Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.112

    Standard E-Bike mal völlig anders

    Rubbee heißt das neue Produkt, welches aus fast jedem Bike ein E-Bike machen kann.
    Deutscher Bericht hier: http://green.wiwo.de/radfahren-diese...ad-zum-e-bike/ (mit Video)
    Anderes Video hier:

    Meine Meinung? Später.....will euch nicht beeinflussen.
    Was meint ihr?

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (10.08.2015 um 21:20 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Ich sage mal witzig, ein Gimmick, aber mehr auch nicht.

    Der Preis steht in keinem Verhältnis, wenn ich richtig gelesen habe rd. 930 €

    Von Sicherheit gar nicht zu reden.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  3. #3
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Moin

    Zitat Zitat von Esron Beitrag anzeigen
    Der Preis steht in keinem Verhältnis, wenn ich richtig gelesen habe rd. 930 €
    890 EUR

    http://www.rubbee.co.uk/

    Mich wundert, dass bei der Konstruktion der Anpressdruck dieses Reibrades reicht, der Hebel ist ja schon etwas unglücklich und der Reifen ist ja auch mal nass. Aber so ganz vergleichbar ist das mit einer Velosolex wohl doch nicht da ist von 200N die Rede.

    6.5kg soll das Teil wiegen, an der Stelle sehe ich etwas die Bequemlichkeit siegen und dann ist es auch schnell mal weg.

    Ansonsten, warum nicht ?

    mfG
    K.R.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    853

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Mein Fahrrad hat 'n Schutzblech. Und nun? Ehrlich gesagt, ich würde sagen, nettes Gimmick für Hipster aber sonst kaum von praktischem Nutzen. ich würde ein richtiges E-Bike vorziehen, zumal der Preis mit 900EUR ja nun auch nicht so günstig ist. Und dann der Reibungsverlust durch die Andruckrolle. Es gibt auch Umrüstsätze mit Nabenmotoren, kosten m.W. ähnlich viel und machen aus jedem Fahrrad ohne große Eingriffe ein echtes E-Bike.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    995

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Ich finds klasse, Erfindergeist eben.
    Über den Wirkungsgrad kann man natürlich nachdenken, für viele wirds auch nicht passen.
    Aber egal, gute Idee und regt vielleicht andere zum Nachdenken an, das noch zu optmieren.
    Ohne die Pedelec-Anfänge (mit Nabenmotor etc) und deren heutige Verbreitung gäbe es vielleicht heute auch kein Pedelec...
    think positiv
    Grüße
    Dietmar

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Funktionsweise wie bei meiner Solex. Neu ist nur der Akkuantrieb. Achtung, die Reibrolle hat Probleme bei Regenwetter. Die Solex war billiger. Seinerzeit, also vor 40 Jahren unter 400DM. Allerdings war das eine Komplettlösung. Bin von Köln nach Amsterdam und habe 26Std gebraucht.
    Günter

  7. #7
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Das Ding wäre evtl. garnicht mal so schlecht, wenn es für ca. 250,- -300,- € verkaufbar wäre. Das ist aber wegen der momentanen Akku-Preise nicht machbar.
    Somit ist das Kosten/Nutzen Verhältniss uninteressant.
    Für 1000€ ein neues E-Bike vom Diskounter ist u.U. besser.

    Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  8. #8
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Ausserdem ist es von den Hebelverhältnissen her ungünstig.
    So kommen bei 6, 5 Kg Gewicht etwa 3, 5 Kg Anpressdruck am Reifen an.
    Das erscheint mir zu wenig.
    Wäre die Rolle weiter vorne, könnte man locker 10Kg erreichen.

    Jürgen
    Geändert von custom55 (11.08.2015 um 18:11 Uhr) Grund: Gewicht vorher geschätzt, jetzt gegoogelt


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Natürlich hast du Recht, Dietmar, wenn du auf den Einfall und den Erfindergeist abzielst, der auch niemandem abgesprochen werden.
    Aber praktikabel, naja, und sicher, da ist für mich das größte Fragezeichen.
    Es wird ein Motor, mit welchem Wirkungsgrad auch immer, angebaut, die Bremsen, Rahmen, Laufräder werden aber nicht angepasst, da liegt aus meiner Sicht der Hase im Pfeffer.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.934

    Standard AW: E-Bike mal völlig anders

    Wie schon gesagt,
    als Hilfsmotor sicher eine Alternative,
    aber für 830€ währe mir das Teil dann doch zu teuer, ganz zu Schweigen von den Sicherheitsfragen die mich dann bewegen würden

    Volker

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil durch Baum völlig zertrümmert
    Von life is a journey im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 22:51
  2. Bereifung eines WoMos in Italien völlig kirre oder Blödsinn?
    Von Milbe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 10:23
  3. Hymer Bike
    Von Bmwboxer im Forum Zweiräder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2014, 21:10
  4. Klappbares e-bike für nur 599€
    Von raidy im Forum Zweiräder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 21:14
  5. E - Bike und Fahrradträger
    Von Rudimobil im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •