Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von nurlinksfahrer
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    94

    Standard Schwedische Gasfasche befüllen lassen

    Hallo alle zusammen,

    die erst Tour mit dem neuen WoMo ist (leider) vorbei, aber es werden sicherlich noch viele folgen.

    Jetzt zu meiner Frage:
    nachdem man uns in Schweden beim Kauf der Gasflasche versprochen hatte diese beim Urlaubsende zurück zu nehmen, dies dann aber nicht tat ................grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Langer Rede kurzer Sinn: Wir haben jetzt eine schwedische Gasflasche und würden diese natürlich auch gerne benutzen, d.h. befüllen lassen.
    Weiß jemand von euch zufällig ob das in D überhaupt geht, vielleicht sogar im Raum Gießen oder Frankfurt?


    Danke im Voraus
    Unser neues "Baby"
    Gruß Volker und Margit

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Schwedische Gasfasche befüllen lassen

    Hallo Volker, wenn du in Schweden eine Gasflasche gekauft hast und auch benutzt hast, mußt du auch den Adapter für den deutschen Regler oder Anschlußschlau haben.
    Damit kann dir jeder Gasfüllbetrie die Flasche auch wieder füllen.

    Hast du nicht den Kassenzettel vom Kauf der schwedischen Gasflasche aufgehoben bis zur Abgabe ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von nurlinksfahrer
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    94

    Standard AW: Schwedische Gasfasche befüllen lassen

    Hallo Walter,

    natürlich hatten wir uns in Schweden den nötigen Adapter für den deutschen Regler gekauft.

    Ich muss dazu sagen, wir sind auf dem Gebiet noch Anfänger. Ich kenne bisher nur den Tausch von Gasflaschen in D, und suche jetzt eben eine Möglichkeit die schwedische Flasche hier befüllen zu lassen.

    Zur Frage der Quittung:
    Natürlich haben wir diese noch, haben die auch bei der Tankstelle an der wir die Flache gekauft haben vorgelegt. Dennoch hat man die Flasche nicht zurück genommen.
    Unser neues "Baby"
    Gruß Volker und Margit

  4. #4
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Schwedische Gasfasche befüllen lassen

    Dann seid ihr an dieser Tankstelle an einen inkompetenten Mitarbeiter geraten.

    Ich hätte es an einer anderen Tankstelle nochmal versucht !

    Normal ist es so, das ihr die Gasflasche dort eigentlich nicht gekauft habt, sondern ihr bezahlt ein Flaschenpfand und die Gasfüllung.
    Beim erneuten Tausch unterwegs bezahlt man nur die Gasfüllung.
    Erst bei Rückgabe der gebrauchten Flasche bekommt man das Flaschenpfand zurück.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Ähnliche Themen

  1. Gasflaschen befüllen in Nordnorwegen
    Von Scantraveller im Forum Nordeuropa
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 21:28
  2. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 20:43
  3. Gasflasche: Befüllen oder Tauschen?
    Von ApfelRalf im Forum Gasversorgung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 17:58
  4. Mal das Gefährt auf dem Platz stehen lassen
    Von Birgit im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •