Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    78

    Standard Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Hallo,

    nach lesen des Artikels "Tanken statt tauschen" bin ich leicht schockiert, Soweit ich weiss:

    1. Dürfen Tankflaschen nur vom Innenraum getrennt betankt werden. Sprich Kastenwagen und z.B. Hymer Exsis mit Gastür im Innenraum (Heckgarage) brauchen zwingend eine Aussenbetankung.

    2. Haben sich seit einiger Zeit die Bestimmungen geändert.
    - Eine Tankflasche muss in Fahrtrichtung 20g aufnehmen können d.h. durch z.B. Ankerschrauben durch den Fahrzeugboden mit dem Chassis verschraubt werden.

    - Die Verbindung der Tankflasche bis zur z.B. Duo Control muss durch feste Verrohrung erfolgem.

    Vielleicht könnte der Verlag mal recherchieren?

    Grüsse Marten
    Geändert von ramPMnet (08.06.2015 um 17:43 Uhr)

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    Bangladesh
    Beiträge
    105

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Hallo, Marten, das Thema ist sooooo alt wie es die Tankflasche gibt. Nutz mal die Suchfunktion, dann findest Du Unmengen Themen und noch mehr Beiträge - zur Qualität der letzteren sage ich mal nichts. . .

    Mit Deinem Satz: " Die Vernindung der Tankflasche bis zur z.B. Duo Control muss durch feste Vetrohrung erfolgem." kann ich nichts sagen, da ich die zwei, von mir unterstrichenen Fachbegriffe nicht kenne . . .

    Bezüglich Deines letzten Satzes betr. der Recherche durch den Verlag stimme ich Dir zu, es wäre nicht das erste Mal, daß da Unstimmigkeiten vorkommen . . .
    The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd.
    Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before,

  3. #3
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    78

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Ich habe mal die Tippfehler beseitigt

    Die neuen Bestimmungen gibt es seit ca. Juni 2014. Der Einbau von konformen Tankflaschen noch nicht so lange. Von einer Fachzeitschrift hätte ich mehr erwartet...

    Grüße
    Marten

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Da will mal keinen Kommentar zu abgeben.
    Grundsätzlich hat mein Händler das bestätigt. Aber was ist das für ein Blödsinn?

    Gilt alles nur für Tankflaschen, was ist mit Tauschflaschen?
    Nahezu gleicher Inhalt und Verbindung mit Schläuchen und Verzurren mit Plastikbändchen!?
    Aber nichtsdestotrotz werden die Tankflaschen verbaut und in der Regel nicht moniert.

    Für mich ist das ein hanebüchener Gesetzessumpf ohne Sinn und Verstand.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  5. #5
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Ihr habt ja alles so Recht. jeder auf seine Art, also mach ich mal weiter:

    Ich hab seit 2009 zwei Tankflaschen von Wynen, die wurden damals mit Stahlwinkel mit der Seitenwand des Gaskasten verschraubt. Allerdings mit 4,5 X 25 mm Holzsschrauben, ob damit die 20 G = eine Längsbelastung der Gaskastenwand mit ca. 4,5 t gewährleitet wäre, zweiflele ich an. Fühl mich aber sicherer als mit zwei Stahl-Bauchbinden.

    Damals wie heute kann ich nichts in der einschlägigen Literatur finden, die eine feste Verrohrung vom Ausgangsventil zum Gasregler vorschreibt. Wie bei jeder normalen Nutzung mit Tauschflaschen muss auch bei Tankflaschen das Austreten von Gas bei Schlauchbruch verhindert sein. Bei den heute üblichen Schläuchen mit dem grünen Knopf ist das gewährleistet.

    Aber ich war auch entgeistert über die Abbildung zum Tankversuch des Redakteurs im Auto.

    Ich möchte den Tankstellen-Mitarbeiter erleben, der es zulässt, dass ein Kunde mit dem LPG-Zapfkopf in den Innenraum seines Womos lässt. So etwas darzustellen ist schon heftig!

    Dann noch die nicht passende Darstellung der angeblich für Europa geeigneten Schraubanschlüsse, die überall das Tanken ermöglichen sollen. Ich hab immer noch nen Lachflash, daraufhin hab ich an die Redaktion eine E-Mail geschickt, in der ich auch mittels Bild alle für Europa benötigten Adapter zeigte. Für die Verunsichert hier dann auch noch der entsprechende Link . Zusammen mit dem Schraubadapter, der ein entsprechendes Innengewinde besitzt, kann man ohne großen Aufwand jeden einzelnen Adapter in den Standard-Schraubadapter einschrauben. Damit kommt man tatsächlich durch Europa.
    Geändert von rundefan (08.06.2015 um 18:51 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #6
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ich möchte den Tankstellen-Mitarbeiter erleben, der es zulässt, dass ein Kunde mit dem LPG-Zapfkopf in den Innenraum seines Womos lässt. So etwas darzustellen ist schon heftig!
    Mich irritierte dieses Foto auch sehr, zumal im Text irgendwas von Fernbetankung und Einfüllstutzen in der Seitenwand steht, damit der Tankwart "nicht aus dem Häuschen kommt".

    Es gibt ja, gerade bei LPG, viele unbemannte Tankmöglichkeiten, wo es sicher möglich wäre. Trotzdem ist, meiner Meinung nach, ein Bild wo man die Matratze sieht nicht geeignet den Tankvorgang zu verdeutlichen.

    Gesendet mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (08.06.2015 um 19:09 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Da man eine Tankflasche auch normal wie eine Tauschflasche benutzen kann habe ich
    meine Alutankflasche nur wie eine Tauschflasche gesichert.
    Ist im Betrieb also eine normale Tauschflasche, steht auch neben einer.

    Nur wenn ich sie befülle ist sie genau in diesen Moment eine Tankflasche

    Gruss Dieter

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Dafür, das der abgebildete "Tanker" der Chefredakteur der Promobil ist, sicher eine unglückliche Abbildung. Dazu noch die falschen Adapter, der angeblich mit 50 Cent / kg genannte Preisvorteil. Man kann schon mal fragen, wer denn da Recherche betrieben hat.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Also hier im Hornbach kostet eine Flasche Gas 14,95€ (Hornbach Herne) und der Liter LPG kostet 64,9 Cent zur Zeit.
    Das macht einen Preisvorteil von 4 Cent...

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Tankflaschen richtig einbauen/nutzen?

    Ich denke das der Sinn einer Tankflasche nicht richtig erkannt ist.

    Es geht nicht darum um ein paar Cent zu sparen, oder Flaschen zu schleppen, sondern um die ständige Verfügbarkeit,
    vor allen im Ausland.

    In unseren Haupturlaubsland Frankreich gibt es an jeder Ecke LPG

    Gruss Dieter

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Urlaub Fähren nutzen?
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 13:52
  2. 2. Thetford Kasette als Abwasser Taxi nutzen
    Von Bmwboxer im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 17:35
  3. Richtig beladen und transportieren
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 16:41
  4. Tankflaschen bzw LPG
    Von Driving-office im Forum Gasversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 16:37
  5. Photovoltaikanlage nicht nur zum Camping nutzen?!
    Von Mischa im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •