Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rofalix
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Sevelen, Rheintal, Schweiz
    Beiträge
    307

    Standard Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Der Start verlief aber sehr harzig heute. Wegen den Gewittern in der Schweiz mussten wir einige Umwege machen, damit wir nur nach Deutschland durchkamen. Unser Knutschi ist aber wasserdicht...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wasser1.jpg 
Hits:	94 
Größe:	29,5 KB 
ID:	15386

    Zuerst Richtung Norden mit einem kleinen Umweg nach Österreich. 10 Minuten investieren, in Austria 105 Liter Diesel tanken und das pro Liter rund 30 Rappen günstiger wie in der Schweiz (in Dipoldsau aber rund 15 Minuten Stau). Ersparnis fast 30 €uro oder über 200km gratis fahren…
    Danach Richtung Westen dem Bodensee entlang. Über Zürich – Basel können wir nicht, 16 km Stau nach St.Gallen wegen überfluteter Autobahn. Auch auf der Seestrasse nach Konstanz müssen wir einige Male durch 20 cm tiefes Wasser fahren. Und es regnet immer noch…
    Nach Konstanz nochmals ein langer Stau, es geht einfach nicht wirklich vorwärts heute. Später nochmals Stau wegen eines Unfalls. Um 23 Uhr schauen wir uns im Schwarzwald nach einem Stellplatz um und welch ein Glück: nur einige Kilometer weiter gibt es nach dem ADAC-App ein Parkplatz in Haslach. Perfekt! Ok, wir sind nicht so weit gekommen, wie ich eigentlich wollte, aber was soll´s, nur nicht stressen lassen.
    Ach ja, es regnet immer noch…
    -----------------------------------------------------------------------------------
    www.womoblog.ch

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von PeterFranke
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    442

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Dann habt ihr ja schon alle Probleme am Anfang der Tour und könnt den Rest ganz entspannt genießen, wünsche ich euch jedenfalls.
    Grüße von der Alb
    Peter

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von KaraNemsi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    72

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Da bin ich mal gespannt auf die weiteren Berichte. Wir wollen nämlich im Juli und vlt auch Normandie. Beides komplettes Neuland für uns.

    Wünsche euch viel Spaß noch

    Volker
    PhoeniX Midi Alkoven 7100 RSL 2013 auf Iveco Daily 6.0, EZ 2013, zGG 6,0t

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rofalix
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Sevelen, Rheintal, Schweiz
    Beiträge
    307

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Vom Regen ins Paradies

    Ich sitze hier im Knutschi, blicke auf blauen Himmel und ein weit zurückgezogenes Meer, einfach traumhaft.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ceil4.jpg 
Hits:	89 
Größe:	42,2 KB 
ID:	15407Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ceil3.jpg 
Hits:	92 
Größe:	24,3 KB 
ID:	15408


    Die Reise hierhin war aber eine ganz schöne Strecke – Schwarzwald – Frankreich – Deutschland - Luxembourg – Belgien- Frankreich bis wir in der Normandie ankamen und uns jetzt auf dem super idyllisch gelegenen Campingplatz Camping des Dunes in Plage Saint-Gabriel direkt am Meer eingerichtet haben.
    Die Reise verlief problemlos, auch wenn der Strassenbelag in Belgien noch genau gleich schlecht ist wie vor 20 Jahren. Aber ich habe viele Orte traversiert, die mein Radfahrerherz höhe schlagen lies: Bastogne, Huy, Rubaix, Dunkerque. Alles Orte, wo ich schon grosse Rennen gefahren bin (aber nie gewonnen habe), gefallen hat es mir trotzdem sehr gut.
    Jetzt hier in der Nähe von Calais ist der Campingplatz traumhaft, wie das Wetter auch. Unsere Herzen springen vor Freude, wenn wir nach draussen schauen. Ich glaube, wir bleiben grad zwei Tage hier!
    Allerdings macht mir die Technik zu schaffen. Mein Internet über Satellit funktioniert nicht, weiss der Kuckuck warum. Heute morgen ging noch alles perfekt. Ist das Geschüttel auf den belgischen Autobahnen schuld? Weit und breit auch kein WLan da und da muss ich nun auf meine dritte Lösung zurückgreifen: via mobiles Netz…

    Campingplatz: traumhafte Lage, nette Leute, Feeling wie freistehen, nicht Campingmässig

    Rofalix
    -----------------------------------------------------------------------------------
    www.womoblog.ch

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    6

    Beitrag AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Da habt ihr im Schwarzwald ja nur wenige km von uns entfernt übernachtet. Es hat auch hier endlich aufgehört zu regnen. Wir sind ebenfalls große Normandie-Fans. Vor allem das Cotentin und die Cote d'Albatre hat es uns angetan. An letzterer waren wir im vergangenen Winter zum Jahreswechsel ( Fecamp und Mers les Bains). Der Küstenwanderweg ist einfach beeindruckend.
    Also weiter viel Spass und gutes Wetter in der Normandie.

    Viele Grüße

    Klaus

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    928

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Schöne Ecke, die Ihr Euch da ausgesucht habt, dort wo ihr im Moment seid bin ich letzes Jahr in etwa auch gestartet um an der Küste entlang bis in die Bretagne zu kommen. http://parisfrance-frankreich.blogsp...m-hat-mir.html
    Eventuell sind in meinem Bericht noch ein paar Anregungen für Euch dabei.

    Schön daß Ihr uns hier teilhaben lasst !
    Weiterhin schönes Wetter und viele Begegnungen ( ob mit Menschen oder der traumhaften Landschaft )

    Gruß
    Horst
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rofalix
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Sevelen, Rheintal, Schweiz
    Beiträge
    307

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Geniessser-Tag

    Ausgeschlafen in unserem bequemen Bett mit Blick auf den riesigen Sandstrand, den wir alle sechs Stunden haben.

    Ebbe und Flut sind für uns Binnenländer schon etwas Eindrückliches. Das Meer zieht sich hier ca 500m weit zurück und ein riesiger Sandstrand kommt zum Vorschein, während der Flut platscht das Wasser aber bis an 20m an unser Knutschi an. Höhenunterschied der Tilde etwa 6 Meter. Wir können uns an diesem Schauspiel einfach nicht satt sehen und gingen sogar gestern während dem Sonnenuntergang noch aufs „Meer“.



    Heute hingegen radelten wir die 10 km nach Etaples. Auf dem Weg dorthin fuhren wir an einem Militärfriedhof vom 1. Weltkrieg vorbei. Natürlich haben wir diesen besichtigt, denn so etwas haben wir noch nie gesehen. Leider kann ich noch keine Fotos online stellen, beim grossen Fotoapparat habe ich das Aufladekabel vergessen und beim kleinen habe ich kein Datenübertragunsgskabel dabei. Sehr peinlich, dass mir so was passiert.

    In Etaples angekommen, war grad ein grosser Markt im Zentrum, (Dienstagvormittag) und zu Mittag haben wir dann gleich vor Ort in einer Brasserie Fisch gegessen.

    Nach der Rückfahrt „flickte“ ich mein SAT-Internet mithilfe eines Rates von Crystop und danach ging es beruhigt auf einen langen Strandspaziergang. Einfach nur herrlich.

    Jetzt beginne ich dann den morgigen Tag zu planen aber eins weiss ich jetzt schon: Die Zeit die wir bis Samstag zur Verfügung haben, reicht vorn und hinten nicht. Wir werden in diese Gegend zurückkommen, ganz bestimmt.

    Gruss Anita und Rolf

    @Horst, Danke für den Link, schon alles gelesen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dunas1.jpg 
Hits:	63 
Größe:	32,1 KB 
ID:	15436  
    -----------------------------------------------------------------------------------
    www.womoblog.ch

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    928

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Wie ich in der aktuellen Kartendarstellung auf Euerem Blog gesehen habe seid ihr gerade in Rue. Westlich des Ortes ist einer der schönsten ornitologischen Parks > http://www.baiedesomme.fr/lieu/1-14-...u-marquenterre > Parc du Marqeunterre , mit brütenden Wasservögeln aus allen teilen Europas.

    Noch eine Frage zu Eurer Kartendarstellung - wird da immer nur der Tagesabschnitt dargestellt ?

    (PS, mein Avatarbild ist dort in der Nähe am Hafen von le Crotoy in den 70ern enstanden)
    Geändert von Provencale (17.06.2015 um 16:25 Uhr)
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tortuga
    Registriert seit
    09.04.2014
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    211

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Ihr Zwei,
    eine tolle Gegend habt Ihr ausgesucht. Kenne die Ecke von vielen Reisen und lasst das kulinarische nicht zu kurz kommen. Mmmmhhhh Meeresfrüchte zum zweten Frühstück mit nem Gläschen Wein im Bistro um der Ecke hat schon was. Könnte ich nun neidisch werden. Viel Spass noch und gesunde Heimkehr
    viele liebe Grüsse wünschen Euch
    Carmen und Peter

    www.tortugasreisen.de
    www.enderle-chuchi-ketsch.de

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    928

    Standard AW: Knutschi auf dem Weg an die Normandie

    Grüßt mir meine Lieblingsstadt
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3558486631_fae6f4aa46_z.jpg 
Hits:	27 
Größe:	80,1 KB 
ID:	15450
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 11:05
  2. Urlaubsgrüße von der Normandie
    Von BRB-Stefan im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 18:01
  3. Frankreich - Normandie - Bretagne im September ´13 - kommt jemand mit ?
    Von WoMoMa im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 00:45
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •