Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 89 von 90 ErsteErste ... 39 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 892
  1. #881
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    543

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Mich stören an dieser Diskusion zwei Sachen. Zum einen wir nur VW weltweit am Nasenring durch die Manege gezogen. Weder GM,Crysler und wie sie sonst noch heißen. Wenn einer in der Branche schummelt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, das es die anderen auch machen. Ist so, war so, wird auch immer so bleiben. Zeitens, ist es "Betrugssoftware" gewesen oder ist es eine chemisch-physikalische Notwendigkeit, das es so gemacht werden musste. Was nützt es AD-Blue einzuspritzen wenn es aus irgend welchen Gründen auch immer nicht wirkt, ja vielleicht durch eine anderen Ablauf die Umwelt zusätzlich schädigt.
    Da mehr als die Hälfte der Bundesbürger (auch mit Abi ) den Zusammenhang zwischen Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Taupunkt nicht begreift, gehe ich jetzt einmal davon aus, die Abasreinigung begreifen noch weniger, aber draufhauen, das geht immer.
    Gruß
    Sparks
    Geändert von Sparks 2 (21.08.2019 um 14:05 Uhr) Grund: Wort vergessen

  2. #882
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    166

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    "draufgehauen" wird, weil der konzern seine kunden betrogen hat!
    das ist nix anderes, als wenn der fleischer dir 100g wurst verkauft und zuhause stellst du fest, dasz es nur 80 sind...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  3. #883
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    620

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Doch, man kann es anders sehen.
    Das Urteil ist vom 31.7.19. Hätte ich den Link nicht gesehen ( danke dafür eclipse8 ) wüsste wir über die Mainstreammedien bis heute nichts über dieses Urteil.
    Wenigstens nach einer Wochen hätte man das erfahren müssen, jetzt sind schon drei rum.
    Die Medien helfen der Politik, die Politik der Wirtschaft. Es ist eine Schande/Skandal dass unser Staats-TV das Thema nicht aufgreift.
    Naja, die bösen "Mainstreammedien" haben bereits weit vor diesem Urteil genau darüber berichtet, als die Angelegenheit nämlich ruchbar wurde. Z.B. der Spiegel am 11.1.2019 und die Automobilwoche am 13.1.2019.

    Ist also alles nix besonders Neues und ob das Urteil am Ende Bestand haben wird, ist aktuell auch noch fraglich.

    Wenn man sich allerdings mal wieder aufregen möchte ist es natürlich sehr nützlich.

    Tom

  4. #884
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    543

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Siehste Hartmut, da ist der Denkfehler. Beim Fleischer siehst du an der Waage im Laden, was du kaufst, da werden schon wieder verschiedene Früchte miteinander verglichen. Wenn bei den verschiedenen Fahrzeugbauern die entscheidenne Teile von einem Lieferanten kommen, meist du im Ernst das dieses Geheimnis nur bei VW bleibt. Das ist doch bei allen Vertretern so, die tratschen wie die Waschw..., wenn einer eine Idee hat weiß das gleich die ganze Branche. Meinst du etwa im Ernst, das die anderen koscher gearbeitet haben? Seid dem "Skandal" brauchen auch Fahrzeuge anderer Hersteller plötzlich nach einer Inspektion mehr AD-Blue. Wo hat VW dich betrogen? Das du nur 5 statt 30ll-AD-Blue verbrauchst, das dein Auto weniger Sprit verbraucht als mit dem höheren AD-Blue Verbrauch, das dein Auto gut gelaufen hat. Alle wollen der super aufgeklärte und mündige Verbraucher sein, aber mit dem Rechnen ist es dann doch nicht so weit her. Wenn du die chemischen Gleichungen dir anschaust, dann konnte es nur mit Abschaltungen laufen. 5l bei 37000Km, so konzentriet kann keine Harnstofflösung sein, das das klappt.Das weiß sogar ein dummer alter Fleischer. Das dies keiner der Verantwortlichen gewußt haben will, das ist der Skandal.
    schönen Gruß
    Sparks
    Geändert von Sparks 2 (21.08.2019 um 18:15 Uhr) Grund: Satz eingefügt

  5. #885
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Siehste Hartmut, da ist der Denkfehler. Beim Fleischer siehst du an der Waage im Laden, was du kaufst, da werden schon wieder verschiedene Früchte miteinander verglichen. .....
    OK Sparks .... wenn wir schon beim Metzger sind, ein Vergleich der vllt. nicht so sehr hinkt.

    Wenn du Gehacktes kaufst und zu Hause an der Oberfläche kratzt (quasi die Haube öffnest) und feststellst, dass darunter Gammelfleisch (Abschaltung) ist, dann ist das Versprechen (die obere Schicht) gebrochen. Wenn du das zum Metzger zurück bringst und er das Ganze hinten im Raum (die Werkstatt) das Ganze in Farbe tunkt (das Update), dann hast du immer noch Gammel (wie jetzt geschehen bei VW).

    Als Fleischverzehrer (Autofahrer) muss ich mich darauf verlassen können, dass mir der Metzger (VW) fürs Geld die Frische (Umweltfreundlichkeit) verkauft die er bewirbt.
    Dafür muss man keine Ausbildung haben ... die haben die Metzger (Autobauer), egal ob Lehre, Studium oder Meistertitel.
    Es grüßt der Charly

  6. #886
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    543

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Charly, ich bin ja bei dir,
    aber du musst auch mir recht geben, das es ja nicht nur einen Hersteller gibt. Nissan, Renault und sogar Mercedes haben gleiche Motoren in einigen Fahrzeugen, vielleicht auch noch Crysler, Toyota für Deutschlan hat teilweise BMW Agregate verbaut usw., da willst du mir doch nicht im Ernst klarmachen, das VW der einzige ist der dieses Verfahren benutzt hat. Wo sie doch z.T. die gleichen Steuergeräte verbaut haben.
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat mir ein Ingeneur der sich mit Motoren auskennt gesteckt, das AD-Blue kann nur wirken, wenn es über 10° und unter 30/35°C warm ist. Das man auch nicht zu viel davon einspritzen darf, da man sonst Amoniak bekommt. Es ist wie beim Hack, alle meinen sie wissen was Sache ist, bohrt man etwas nach, dann können sie das Hack nur essen. Wirklich Ahnung haben nur wenige, hier meine ich, das was irgent einer im Netz als "das Richtige" ausposaunt wird, nehmen alle als gottgegeben hin. Schnapp dir die Summenformel dieses Verfahrens und rechne es zurück, dann wirst du merken, das alles was bis zum Skandal erzählt wurde nicht korrekt sein kann. Warum sind alle so kritisch, wenn irgend etwas in den Medien erscheint, wird es aber Richtig verkauft, dann laufen alle wie die Schafe hinterher
    Schöne Grüße
    Sparks

  7. #887
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Das nur VW verfolgt wird liegt wohl auch daran, dass sie in Amiland am Pranger stehen.
    Warum sollte die Politik bzw. die Medien (die etliches an Kfz.-Werbung schalten) jetzt bewußt weitere Hersteller in die Krise stürzen. Betrogen haben sie alle ... ich kann das natürlich nicht nachweisen ... behaupte aber, dass sie alle mit dem selben Wasser kochen und deswegen auch die gleichen Probleme haben.
    Schau dir das Video von rt an .... das ist zwar ein Video vom bösen Russen, aber die Blockade zu Informationen kommt vom "guten Deutschen".

    Für mich ist und bleibt das ein künstliche Krise die letztlich der beschleunigten Verkaufsförderung dient wie seinerzeit die Abwrackprämie.
    Das macht zwar den Betrug am Kunden nicht besser, erklärt aber auch, warum nicht schon 2005 eingegriffen wurde, denn solange weiß die Regierung davon.
    Hätte man damals reagiert, hätte man jetzt diese Krise gar nicht und könnte eben nicht für steigende Absätze sorgen.
    Es grüßt der Charly

  8. #888
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Gestern kam im ZDF ein interessante Sendung .... Ausgedieselt - Autofahrer zahlen die Zeche.
    Das Ganze natürlich zu total unsinnigen Zeiten ... nachts um 0:45 Uhr und als Wiederholung um 4:00 Uhr ... Wer sieht sowas nachts.
    Über den Sinn, solche Sendezeiten zu wählen, kann man nur spekulieren.

    Es kamen aber auch interessante Zahlen zum Vorschein.
    Euro 3 wurde 2000 eigeführt

    Grenzwert für Euro 3 500mg pro Kilometer, der Reale Ausstoß war 803mg

    Euro 4 Grenzwert 250mg / Realwert 674mg
    Euro 5 Grenzwert 180mg / Realwert 906mg
    Euro 6 Grenzwert 80mg / Realwert 507mg

    Demnach war der Realwertausstoß bei Euro 6 immer noch höher als der Grenzwert von Euro 3.
    Lag man bei Euro 3 satte 60% über dem erlaubten, waren es bei Euro 5 400% drüber und selbst der Realwert von Euro 5 war 12% höher als bei Euro3.

    VW wird all das natürlich überleben.
    Sie sehen sich selbst als Dienstleister für Mobilität. Dazu haben sie die Marke moia ins Leben gerufen.
    Es grüßt der Charly

  9. #889
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wolfgang, meine Aussage bezog sich auf VW.

    Georg, kann sein, aber über 5,5 Millionen Fahrzeuge weltweit im ersten Halbjahr ist schon eine Hausnummer.

    Gruß Bernd

    So ist das mit dem Zweckoptimus und den vielen unterschiedlichen Wahrheiten die so im laufe der Zeit durch die Medien gepeitscht werden!

    https://www.t-online.de/auto/recht-u...betroffen.html
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #890
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.379

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Wolfgang, man muss schon unterscheiden zwischen Absatz von Autos und Bilanzen. Aus dem Zitat: ""Die deutschen Konzerne haben zuletzt in großem Stil Altlasten aus der Bilanz geräumt", sagte EY-Experte Peter Fuß. Operativ laufe es hingegen nicht schlecht."

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 89 von 90 ErsteErste ... 39 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Truma-Heizung-- elektronik --- SUPER gute Hilfe
    Von schneckenfahrerin im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 15:06
  2. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  3. Wenn ich will, kann ich weg - ZDF 22:15
    Von HolidayCharlie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 12:03
  4. Adria Super Sonic - ein neues Reisemobil
    Von Dynomike im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 11:18
  5. Wer kann helfen?
    Von 1st.mike im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •