechtsgrundlage“. Die Fahrzeuge seien „sicher und fahrbereit“. Quelle
    Wertverluste, Frau Werner?
    Geändert von raidy (08.02.2019 um 18:26 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #798
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    392

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Hallo,
    die Aussage von VW ist korrekt.
    Es wurde ein Fahrzeug für einen Zweck gekauft, hat er den Zweck erfüllt, ja/nein.
    Durch die Manipulation hätte das Fzg. die Zulassung verloren, daher ein Update und das Fzg. kann weiterhin den Zweck erfüllen, ja/nein

    Die Feinstaubwerte wurden schon seit Jahren immer wieder Überschritten, und das es einmal Konsequenzen haben wird muss einem klar sein.
    Die Schuldigen sind für mich unsere gewählten Vertreter, die hätten 2010 schon ankündigen müssen, dass es im X Jahr eine Blaue mit EU6 geben wird, so hätten sich die Käufer darauf einstellen können!

    Der jetzige Wertverlust ergibt sich nur aus dem Gerichtsurteil und das kleiner EU6> nicht mehr in die Innenstädte dürfen.

    Unverschämt finde ich von den Herstellern, dass sie keine Umrüstmöglichkeiten zum Selbstkostenpreis anbieten! Hätten zwei Jahre Zeit gehabt.

    Gruß Rolf

  9. #799
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.095

    Standard AW: Blaue Umweltplakette, bald dürft ihr alle nicht mehr in die Innenstadt

    Die noch größere Unverschämtheit ist die offensichtliche Blockade von kleinen Herstellern die anscheinend brauchbare Lösungen anbieten würden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #800
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    277

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Aus dem Focus Link: "In einem Interview bedauert die Rechtsvorständin des VW-Konzerns die Unannehmlichkeiten, die Kunden hätten aber weder Verluste noch Schäden erlitten." Man wird am Ende des Verfahren sehen, ob diese Rechtsauffassung bestand hat. Ich bin gespannt...
    Guten Abend

    Die Sichtweise von VW, wird einer näheren rechtlichen Überprüfung kaum standhalten.

    Warum? Wie sich jetzt herausgestellt hat, waren die Fahrzeuge manipuliert.
    Der Sachverhalt war nicht legal und wurde dem Käufer* nicht offengelegt.
    Somit war er nicht in der Lage, den Kaufentscheid in Kenntnis der vollständigen Sachlage zu treffen, weil ihm diese verheimlicht wurde.
    Hätte er von dem Betrug erfahren und trotzdem gekauft, dann wäre VW möglicherweise aus dem Schneider.

    Das Vorgehen von VW fällt unter den Straftatbestand der arglistigen Täuschung.
    Der Käufer* wiederum kann sich auf Grundlagen-Irrtum berufen.
    Somit ist Verkauf ungültig und das Fahrzeug muss auf Verlangen des Käufers* zurückgenommen werden.
    Dies ist in den USA bereits erfolgt, was von einem Gericht bei der Urteilsfindung gewürdigt wird.

    Wenn ein Kunde mit einem tüchtigen Anwalt die Sache angeht, dann bin ich gespannt auf das wegweisende Gerichtsurteil.
    Meines Wissens laufen bereits entsprechende Sammelklagen, zumindest aus der CH.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (09.02.2019 um 20:10 Uhr)


Seite 80 von 90 ErsteErste ... 30 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Truma-Heizung-- elektronik --- SUPER gute Hilfe
    Von schneckenfahrerin im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 15:06
  2. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  3. Wenn ich will, kann ich weg - ZDF 22:15
    Von HolidayCharlie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 12:03
  4. Adria Super Sonic - ein neues Reisemobil
    Von Dynomike im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 11:18
  5. Wer kann helfen?
    Von 1st.mike im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •