Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Zitat Zitat von mlt580 Beitrag anzeigen
    Ich war diesbezüglich recht gespannt, denn auch ich hab von den Qualitätsproblemen von Hymer gehört. Aber ich muss sagen, das Fahrzeug entsprich meinen Vorstellungen und hat keinerlei Verarbeitungsmängel oder gar technische Probleme. Alles läuft und funktioniert wie es soll.


    Vielleicht hattest Du ja schon Glück und das Mobil wurde garnicht bei Hymer in Bad Waldsee, sondern sonst irgendwo bei einer der anderen Hymer-Marken genaut.



    Lustiger weise waren es fast dieselben Punkte wie bei meinem alten TEC
    Guck mal in die Papiere des ML-T 580: Wenn da als Geburtsort SASSENBERG drin steht, wurde er tatsächlich von LMC gebaut.............



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  2. #12
    Ganz neu hier   Avatar von mlt580
    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    6

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Guck mal in die Papiere des ML-T 580: Wenn da als Geburtsort SASSENBERG drin steht, wurde er tatsächlich von LMC gebaut.............
    Volker
    Ich habe eine andere Theorie:

    Da wir in der Schweiz generell für alles deutlich mehr bezahlen, hat Hymer in Bad Waldsee extra eine Fertigungsstrasse für Schweizer Kunden eigerichtet.
    Wenn man mehr bezahlt bekommt man natürlich auch eine bessere Qualität
    Viele Grüsse

    Andreas

  3. #13
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Hallo, mein erster Beitrag hier im Forum,

    ich habe ebenfalls seit einem Jahr einen ML-T 580 (163 PS, Automatik, fast Vollausstattung). Ich bin sensationell begeistert und habe nur über relativ kleine Mängel zu berichten, die mir die Fa. Palmowski in Bielefeld (mein Händler obwohl ich aus Berlin stamme) problemlos beseitigt hat.

    Ich muss sagen, dass ich mit der Händlerwahl sehr zufrieden bin, denn das Fahrzeug wurde dort mit vielen Extras veredelt, ausgebaut und Probe gefahren. Insofern unterstütze ich die Aussage, dass ein größerer Händler bei der Mängelbeseitigung durchaus von Vorteil sein kann. Mit Hymer direkt hatte ich noch nie zu tun. Auch war man sehr kulant, als ich wegen der kleinen Mängel noch mal nach Bielefeld musste. Man tauschte mir kostenfrei das inzwischen gebrauchte Navi, die Sat-Antenne, die Heckkamera und die Dachklimaanlage und verrechnete die Reisekosten mit weiteren Extras. Es funktionierte zwar alles, aber ich wünschte mir andere Geräte. Des weiteren bekam ich einen neuen Satz Winter-Alu-Reifen vermittelt, wobei der Händler die originalen Sprinter-Stahlfelgen sehr gut in Zahlung nahm.

    Hier die kleinen Mängel:

    1.) Fernsehauszugschiene fuhr immer von alleine wieder hoch - Feder wurde eingestellt, alles ok.
    2.) Fernseher hatte einen schlechten Blickwinkel (zu steil) - Kann den FS in runtergefahrenen Zustand jetzt verstellen. Toll. War kostenfrei.
    3.) Küchenschubladen waren teilweise falsch eingehängt - Wurde gerichtet.
    4.) Mein Wunschnavi (nicht von Hymer) hat DAB. Mit Scheibenantenne sehr eingeschränkter Empfang. Hymer hat zusammen mit ABB eine neue Antenne entwickelt. Stabantenne fürs Dach. Mein Händler probiert die Kosten über Kulanz von Hymer reinzuholen. Ca. 250 Euro. Hymer hat das Problem erkannt. Siehe auch aktuelle ProMobil dazu.
    5.) Seitenwindassistent lasse ich jetzt für knapp 200 Euro nachrüsten, damit es auf der AB nicht so viele "Backpfeifen gibt".
    6.) Stimmt. Das Heck hängt und das ist bei dem Überhang nicht gut. Ich will jetzt ebenfalls die Vollluftfeder von Goldschmitt nachrüsten, die es inzwischen ja auch als Sonderzubehör gibt.

    Hallo Andreas aus der Schweiz (MLT580
    ) könntest Du mir bitte Deinen Ansprechpartner bei Goldschmitt benennen und mir verraten, was bei Dir gemacht wurde. Goldschmitt tut sich bei mir etwas schwer. Ganz lieben Dank dafür.

    Gruß aus Berlin Uwe

  4. #14
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Hüsch
    Registriert seit
    07.01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    16

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Hallo Uwe,

    ich bastle momentan auch noch am Fernsehauszug rum. Der hoffentlich passende Fernseher kommt wohl Morgen endlich mit der Post.

    Die TV Halterung ist von Hymer irgendwie nett gedacht aber eher schlecht gemacht. Leider, ansonsten bleiben uns keine Gründe zu klagen. Wir sind mit unserem ML-T sehr zufrieden. Mich würde daher Eure Lösung brennend interessieren. Könnt Ihr den Fernseher nun auch nach unten neigen?

    Die Einstellung der Feder am Auszug muss ich mir noch mal ansehen. Habe Sorge, dass der Fernseher sich dann während der Fahrt im Schrank zu sehr auf und ab bewegt. Mir fehlt die Arretierung in der unteren Position.

    Ein Verzicht auf den Schrank und eine Montage an der Wand hätte es für mich auch getan.

    Ansonsten ein toller Schlafwagen.

    LG Simon

  5. #15
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Hallo Simon,

    zum Fernseher gab es ja schon einiges zu lesen. Fakt ist wohl, dass der Mechanismus exakt eingestellt werden muss, damit er nicht von alleine wieder hoch rutscht, unten und oben arretiert und das Kopfteil des Polsters nicht beschädigt. Das alles musste auch bei mir eingestellt werden und nun funktioniert auch alles. Kann Dir aber nicht sagen, was die Techniker angestellt haben.

    Genial ist der nachträgliche Einbau um die Neigung nach unten zu verstellen. Habe dieses Teil noch nirgendwo gesehen. Der Fernseher wird leicht angehoben aus der Arretierung und kann dann in mehreren Stufen über eine Bügelschiene ein paar Grad abgekippt werden.

    Werde mal ein Foto einstellen. Das geht aber erst in der letzten Januar-Woche.

    Sicher, der Fernseher hätte ein paar Zoll größer ausfallen können, wenn die wenig sinnvollen Eckablagen weggelassen werden. Ich finde den 19" Fernseher aber ausreichend. Anderenfalls würde ich mir von einem Möbeltischler den Schrank entsprechend umbauen lassen. Das kann nicht die Welt kosten.

    Was ist Deine Meinung zur Vollluftfeder hinten und dem tiefliegenden Heck?

    Noch ein Tipp für alle ML-T Fahrer. Habe mir von der Fa. Weih das Auszugsregal für die Garage bestellt und selbst eingebaut. Genial. Jetzt muss ich nicht mehr in die Garage krabbeln und mir den Schädel blutig schlagen. Regal gleitet mit einem Handgriff links oder rechts heraus und nun kann ich nach belieben das Regal mit den Kisten beladen. Fahrräder hab ich hinten dran.

    Und noch einmal an den Beitragsverfasser. Die Mängel sind sehr ärgerlich. Wenn die Mängel abgestellt sind, dann ist es ein richtig gutes WoMo. Also dranbleiben und Händler und Hymer quälen bis alles passt.

    Wünsche allen viel Spaß mit Ihrem tollen Mobil. Gruß, Uwe

  6. #16
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Hüsch
    Registriert seit
    07.01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    16

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Danke für Deine Ausführungen, Uwe. Damit ist mir schon sehr geholfen.

    Werde mir den Auszug am Wochenende noch einmal genauer ansehen. Dann kommt auch der Fernseher rein.

    Entfernt man den Griff vom Rollo, kann man dieses weiter rein schieben. Dann passt zumindest in der Theorie auch ein 21,5" Fernseher. Wir hatten zunächst einen Fernseher in 21,5" gekauft, dieser hätte von der Höhe und Breite gepasst. War jedoch einfach zu dick, das hatten wir einfach nicht bedacht.

    Der neue Fernseher hat nur noch 20" und ist wesentlich dünner. Sollte also auch mit Griff am Rollo passen. Ich bin mal gespannt.


    Über eine Luftfederung habe ich noch nicht nachgedacht. Erfahrungen habe ich bislang nur mit einer Hinterachsluftfederung im 5t Sprinter, wobei dies nur bedingt vergleichbar sein wird. Abgesehen von der Möglichkeit das Heck zum Beladen abzusenken, konnte ich keinen Vorteil feststellen. Ich fand die Fahrzeuge sogar eher etwas schwammiger.

    Ich denke aber, die Fahrwerksabstimmung wird beim ML-T etwas straffer sein. Zumal er ja nur eine Singlebereifung hat.

    Lieben Gruß Simon

  7. #17
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Zitat Zitat von Em-El-Te Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas aus der Schweiz (MLT580) könntest Du mir bitte Deinen Ansprechpartner bei Goldschmitt benennen und mir verraten, was bei Dir gemacht wurde. Goldschmitt tut sich bei mir etwas schwer. Ganz lieben Dank dafür.

    Gruß aus Berlin Uwe
    Hall Uwe

    Was meinst Du das Goldschmitt tut sich da etwas schwer ?
    Wollen die Dir ein verkaufen?

    LG Michael

  8. #18
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    6

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Hallo Uwe,
    hat dir Palmowski die ungeeignete 4m Omnistor-Markise als Original Hymer Zubehör verkauft oder eine Eigenmarke in 3,5 m Länge?
    Die 4m Markise endet bekanntlich im Türbereich und verursacht beim Regen Duscheffekte.
    grüße,
    Paul

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    215

    Standard AW: Re: Hymer ML-T 580 Der erste Geburtstag

    Hallo Paul,
    gegen den Duscheffekt (den nicht nur der Hymer hat) gibt es ein ganz einfaches Mittel.
    Einfach eine selbstklebende Regenrinne unterhalb der Markise und oberhalb der Tür so anbringen, dass das Wasser dann vor der Türe abläuft.
    Hilft super.
    Viele Grüße von womi-on-tour

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Frenzi hat heute Geburtstag
    Von siegener im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 12:34
  2. Die Mail hat Geburtstag gehabt
    Von mobbell im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 21:47
  3. Das erste Mal
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 13:12
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 19:34
  5. Geburtstag als Pflichtfeld im Profil ??
    Von magiccamp im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 16:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •