Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.975

    Standard Erfahrung mit dem Exsis

    Hallo Zusammen,

    vor längerer Zeit habe ich einmal meine Erfahrungen mit dem Exsis nach einem Jahr zusammen gefasst: https://www.promobil.de/forum/thread...l=1#post312357.

    Mein Fahrzeug ist ein Hymer Exsis-I 614, 148 PS. Möglicherweise gibt es den einen oder anderen, der den Exsis als nächstes WoMo in die engere Wahl zieht? Vielleicht ist für Euch eine Zusammenfassung meiner Erfahrungen nach zwei Jahren, ca. 25 Tkm und ca. 100 Übernachtungen interessant ?


    Was fehlte mir; Modifikationen(willkürliche Aufzählung) nach Kauf / Erfahrungen:

    - SOG: ist super (*)
    - Rückfahrkamera: unverzichtbar
    - Multimedia Monitor, für Rückfahrkamera genutzt, Radioempfang oft schlecht (bin aber nicht der Radiohörer)
    - Fahrradständer; 28" Räder passen ohne Umbau in die Garage
    - LED Kette: bringt Licht in die Garage (*)
    - Navigation: Halter für iPhone / iPad
    - Solarzellen, 2 x 100 W flexibel, geklebt (System "raidy" )
    - Batteriecomputer: gibt einen Überblick über Strom Zu- / Abfluss. Möchte ich nicht missen.
    - mehrere USB Steck-Dosen, geschaltet (*), wie kann man ohne ?
    - Halter für Trinkbecher rechts / links vorn (*)
    - GPS Tracker: muss jeder selbst entscheiden …
    - Tiremoni: funktioniert gut, gibt Gefühl der Sicherheit
    - WLAN Endoskopkamera zur Positionierung Fahrzeug über Ablauf. Ist neu, sammele noch Praxis Erfahrungen
    - verschiedene Kleinigkeiten

    Alles wurde selbst eingebaut (nein, ich bin kein Experte). Die mit (*) bezeichneten Punkte sollten m.E. standardmässig verbaut werden.


    Probleme / Reparaturen (willkürliche Aufzählung). Zu den mit (**) bezeichneten Punkten findet man mehrere Beiträge in Foren, diese scheinen öfter vor zu kommen ?

    - Fensterdichtungen kleben (**): Austausch auf Garantie, seitdem ist Ruhe
    - Alu- Rost an Fahrertür (**): auf Garantie ausgetauscht
    - Dachabsenkung (**): siehe unten
    - Wasser in Heckgarage (**): dies öfter in Foren genannte Problem habe ich nicht: bei meinem Fahrzeug ist alles dicht
    - Brausekopf Chrome Beschichtung blättert ab: auf Garantie ausgetauscht
    - Handrad für Frischwasserventil ausgehängt (mit hohem Wasserdruck befüllt) (*): kostenfrei vom Händler repariert
    - Auslauf Diesel nach Volltanken: auf Garantie behoben
    - Anzeige Armaturen Ducato (**): Austausch Armaturenträger auf Garantie
    - Tankklappen (**): auf Garantie ausgetauscht gegen Version mit Magnet
    - Kühlschrank ausgefallen: auf Garantie Elektronikplatine ausgetauscht
    - Abgaskamin: Rückrufmaßnahme Hymer
    - Fliegenschutzrollo Dach zieht nicht zurück: auf Garantie behoben („Hymer Maßnahme“)
    - Klappern Fenster Beifahrerseite: auf Garantie behoben („Hymer Maßnahme“)
    - Verbindung Truma DuoControl zu Fernanzeige gebrochen: Austausch durch Truma auf Garantie
    - Fahrertür klappert: auf Garantie neu eingestellt, seitdem ist Ruhe
    - Hubbett klappert: kostenfrei neu eingestellt.

    Das Thema „Dachabsenkung“ hat mich etwas in Atem behalten. Bei jedem Besuch in der Werkstatt habe ich diese messen lassen. Die leicht sichtbare Beule war unterschiedlich, maximal 15 mm tief. Bei der letzten Messung - in der warmen Jahreszeit - waren es dann nur 6 mm, eine Beule war kaum sichtbar. Habe mit dem Händler vereinbart, das Thema mal weiter zu beachten.


    Bzgl. Komfort, Fahrverhaltung und Gewicht gilt weiter, was vor einem Jahr geschrieben wurde. Um MW zu zitieren: „da scheppert nix“. Der (gemessene) Verbrauch liegt bei 10,2 Liter/100 Km. Bei Urlaubsfahrten auf der Landstrasse (Schnitt 70 km/h): um 9; auf der Autobahn (Marschtempo 100 - 110 km/h (= 2.250 U/min)) zwischen 10 und 12,5 Liter. Hier spielt der Wind eine starke, (im norddeutschen Flachland) messbare Rolle.

    Fazit: super Auto. Mit Ausnahme der Tür (Alufrass) eigentlich nur Kleinigkeiten. Diese sind nur ärgerlich, wenn der Händler nicht in Fahrradreichweite ist.

    Was würde ich mir von Hymer für einen Exsis-I, Version 2.0 wünschen:
    - ein akzeptables Wischerfeld der Frontscheibe (z.B. 3 wirklich anliegende Wischer)
    - Auslegung der Regelung für die (Motor-) Klimaanlage für ein WoMo (nicht für die kleine Ducato Kabine)
    - für Bastler: einen einfach zugänglichen Kabelkanal (hier macht sich sonst der fehlende Doppelboden bemerkbar ).

    Grüsse Jürgen

    P.S. ups, ist doch lang geworden. Wird wieder keiner lesen .... Wenn doch: was sind Eure Erfahrungen ?

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Wird wieder keiner lesen ....
    Hallo Jürgen,
    habe gerade alles sehr aufmerksam gelesen. Wir fahren zwar keinen Hymer, hatten den Exsis aber auch mal in der Auswahl. Danke für den ausführlichen Bericht!

    Gruß Michael



    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk 4.9.5
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.279

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Danke für deine Aufstellung, die ich einen wertvollen Beitrag nennen würde.
    Ich finde gerade solche Informationen helfen vielen, die sich informieren wollen und sich einen Eindruck über Verarbeitung, Service und Kulanz machen wollen.
    Gruß Georg

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Hallo Jürgen
    Danke für den ausführlichen Bericht - ich kann alles gut nachvollziehen, hab ich doch den Exsisi 578 mit Erstzulassung 2014.
    Für alle, die sich vielleicht wirklich mit diesem auch m.E. tollen Fahrzeug beschäftigen kann ich dem nur wenig hinzufügen -

    - Nach einem Jahr mit rd. 80 Übernachtungen und 15'000km hab ich nicht's, aber wirklich gar nicht's zu meckern !
    - Die "Tropf-Strasse" an der Innenwand konnte erklärt - und vor allem zu meiner absoluten Zufriedenheit bereinigt werden
    - Die Trittstufe fiel aus und wurde ebenfalls während meiner letzten Reise auf Garantie ausgewechselt
    - Der Rückruf i.S. Abgaskamin war eine kurze Geschichte und schnell behoben
    - Wie du sagtest - auch auf der Nordkap Tour keine scheppernden Geräusche, keine Ausfälle von irgendwelchen Apparaturen - nicht's
    - Bisher von Dachabsenkung und Fahrertürproblemen nicht's festgestellt

    Das Fahrzeug ist sehr leicht und äusserst wendig zu fahren, hat mit 148PS mehr als ausreichend Kraft auch i.d. Schweizer Bergen und der läuft so schnell auf Autobahnen, wie ich ihn gar nicht fahren möchte, macht aber Freude, wenn man mal zügig vorbei will.

    Die Traktionskontrolle kann helfen beim Anfahren auf steilen und nassen Strassender bei Anhängerbetrieb, der ebenfalls absolut problemlos ist

    Du hast verschiedenes selbst eingebautes Zubehör erwähnt, ich denke, dass muss jeder selber wissen, was er braucht - ich treffe die Abläufe in 9 von 10 Fällen auf Anhieb und brauch somit z.B. die Endoskopkamera nicht

    Vorausgesetzt man weiss beim Kauf ziemlich genau, was man für ein Fahrzeug will (Erfahrung gefragt) ist der Exsis von Hymer vorbehaltlos empfehlenswert

    Ich klopf jetzt mal auf Holz und meine Birne, dass das alles so bleibt ! Für unsere Zwecke das richtige Mobil und wenn's mal mehr sein muss, dann hab ich dafür den Anhänger.
    Geändert von Capricorn-CH (26.06.2015 um 20:31 Uhr)
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.171

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Zitat Zitat von raidy
    Danke für deine Aufstellung, die ich einen wertvollen Beitrag nennen würde.
    Ich auch! Finde ich gut, auch wenn ich keinen Exciss habe . . .
    Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben. [ Oliver Hassenkamp - 1921 - 1988 ]


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    616

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Moin Jürgen,
    wie heißt denn der Händler, der dich so zufriedenstellt? Stehe kurz vor Kauf eines Hymers und bin für Empfehlungen im hohen Norden sehr dankbar.
    Grtuß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Hallo Zusammen,

    @Michael, Georg, Toni, danke für die Blumen. Hatte eigentlich noch mehr schreiben wollen - aber das Interesse am Beitrag steht in keinem Verhältnis zum Aufwand.

    @Adrian, danke für die Ergänzung, genau so etwas hatte ich erwartet. Damit hätte hier ein Info / Erfahrungsaustausch über den Exsis stattfinden können.

    @Rolf, in der Tat hatte ich vor auch über meine Erfahrungen mit Händlern zu schreiben. Mangels Interesse spare ich mir aber den Aufwand (s.o.). Mein WoMo wird von p-concept in Braunschweig betreut. Kurzfassung: bin richtig begeistert (keine Ironie). Aber ich rate immer, einen Händler in der Nähe zu suchen. Von Südschleswig ist es ein weiter Weg nach Braunschweig ...

    Grüsse Jürgen

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    116

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Hallo Jürgen, habe großes Interesse an einem Austausch. Habe aktuell aber leider ein Zeitproblem. Wir sind mit unserem Händler auch vollstens zufrieden.
    Gruß Gina

  9. #9
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ...Mangels Interesse spare ich mir aber den Aufwand
    Zitat Zitat von Exsis Beitrag anzeigen
    ...habe großes Interesse an einem Austausch.
    Hallo Jürgen und Gina,
    sicher interessiert es hier auch (>500Klicks). Aber für einen regen Austausch über ein spezielles Modell ist die Produktpalette hier sicher zu groß. Ich hoffe es ist kein Problem wenn man in mehren Foren tätig ist? Für einen regen Austausch eignen sich eventuell spezielle Herstellerforen, wie zum das Hymerforum oder bei mir das Carthagoforum besser.

    Gruß Michael


    Gesendet vom OnePlus mit Tapatalk 4.9.5
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    203

    Standard AW: 2 Jahre Erfahrung mit dem Exsis

    Wir haben unseren Exsis zwar erst ein halbes Jahr aber hier unsere Erfahrungen:

    Resümee nach 2 größeren Reisen (14 Tage HR im Februar und 47 Tage GR, insgesamt 6500 km) mit unserem Exsis i 644 Automatik, EZ 2/15:

    Gleich vorweg, ein Traumwomo ! Trotz härtester Beanspruchung (viel übelste Schotterpisten, miserablen Autobahnen (Autoput) und 140 kmh auf guten,freien Autobahnen praktisch kein Mangel (Auspuffaufhängung zu locker, ein Umleimer löste sich 3 cm und die SOG war nicht angeschlossen - alles von Hymer Sulzbacher in Eferding / Ö behoben, tolle, kompetente und freundliche Werkstatt !).

    Wir sind ueberall hingenommen, wo wir früher mit unseren Kästen hingenommen sind ( wir sind passionierte Freicamper).
    Haben wir wirklich nicht geglaubt, teilweise Ortsdurchfahrten mit eingeklappten Spiegeln ! Mit 2,30 Womo kaum machbar.
    Fährauffahrten, trotz Roller in der Garage, Null Probleme. Wesentlich wendiger als unser 6m Kasten ( kleinerer Radstand).

    Wesentlich besser isoliert als jeder Kasten (-10 - +35° C).

    Sehr ruhig und komfortabel zu fahren, nachdem der Reifendruck lt. Michelintabelle auf vorne 3,5 und hinten auf 4,0 Bar reduziert wurde.

    Verbrauch aktuell bei 10,7 l/100 km.

    Lediglich meine Vorgänger Automatik (Opel Movano) schaltete harmonischer. Auf Bergstrecken muss man beim Ducato öfters manuell eingreifen.

    148 PS Motor ein Traum, sehr spritzig, leise und völlig ausreichend.

    Prima automatische Klimaanlage.

    Betten sehr bequem. Gegensitzgruppe urgemütlich auch bei heruntergelassenem Hubbett. Riesenwohnraum bei nach oben geschwenktem Hubbett, bei Schlechtwetter haben 6 Personen bequem Platz.

    Hervorragende Möbel und Aufbauqualität
    Jede Menge Platz. Trotz Kleidung und Vorräten für 8 Wochen, blieben 2 Dachschränke leer.

    Gewichtsbilanz sensationell, immer um 3500 kg, trotz Roller Honda sh 125 Mode, 250 kg Extras, 2 Personen, 35kg Hund und alles was man für 2 Monate braucht.

    Nur der Kompressorkühlbox trauern wir nach, ist halt ein Absorberkühlschrank.
    Die erste Gasflasche war in GR nach 18 Tagen leer, mussten aber im April täglich etwas heizen und jeden 2.Tag wurde gekocht. 8 Stunden täglich lief der Kühli dank 280W Solar auf 12 V. Woher in GR Gas bekommen. Da muss eine Gastankflasche her.

    Wir hoffen unsere Euforie wird nicht enttäuscht und es bleibt beim perfekten Womo. Bis jetzt ein absolutes Lob an Hymer !

    Grüße Franz

    PS.: Wie der vorhergehende Poster schon geschrieben hat, im Hymerforum findet man massenweise Erfahrungsberichte über den Exsis (z.B.: Exsis auf Fiat)
    Geändert von weissfranz (30.06.2015 um 14:22 Uhr)

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnbatterie 10 Jahre alt - was tun?
    Von Gert im Forum Stromversorgung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 14:05
  2. 30 Jahre promobil - Glückwunsch
    Von MobilLoewe im Forum Thema des Monats
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 17:32
  3. 3 Jahre Hobby Siesta 555
    Von oliwink im Forum Reisemobile
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 23:54
  4. 60 Jahre VW Bus als Reisemobil
    Von mobbell im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 14:03
  5. 25 Jahre Wohnmobilclub
    Von 1.WohnmobilClubWolfsburg im Forum PLZ-Gebiet 3....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •