Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 18 von 90 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 68 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 892
  1. #171
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Gut erkannt - doch wie ändern ?

    Schau.....
    Bevor das mit VW ans Tageslicht kam, haben wir uns ( Firma / Dekra / TÜV ) darüber gewundert, das die Werte nicht passen bzw.
    sehr schlecht zu erreichen sind.

    Zumal das ja nicht nur bei uns festgestellt wurde, sondern bundesweit.
    Soll heißen, alle die damit befasst waren, inklusive KBA, wussten Bescheid!

    Das in den Innenstädten die Emissionen nicht runter gehen können, war damit allen Beteiligten seit Jahren bekannt.
    Also auch dem Bundesverkehrsminister.

    Und ganz lustig wird es, das hier bei uns die Grenze zu Tschechien und Polen nicht weit weg ist.
    Dort interessieren die Emissionen unserer alten Autos niemand!
    Auch das ist EU!

    Das liesse sich beliebig fortsetzen.
    Hättet ihr gewusst, das der kleine Bürger die EEG Umlage für den Windpark, um die Ecke, teuer mit bezahlen muß ?

    Das geht schon damit los, das Kommunalpolitiker über Windparkanlagen in der Kommune entscheiden,
    die Windanlagen werden dann später auf deren Grundstücke gebaut werden, wo der Kommunalpolitiker nach dem Bau um die 10.000 € pro Jahr Pacht von Windparkbetreiber erhält.
    Also wenn das kein Geschmäckle hat, dann weiß ich nicht!

    Bernd!
    Das mag sein, das die Werte nach alter Lesart nun eingehalten werden. Kommt der neue Prüfzyklus sieht das mit Sicherheit ganz anders aus.
    Der Dumme, das sind mal wieder wir, wie Eike schon sagte!
    Geändert von fwbgroup (02.03.2017 um 11:30 Uhr)
    Mfg. Frank

  2. #172
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn zu hohe Abgaswerte über die HU festgestellt werden würden, dann wären in der Vergangenheit schon Probleme mit den manipulierten Fahrzeugen aufgetreten. Ist aber nicht passiert, insofern...
    Gruß Bernd
    Na ja, bei VW war es ja bisher so, daß auf dem Prüfstand die Abgasreinigung funktionierte, aber auf der Straße abgeschaltet wurde. Deshalb gab es nie Probleme beim TÜV. Die anderen Hersteller waren da kreativer and schalten die Abgasreinigung - überwiegend legal - ebenfalls in vielen Zuständen ab: zu kalt, zu warm, zu lange laufender Motor, zu viel Leistung abgerufen etc.

    Allein durch den Rückruf der Millionen VW Diesel sollte die Luft in den Städten schon besser werden, denn diese Autos werden ja nun objektiv deutlich sauberer. Wenn das nichts meßbares bringt, dann bringt auch das Aussperren bis incl. Euro 5 nichts. Jeder normale Mensche würde jetzt sagen, schieben wir den Grenzwert einfach drei Jahre in die Zukunft, bis dahin gibt es genug Euro 6 Autos und auch noch drei Elektroautos mehr und alles ist gut. Aber nein, der heilige Grenzwert ist natürlich viel wichtiger, den hat Gott als elftes Gebot verkündet, dann kann man nichts machen.

    Ich möchte auch nicht, daß Luft unnötig dreckig ist. Aber die Luft in unseren Städten hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert und tut das auch weiterhin. Da ist übertriebener Aktionismus von Studienabbrechern aus dem Soziologiebereich nun wirklich unangebracht. Wenn die lange Weile haben, können sie sich mit der Sicherheit im öffentlich Raum beschäftigen, die ist gerade gefühlt im freien Fall. Die frische Luft in der Großstadt nützt mir wenig, wenn man sich bei Dunkelheit nicht mehr vor die Tür traut. Ist jetzt böser Populismus, aber so empfinde ich es nun mal. Und in Zeiten, in den seriöse Politker gerade Freibier für alle versprechen, bin ich ja in guter Gesellschaft.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #173
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Guten Morgen

    Notiz in den heutigen Wirtschaftsnachrichten:
    " ... Peugeot bestätigt Kauf Opel/Vauxhall. Peugeot wird damit Nummer zwei in Europa (nach VW) mit 17% Marktanteil ..."
    Quelle CASH.
    Lesen wir bald eine ähnliche Nachricht und dann ist die PSA Groupe Peugeot/Citroen/Opel/Vauxhall die Nummer 1 ein Europa?

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (06.03.2017 um 11:27 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  4. #174
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Ausrufezeichen AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    ...

    Ich möchte auch nicht, daß Luft unnötig dreckig ist. Aber die Luft in unseren Städten hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert und tut das auch weiterhin. Da ist übertriebener Aktionismus von Studienabbrechern aus dem Soziologiebereich nun wirklich unangebracht. Wenn die lange Weile haben, können sie sich mit der Sicherheit im öffentlich Raum beschäftigen, die ist gerade gefühlt im freien Fall. Die frische Luft in der Großstadt nützt mir wenig, wenn man sich bei Dunkelheit nicht mehr vor die Tür traut. Ist jetzt böser Populismus, aber so empfinde ich es nun mal. Und in Zeiten, in den seriöse Politker gerade Freibier für alle versprechen, bin ich ja in guter Gesellschaft.
    Das ist kein böser Populismus, dazu ist es zu leicht zu durchschauen und zu unüberlegt.

    Gestern waren wir hier in meiner Region Wandern, ca. 18 km am Haardtrand entlang, das ist weitgehend ohne Fahrzeuge bzw. 2 bis 3 km von der nächsten Straße entfernt. (Wir fuhren dazu mit dem Zug nach Wachenheim und gingen dann zurück.) Beim Anmarsch nach Hause kreuzen wir am Ende der Fußgänger-Zone die einigermassen befahrene Talstraße und ich habe mich gewundert, wie stark der Dieselgestank zu riechen ist, bei nur sehr wenigen Fahrzeugen, Sonntags so gegen 16:00.

    Meine Nase hat sich wohl während der Zeit in der frischen, sauberen Luft erholt und konnte besser riechen.

    Vielleicht versuchst du das auch mal, ein paar Tage keine solchen Sprüche und dein Gehirn lernt wieder besser zu reflektieren?

    Gute Besserung, dein Alf
    Geändert von KudlWackerl (06.03.2017 um 10:51 Uhr)

  5. #175
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Größe ist kein Qualitätsbeweis. Und zwei Kranke ergeben keinen Gesunden, auch wenn der französische Kranke derzeit Plus macht, wenn man den Zahlen glauben schenken darf.

    Grundsätzlich gefällt mir die Fusion, Opel wird europäisch.

    VW wird es verkraften, die Umsatzdelle ist nur vorübergehend, die Zahlen stehen dennoch auf Gewinn.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #176
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Lesen wir bald eine ähnliche Nachricht und dann ist die PSA Groupe Peugeot/Citroen/Renault/Opel/Vauxhall die Nummer 1 ein Europa?
    Die Übernahme von Renault wäre sicher genauso sinnvoll wie die von Opel aber der franz. Staat als einer der Eigner wird dem nie zustimmen, schon gar nicht im Wahljahr. Es würde mich wundern, wenn von Opel mehr als der Markenname übrigbleibt, PSA wird Entwicklung und Werke dichtmachen und auf ein paar Peugeots ein Opel Badge kleben. Wer heute einen Opel kauft, kauft auch morgen so einen rebadgden PSA franz. Produktion. Schade für die deutschen Arbeitnehmer, die franz. Politiker waren stärker.

  7. #177
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Die Übernahme von Renault wäre sicher genauso sinnvoll wie die von Opel aber der franz. Staat als einer der Eigner wird dem nie zustimmen, schon gar nicht im Wahljahr. Es würde mich wundern, wenn von Opel mehr als der Markenname übrigbleibt, PSA wird Entwicklung und Werke dichtmachen und auf ein paar Peugeots ein Opel Badge kleben. Wer heute einen Opel kauft, kauft auch morgen so einen rebadgden PSA franz. Produktion. Schade für die deutschen Arbeitnehmer, die franz. Politiker waren stärker.
    Warum sollte man dafür 1,3 Milliarden € an Geld ausgeben?

    Unsinn!

    Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (06.03.2017 um 11:17 Uhr)

  8. #178
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Was will PSA sonst mit Opel wenn nicht mehr PSAs verkaufen? Die stellen die gleichen Produkte her und bei allem Patriotismus ist die Entwicklung gleich begabt... Die tollen Elektropatente hat GM behalten.

    Nachtrag: Ich würde mich freuen, Alf, wenn Du Recht hättest, es sieht aber im Moment anders aus: Laut diesem Welt Artikel gibt es nicht mal die bei solchen Übernahmen übliche mind. einjährige Joberhaltungsgarantie...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DWO-WI-Opel-Standorte-sk-jpg.jpg 
Hits:	34 
Größe:	38,5 KB 
ID:	22952
    Geändert von smx (06.03.2017 um 12:41 Uhr)

  9. #179
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Glaub doch nicht, daß PSA so einfallslos ist, wie z.B. Mercedes mit dem Kangoo/Citan oder dem Twingo/Smart.
    Na klar, gibt es Überschneidungen in den drei Portfolios, aber auch eigenständige Modelle bei Opel.
    Ich sehe das wie Alf..................seltsamerweise,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #180
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Kann VW den Super-Gau überleben?

    Ja, stimmt ( ironiemodus)
    Opel war da immer schon sehr "Einfallsreich"
    (Ironiemodus aus)
    Der Opel Agila ist ein Suzuki.
    Die Transporter Vivaro und Movano von Renault.
    Die Dieselmotoren bei Opel sind traditionell Fiat Maschinen (Was keine schlechte Wahl ist)

Seite 18 von 90 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 68 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Truma-Heizung-- elektronik --- SUPER gute Hilfe
    Von schneckenfahrerin im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 15:06
  2. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  3. Wenn ich will, kann ich weg - ZDF 22:15
    Von HolidayCharlie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 12:03
  4. Adria Super Sonic - ein neues Reisemobil
    Von Dynomike im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 11:18
  5. Wer kann helfen?
    Von 1st.mike im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •