Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Hallo zusammen

    Gibt es hier Informationen über den Austausch von Dachluken ??????

    Wie muss ich vorgehen , was muss ich beachten ????
    Ich möchte gerne eine mit Ventilator 12v einbauen....woher bekomme ich den Strom????

    Ich habe die vorhandene Luke jetzt noch nicht abgeschraubt....nur mal geguckt und überlegt.
    Könnte man die auch während der fahrt laufen lassen..als Belüftung hinten für die kids??????
    D aaankee

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.095

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    1) Nein, du darfst den Lüfter nicht während der Fahr laufen lassen, weil es den "Deckel" abreisen könnte.
    2) Das Teil braucht nur ca. 1A, womit du jedes Kabel in der Nähe der Lucke "anknabbern" kannst, welches 12V führt.
    3) Bei nachträglichem Selbsteinbau wirst du wohl kaum umhin kommen, hierfür einen kleinen Kabelkanal für die 12V zu verlegen.
    4) Besonders zu beachten: Gute Abdichtung mit einer geeigneten Sika oder Dekalin Dichtmasse. Prüfen ob Auschnittmaße passen, denn am Dach rum sägen ist nichts für jedermann.
    5) Kabel nicht quetschen, zusätzliche Sicherung einbauen.

    Tipp: Wenn du handwerklich nicht wirklich gehabt bist, dann lasse es machen. Möglicher Schaden und Nutzen stehen in keinem guten Verhältnis.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (12.08.2015 um 00:27 Uhr)

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Ich habe mir gerade einen TurboVent eingebaut.

    An sich keine große Sache,.
    Wenn der Dachausschnitt passt, meist 40X40 cm , passt auch ein TurboVent von Fiamma.

    Das Kabel habe ich durch die Dachisolierung bis in einen Schrank gezogen, von da an konventionell im kleinen Kabelkanal.
    Man sieht also kein Kabel.

    Den Ausschnitt hab ich mit Holzleisten 30X30 mm ausgefüllt, der TurboVent wird zusätzlich mit Schrauben auf den Dach befestigt.
    Durch den Holzrahmen haben die Schrauben festen Halt, nur in der GFK Dachhaut hat mir nicht gefallen.

    Gruss Dieter

  4. #4
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Dieser Beitrag bringt mich auf eine Idee.
    Die Zuhaltemechanismen der Dachhaube im Waschraum meines Hymer lösen sich in ihre Bestandteile auf.
    Ich war fest entschlossen eine kleines Heki zu kaufen, jetzt denke ich über was mit Ventilator nach.
    Erst mal muß die alte Haube noch 2 Wochen halten, in einer Stunde gehts auf Reisen, Richtung Harz, da soll es nicht so unerträglich warm sein wie bei uns.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von Suli
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Diez
    Beiträge
    91

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Wir haben in unserem Bad die "Dachluke" gegen einen Turbo-Vent austauschen lassen. Der Einbau hat keine Stunde gedauert; Strom durch die Dämmung an den Spiegelschrank und fertig. Seither hatten wir nie mehr einen beschlagenen Spiegel nach dem Duschen.
    Uli

    Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (Maxim Gorki)

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    was hat das denn gekostet Uli ???

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von Suli
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Diez
    Beiträge
    91

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Müsste ich jetzt erst mal zu Hause nachschauen. Wir haben den Turbo-Vent Premium - allerdings ohne Regensensor. Der Einbau lag so bei 50,-- €.
    Uli

    Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (Maxim Gorki)

  8. #8
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    22

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    o.k.
    der Venti dürfte so bei 200 Euronen liegen

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    ....und für wenig mehr kriegste schon einen vernünftigen FanTasticVent aus USA - kein Vergleich mit Fiamma,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Appi68
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Beiträge
    124

    Standard AW: Dachluke gegen eine mit Venti austauschen

    Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind,
    andere gibt's nicht.
    (K. Adenauer)

    mein YouTube-kanal: : http://www.youtube.com/user/appi568ify

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. dachluke undicht!
    Von havoerred im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 21:57
  2. Calira EVS gegen anderes Produkt austauschen
    Von BeOCeKa im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 21:34
  3. Probleme mit Dachluke
    Von wuselman im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 08:42
  4. GEL gegen AGM austauschen
    Von Exberg im Forum Stromversorgung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 05:35
  5. Dachluke im Wohnmobil
    Von Karl-Heinz Schäfges im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 21:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •