Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    3

    Lächeln Isolierung -Erfahrungswerte ,Vergleich von Kastenwagen und Teilintegrierte

    ganz liebe Grüße , bin Neu hier ...
    habe einen teilintegriertes Wohnmobil 650 lang und will jetzt evtl auf um auf einen Kastenwagen umschwenken -
    ABER mir wurde gesagt die Isolierung ist dort nicht so tolle, und es wird schneller kalt/warm , bzw muss mehr heizen - hat jemnd Erfahrungen damit ob es stimmt ?
    welche vorteile hat ein kastenwgen zu einen Teilintegrierten
    ( die Größe ist in etws gleich , der Preis der verschiedenen Modelle auch bis auf einige € gleich )
    ich brauch das Auto auch teilweise im Winter aber immer nur 3-4 Tage .
    Allein als Frau mit Hund und in der Innenstadt auch fahrbar - Also... nicht nur für den Urlaub
    Da ich mittlerweile Händler nicht mehr alles glaube ....... würde ich mich freuen von euch Infos zu bekommen -
    Liebe Grüsse aus Bayern

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von schaschel
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Heinsberg, im Westen von NRW
    Beiträge
    479

    Standard AW: Isolierung -Erfahrungswerte ,Vergleich von Kastenwagen und Teilintegrierte

    Es kommt immer auf mehrere Faktoren an. Ob TI oder Kasten- hier wie da gibt´s gut und schlechter isolierte. Dann ist beim Kasten das Innenraumvolumen etwas kleiner, es muß also weniger aufgeheizt werden. Unser alter Dethleffs Alkoven 6,6 m aus 1989 war gefühlt kälter und man verbrauchte schon mehr Gas als jetzt in unserem 5,6 m Kawa. Weitere Argumente pro und contra Kastenwagen wirst Du über die Suchfunktion und/ oder im großen blauen Konkurrenzforum finden. Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung!
    ...es grüßt Euer Alfred.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    742

    Standard AW: Isolierung -Erfahrungswerte ,Vergleich von Kastenwagen und Teilintegrierte

    Bei häufigen Innenstadt-Fahrten (kommt natürlich auf die Stadt an) würde ich einen Kasten bis 6 m oder einen TI-Van in gleicher Länge empfehlen. Wobei die meisten Kasten, nach meiner Erinnerung, einen langen Radstand haben, was auch für enge Platzverhältnisse ungünstiger ist.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

Ähnliche Themen

  1. Isolierung Ducato Fahrerhaus
    Von Rofalix im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 08:39
  2. Forster Teilintegrierte
    Von Wolle-58 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 17:46
  3. Isolierung des Fahrerhauses im Winter
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 11:30
  4. Erfahrungswerte: Carthago und Hymer 534/544
    Von Tender im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 19:42
  5. Thema des Monats: Hubdächer für Teilintegrierte?
    Von Mario Steinheil im Forum Thema des Monats
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 21:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •