Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    492

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Zitat Zitat von det_signum Beitrag anzeigen
    Wo bekommt man den denn für diesen Betrag? Bei dem Preis würde ich auch keine Vergleiche mehr anstellen!
    Gabs mal im Angebot bei notebooksbilliger.de
    Gruß aus'm Schwarzwald
    Conny
    ___________________________

    Bürstner Aviano I 684, Modell 2011

  2. #22
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Zitat Zitat von det_signum Beitrag anzeigen
    wieso, ich hab's doch versucht zu erklären: es geht mir nicht nur um die tethering Funktion die heute quasi jedes IOS- oder Android Smartphone bietet, das habe ich ja schon, sondern ich möchte einen Router/HotSpot/Repeater für 3G/4G=LTE UND WLAN Zugriff, den ja nicht wenige SP/CP anbieten.
    Wenn's mir nur um tethering ginge, wäre ich ja mit Blindheit/Dummheit beschlagen und hätte nicht verstanden was uns unsere iPhone's schon lange bieten!
    Also von all den Informationen die ich bisher gesammelt habe, wird's dann wohl am Ende das e5372 werden.
    Mit meinem iphone kann ich mich infremde WLAN-Netze einbuchen und gleichzeitig über die Hotspot-Funktion diese WLAN-Verbindung an andere Geräte weitergeben. Nichts anderes macht der huawei, oder? Allerdings muss man sich nach Standby eines Gerätes wieder neu einbuchen. Kann das der huawei besser?
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo Niko,

    normalerweise kann man sich (z.B. auf einem CP mit WLAN) mit mehreren WLAN Geräten in das CP WLAN Netz einbuchten. Es gibt aber CPs, wo der WLAN Zugang etwas kostet. Für die Gebühr wird oft der Zugang für ein Gerät erlaubt (über MAcAdresse). Wenn ich richtig verstehe, möchte det_signum einen "WLAN Router" dazwischen schalten: dieser erhält den Zugang zum CP WLAN, verteilt "intern" aber weiter auf Deine verschiedenen Geräte.

    Güsse Jürgen

  4. #24
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo Jürgen,

    genauso hab ich es doch gemeint. Ich werde das zu Hause nochmals ausprobieren, ob es mit dem iphone auch wirklich so klappt.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo Niko, da bin ich gespannt. Nach meiner Kenntnis geht ein Routing mit dem iPhone nur über das "Telefonnetz" (tethering), nicht über WLAN? Grüsse Jürgen

  6. #26
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Ok, Versuch macht kluch, ich werde berichten. Bisher hab ich diese Funktion nicht wirklich benötigt, da ich eine Datenflatrate habe, die ich mir auch für 30 Tage fürs Ausland freischalten kann.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo allerseits

    Also ich steh jetzt grad hier in Norwegen - mit ner Karte von Netcom 6GB für rd. 50 Euro. Die steckt im iPhone und ich kann hin und her von WLAN Platz, wie auch von Karte Handy. Meine Frau kann sich ebenfalls über mein Handy einloggen oder aber (besser natürlich über derzeit bestehendes WiFi) , genau so wie mein MacBook Air - alles von Apple. Einmal eingeloggt, findet ihr Handy od. Notebook immer selber jede Einstellung..... Also einfacher geht's m.E. wirklich nicht, aber ich versteh davon ja auch nichts.

    Ich würd aber Niko's Variante empfehlen.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  8. #28
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.603

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo det_signum,

    was ist es denn nun für ein Router mit Repeater geworden, funktioniert das so wie dues dir vorgestellt hast ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von Hamphry
    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    63

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo zusammen,
    also ich benutze den Huawei Router nun schon seit 2 Jahren, und möchte den nicht mehr missen. Funktioniert bei mir mit einer Vodafone Karte mit 6 GB monatlich in der ganzen EU inkl Schweiz. Zusätzlich kann ich wenn ich auf einem SP oder CP bin das dortige WLAN abgreifen.
    Über die Huawei App die auf meinem Händy installiert ist habe ich den direkten Zugriff auf den Router und muss dann nur noch das jeweilige Passwort des WLAN Anbieters am Händy eingeben und der Router ist verbunden. Die Passwörter bleiben auch gespeichert, also wen der WLAN Anbieter das Passwort nicht ändert bin ich beim nächsten Besuch wieder automatisch an seinem WLAN angemeldet. Ansonsten einfach neues Passwort eingeben.

    Grüsse Dani

    Gesendet von meinem HUAWEI MT7-TL10 mit Tapatalk
    Using Tapatalk

  10. #30
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.603

    Standard AW: MiFi GSM/LTE Router mit WLAN Repeater (im Ausland)

    Hallo Dani, danke für deine Rückmeldung und deine durchweg positiven Erfahrungen mit dem Huawei-Router.

    Welchen Modell hast du in Benutzung ? Wo erstanden ?

    Gibt es auch noch andere Geräte die das können ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasflaschen im Ausland
    Von nurlinksfahrer im Forum Gasversorgung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 19:56
  2. Achtung bei offenem WLAN
    Von UeberraschungsCamper im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 23:06
  3. Funkgeräte im Ausland
    Von Rudimobil im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 18:15
  4. Internet im Ausland
    Von kathy1981 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 12:23
  5. WLAN mit Antenne
    Von mobbell im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 12:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •