Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    724

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    J Denn private Unternehmen verfolgen (mit Recht) Gewinnabsichten, der Staat zumindest im Grunde nicht.
    arbeiten aber i.d.R. wirtschaftlicher als der Staat!
    das ist nicht zu vernachlässigen.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    ...............
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2015-05-18-21-18-18.jpg 
Hits:	90 
Größe:	33,7 KB 
ID:	15015  
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  3. #13
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    D würde ich mir wünschen, bei uns gäbe es wie in der Schweiz zu solchen Themen Volksabstimmungen.

    Aber so bleibt uns fast nur eine Abrechnung bei der nächsten Wahl. Aber dann ist es zu spät.


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.218

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    arbeiten aber i.d.R. wirtschaftlicher als der Staat!
    das ist nicht zu vernachlässigen.
    Das ist richtig, leider fallen die Kostenstellen beim Staat selten weg. Das heist, die Ausgaben beim Staat bleiben, die müssen wieder rein kommen.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.859

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Diese Privatisierung ist doch der typische Fall für einen Schattenhaushalt.
    Baut der Staat die Straßen, so hat er auf seiner Schuldenuhr weitere Milliarden an Schulden. Privatisiert er den Straßenbau, so hat das Unternehmen die Milliardenkredite laufen, womit diese auf der Schuldenuhr nicht mehr sichtbar sind, weil "nur" die jährlichen Betriebskosten des Unternehmers anstehen.
    Wir meinen also auf Grund der Schuldenuhr, dass der Staat seine Schulden besser im Griff hat. In Wirklichkeit wurden nur viele Milliarden ausgelagert.

    Könnte es sein, dass dies der wahre Grund ist?

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    11

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Diese Privatisierung ist doch der typische Fall für einen Schattenhaushalt.

    Sehe ich auch so. Da gibt es zahlreiche Beispiele in der Vergangenheit, bei der der Staat, das Bundesland bzw. die Gemeinden Öffentliches Eigentum verkauft haben, um damit den Haushalt zu sanieren und der Bürger zahlt teuer die Gebühren an die Privaten. Leider fordert die EU dieses zur Wettbewerbsförderung auch noch zusätzlich (Stichwort Teilprivatisierung).
    Im Augenblick ist der Trend der Rückkaufversuche (z.B. Wasser in Berlin) bundesweit zu beobachten. Ob dies für die öffentlichen Haushalte oder den Steuerzahler günstiger ist, wird sich noch herausstellen.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Hallo zusammen,
    was günstiger ist interessiert doch eh keinen in der "politischen Elite", die handeln doch meist nach folgendem Leitspruch:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt-1.jpg 
Hits:	48 
Größe:	90,4 KB 
ID:	15017
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von paule2
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    168

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    arbeiten aber i.d.R. wirtschaftlicher als der Staat!
    das ist nicht zu vernachlässigen.
    Hallooo,

    aber wie kommt diese mögliche wirtschaftlichere Arbeitsweise zustande?

    Pauschale Antworten dafür gibt es nicht.

    Man kann nicht grundsätzlich behaupten, dass privatwirtschaftliche Betriebe z.B. Sicherheitstandards vernachlässigt werden...
    - dass schlechtere Löhne bezahlt werden...
    - dass keine oder geringere tarifliche Zulagen gezahlt werden...
    - dass ein geringerer Urlaubsanspruch besteht...
    - dass oft keine Betriebsräte existieren...
    - ...

    Nachdenklich bin ich noch an einem Punkt. Ein prvatwirtschaftlicher Betrieb muss auch noch Gewinn machen um zu überleben.

    Wenn so ein Betrieb dann auch noch wirtschaftlicher arbeitet als der öffentliche Dienst, wo liegt dann blos 'der Hase im Pfeffer'!?

    MfG Paule2
    Spritmonitor:

    Hymer Exsis 562, auf Ford Chassis - TDCI-Motor 2,2l /140 Ps

  9. #19
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    514

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von custom55 Beitrag anzeigen
    Aber so bleibt uns fast nur eine Abrechnung bei der nächsten Wahl.
    Ach ja? Und dann? Rot/Grün für eine autofreundlichere Politik, weniger Umweltzonen und mehr Investitionen in das Straßennetz?
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  10. #20
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: Langsam reicht's: gestern auf VOX zum Thema privatisierte Autobahnen

    Zitat Zitat von MobilIveco Beitrag anzeigen
    Ach ja? Und dann? Rot/Grün für eine autofreundlichere Politik, weniger Umweltzonen und mehr Investitionen in das Straßennetz?
    Oder lieber doch:
    Schwarz-Gelb für: Mehr Netto vom Brutto, Arbeit und Wohlstand für alle, Mehr Netto für alle, damit sich mehr Menschen unsere Arbeit leisten können. usw. usf.
    Schwarz-Grün für: Bunte Republik Deutschland, Ich sag Hello Kita, Meine Mudda wird Chef usw. usf.

    Oder lieber gleich nichtwählen und zu den Bildungsfernen gerechnet werden, oder ungültig wählen und zu denen gezählt werden die nicht mal einen Wahlzettel richtig ausfüllen können, oder.....

    Die Demokratie, oder das was daraus gemacht wurde macht es ihren Bürgern nicht gerade einfach!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forum extrem langsam - und mehr
    Von Alaska im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 18:19
  2. Forum lädt teilweise langsam
    Von Birdman im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 18:39
  3. Heizungsleistung reicht nicht
    Von Kirklareli im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 09:27
  4. Rückfahrkamera war gestern?
    Von BRB-Stefan im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 11:51
  5. Parkplatzmarkierung reicht nicht aus
    Von Ricky im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •