Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    5

    Standard Nobel Art von Palmowski

    Hallo Ihr,
    haben uns gestern einen Nobel Art T6000 von Palmowski gekauft. Freuen uns riesig drauf. Werden berichten wenn er da ist.
    Viele Grüße

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Hallo "bmst.wobi",
    ein ausführlicher und neutraler Bericht verspricht sehr interessant zu werden.

    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Nobel Art T6000!

    Gruß Michael




    Gesendet mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.140

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Hallo,
    vor ca. einem Jahr hast Du einen Orange Camp bei P......... gekauft und warst Mega zufrieden!!!
    Jetzt hast Du einen NobelArt ? gekauft und bist wieder nicht unglücklich.
    Alle Achtung.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #4
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Hallo, bmst.wobi,
    Du kannst das sicher aufklären!

    Zitat Zitat von bmst.wobi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, wir haben ein Orange Camp 6, gekauft bei Palmowski und sind mega zufrieden. Es war bei der Kaufentscheidung einfach nur ein reinkommen, sehen und wissen "ja das ist es". Allen einen schönen Urlaub
    Danke Ralf!
    Geändert von BRB-Stefan (02.08.2015 um 23:15 Uhr) Grund: Was ist denn hier los????
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.07.2014
    Beiträge
    5

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Guten morgen.
    Das lässt sich erklären. Ich habe eine Bandscheiben Erkrankungen bekommen. Deswegen ist das Querbett in unserem Orange Camp nicht mehr zu erklimmen
    Von der Alkove zu schweigen.Ansonsten wenn diese Einschränkung nicht wäre,würden wir uns auch nicht von ihm trennen.
    Ich hoffe genug Erklärung gegeben zu haben. Viel Grüße aus WOB

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    263

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Hallo bmst.wobi,

    wir bekommen im März unseren Nobelart T7000 mit Einzelbetten. Kannst du irgendetwas über das Tatsächliche Leergewicht von deinem WOMO sagen ? Habt ihr die Lattenroste bzw. Frolisystem zus. bestellt oder momentan nur die "normalen" Matratzen ? Wie fährt sie denn der Ford so ? Wir hatten bisher einen Wohnwagen und haben uns jetzt auf der Messe für ein WOMO entschieden.

    Gruß
    Jörg

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von Ducci
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    32

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Moin,

    bin ganz neu hier im Forum, heiße Werner,komme aus dem Emsland und habe seit dem 24.8.2015 eben das Wohnmobil wonach @schmiddi1 gerade fragt, darum möchte ich auf die Frage antworten.
    Das Wohnmobil Nobelart T7000 haben wir kekauft bei Palmowski, sind soweit mit dem Fahrzeug und der Raumaufteilung sehr zufrieden. Auch der Service von Palmowski ist sehr gut. In Zahlung haben wir ein Detleffs Globebus T1 gegeben. Zum Thema Leergewicht kann ich gerade nichts genaues sagen da ich gerade nicht zuhause bin, heute abend mehr. Nur soviel das Leergewicht liegt etwas über 3000kg nur die genaue Zahl, später.
    Zum Thema Bett, das Wohnmobil hat keine Lattenroste, wir haben die normalen Matratzen. Bretthart.. leider.. nicht für meinen Rücken. Aber ich habe meiner Perle und mir zwei thermoelastische, 70 mm VISKO-Matratzenauflagen (Raumgewicht 50Kg/m3 )gekauft. Die sind absolut spitze! Sie gefallen uns sogut das wir sie uns auch für Zuhause anschaffen werden, denn seitdem haben wir keine Rückenschmerzen mehr. Wer genaueres erfahren möchte, siehe hier http://www.nrw-schaumstoffe.de der Laden ist top, schneidet dir die Unterlagen (siehe unter Menü Schaumstoffplatten - Schaumstoff-Zuschnitte) genau wie du sie haben möchtest (198x75x7cm beim Wohnmobil 102,75 EUR/Stück ohne Bezug. 2x Stück incl Versand 214 Euro) . Und preislich habe ich nichts besseres finden können. Ich würde die Matratzenauflagen definitiv dem Frolisystem vorziehen. Ach ja bin kein Mitarbeiter der Firma nrw-schaumstoffe.

    Gruß Werner
    Geändert von Ducci (20.10.2015 um 09:42 Uhr)

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    333

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo, bmst.wobi,
    Du kannst das sicher aufklären!



    Danke Ralf!
    Was ist denn das für eine Frage ?
    Seit wann muss man sich hier rechtfertigen, warum man innerhalb kurzer Zeit ein anderes Womo kauft.
    Sind schon komische Sitten.


    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    263

    Standard AW: Nobel Art von Palmowski

    Zitat Zitat von Ducci Beitrag anzeigen
    Moin,

    bin ganz neu hier im Forum, heiße Werner,komme aus dem Emsland und habe seit dem 24.8.2015 eben das Wohnmobil wonach @schmiddi1 gerade fragt, darum möchte ich auf die Frage antworten.
    Das Wohnmobil Nobelart T7000 haben wir kekauft bei Palmowski, sind soweit mit dem Fahrzeug und der Raumaufteilung sehr zufrieden. Auch der Service von Palmowski ist sehr gut. In Zahlung haben wir ein Detleffs Globebus T1 gegeben. Zum Thema Leergewicht kann ich gerade nichts genaues sagen da ich gerade nicht zuhause bin, heute abend mehr. Nur soviel das Leergewicht liegt etwas über 3000kg nur die genaue Zahl, später.
    Zum Thema Bett, das Wohnmobil hat keine Lattenroste, wir haben die normalen Matratzen. Bretthart.. leider.. nicht für meinen Rücken. Aber ich habe meiner Perle und mir zwei thermoelastische, 70 mm VISKO-Matratzenauflagen (Raumgewicht 50Kg/m3 )gekauft. Die sind absolut spitze! Sie gefallen uns sogut das wir sie uns auch für Zuhause anschaffen werden, denn seitdem haben wir keine Rückenschmerzen mehr. Wer genaueres erfahren möchte, siehe hier http://www.nrw-schaumstoffe.de der Laden ist top, schneidet dir die Unterlagen (siehe unter Menü Schaumstoffplatten - Schaumstoff-Zuschnitte) genau wie du sie haben möchtest (198x75x7cm beim Wohnmobil 102,75 EUR/Stück ohne Bezug. 2x Stück incl Versand 214 Euro) . Und preislich habe ich nichts besseres finden können. Ich würde die Matratzenauflagen definitiv dem Frolisystem vorziehen. Ach ja bin kein Mitarbeiter der Firma nrw-schaumstoffe.

    Gruß Werner

    Hallo Werner,
    interessant währe mal zu wissen was das Womo leer ohne Wasser Gas usw. auf die Waage bring. Evtl. hat das ja mal jemand gewogen beim Neukauf.
    Das nur Matratzen ohne Lattenrost drin sind weiß ich, aber du hast ja schon mal eine Alternative zum Lattenrost bzw. Frolisystem genannt danke dafür.
    Wie fährt sich das Fahrzeug denn überhaupt vom Gefühl her ?

    Gruß
    Jörg

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Ducci
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    32

    Standard Nobel Art von Palmowski

    So habe das Papier von Trigano in der Hand. Das Fahrzeug wiegt 3028kg. Bei mir muss ich aber Anhänger Kupplung, Sat Schüssel, Fahrradträger noch dazu rechnen zum Gewicht.
    Mal schauen ob ich das morgen nochmal leer wiegen kann. Aber wäre ja nicht wirklich hilfreich für dich da du ja sicherlich keine Anhänger Kupplung dran hast.
    Aber ich habe vor unser letzten Tour gewogen.
    80l Frischwasser, Diesel voll getankt, 2 Mountain Bikes, 1 x 11kg Gasflasche drauf und Camping Tisch und zwei Stühle sowie Lebensmittel geladen. Gewicht auf Waage 3210kg ohne meiner Perle und meiner Wenigkeit.
    Vom fahren her sind wir angenehm überrascht. Läuft sehr ruhig. Bei uns zum Vergleich zum Globebus T1.
    Wir sind bis jetzt sehr zufrieden.

    Gruß Werner

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händler Palmowski: Empfehlungen oder ....
    Von dojojo im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 09:00
  2. Wohnmobile bei Palmowski abgebrannt
    Von wolf2 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 11:12
  3. Brand bei Palmowski
    Von tiobepe im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 15:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •