Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    1

    Frage Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo zusammen
    hat jemand Erfahrungen mit kombinierten naiv-Autoradio-nachrüstanlagen gemacht? Ich bin auf ein Gerät namens "aurora2" von icartech in Berlin gestoßen. Es ist für den Ducato nachrüstbar und bietet so ziemlich alles, was mit Unterhaltung und navigieren zu tun hat. Der Spaß kommt mit allen Features auf ca. € 650 - und da fragt man schon mal nach.....
    schönes wochenende

  2. #2
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo
    Ich habe ein solches Gerät von Pioneer. Ich bin sehr zufrieden, weil ich nur ein Gerät ohne Kabel habe. Es gibt aber auch einige Besonderheiten zu beachten. Karten-Updates nur im Fahrzeug und teuer. Installation von POI (eigene Wegepunkte) nur sehr begrenzt, Stellplatzdaten praktisch nicht einspielbar. Das ist der Grund, warum viele einen anderen Weg beschreiten.
    Mir gefällt es, weil ich keine externen Geräte irgendwo befestigen muss, keine Kabel im Weg sind und ich nur ein Gerät bedienen muss, ähnlich wie in meinem PKW.
    Aber Du wirst sicher viele Empfehlungen gegen eine solche Kombi bekommen.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo Hubertus, hallo Thomas,

    ich glaube deine Beschreibung, Thomas, trifft nicht auf das von Hubertus nachgefragte Gerät zu.
    Ich habe auch ein Pioneer und würde es mir aus den von dir beschriebenen Gründen nicht noch einmal einbauen lassen.

    Das von Hubertus genannte Gerät habe ich mir angeschaut, es gefällt mir nicht schlecht. Zudem es alles beinhaltet, was ich für wichtig halte, Inch. Freisprechmöglichkeit. Was mir hierbei besonders gefällt ist die Opensource-Navisoftware mit kostenlosem Kartenupdate und Zusatzkarten.

    http://www.testberichte.de/p/icar-te...stbericht.html

    Ich kenn mich mit dem Eínbau überhaupt nicht aus, aber ich überlege tatsächlich mein Pioneer (1.300 €) gegen dieses auszutauschen, nachdem ich noch ein paar mehr Infos habe.

    Ich bin auch ein Freund von einem Gerät ohne weitere Strippen.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  4. #4
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo Roland,
    Ich kenne das beschriebene Gerät nicht, das stimmt. Ich habe ja auch bewusst die Nachteile beschrieben, weil ich weiß, dass sich die Gemüter bei diesen Geräten scheiden. Freisprecheinrichtung hat das Pioneer aber auch.
    Ich bin dennoch zufrieden mit dem Pioneer.

    Der von Dir verlinkte Testbericht bezieht sich aber auf ein Gerät ohne Navi, oder? Und in diesem Test schneidet das Gerät schlechter aber als Pioneer

    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Geändert von ThomasPr (18.04.2015 um 22:10 Uhr)
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo Thomas,

    ich weiß nicht welches Pioneer du hast, meines ist aus meiner Sicht ein Fehlkauf gewesen.
    Dazu gehört u.A. eben die fehlende Freisprecheinrichtung und die völlig überteuerten Kartenupdates.

    Das von Hubertus genannte Gerät, das dem in meinem Link entsprechen müsste, hat Navi und zwar Opensource.
    Ich will bestimmt nicht werben für ein bestimmtes Gerät, mir gefällt das aurora2 auf den ersten Blick besser als meines.

    Es ist natürlich immer Geschmacksache und hier wird vieler Seits eine getrennte Lösung bevorzugt, mir gefallen die integrierten besser und wenn die dann noch Oppensource sind und die Kartenupdates und Zusatzkarten kostenlos zu haben sind, lohnt sich aus meiner Sicht, ein etwas näheres hinsehen.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  6. #6
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.924

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Ich besitze auch ein Radio von Pioneer, dass F860bt. Gut die Kartenupdate kosten Geld, sind aber bezahlbar, eigene Poi´s bekomme ich mittlerweile auch aufgespielt, ist etwas umständlich aber geht. Der Empfang im Ducato ist Spitze, die Freisprecheinrichtung ist sehr gut, die Rückfahrkamera hat ein gutes Bild, was will ich mehr?
    Man soll in kürze sogar die App vom Smartphone über den Bildschirm des Radios nutzen können.
    Ich wollte nur ein Gerät und bin damit sehr zufrieden.
    Geändert von willy13 (19.04.2015 um 09:01 Uhr)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  7. #7
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Hallo Roland,

    Ich habe ein AVIC F 940 BT mit Freisprecheinrichtung. Wie Willy bereits geschrieben hat, die Updates sind nicht billig (aber billiger als bei meinem BMW) und es gibt sie. Ich bin damit zufrieden, allerdings habe noch keine Möglichkeit gefunden, zufriedenstellend POI zu installieren, aber ich habe einen Weg damit umzugehen (Koordinaten der Promobil App eingeben).
    Das von Dir beschriebene Gerät kenne ich nicht und möchte mir auch kein Urteil erlauben, kann schon sein, das es besser ist. Ich weiß nur von meinem Garmin Outdoor Navi, dass der Umgang mit Open Source Karten mehr Beschäftigung mit der Installation (Kartenauswahl, Layerauswahl, Sichtbarmachung) erfordert.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  8. #8
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    613

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich besitze auch ein Radio von Pioneer, dass F860bt. Gut die Kartenupdate kosten Geld, sind aber bezahlbar, eigene Poi´s bekomme ich mittlerweile auch aufgespielt, ist etwas umständlich aber geht. Der Empfang im Ducato ist Spitze, die Freisprecheinrichtung ist sehr gut, die Rückfahrkamera hat ein gutes Bild, was will ich mehr?
    Man soll in kürze sogar die App vom Smartphone über den Bildschirm des Radios nutzen können.
    Ich wollte nur ein Gerät und bin damit sehr zufrieden.
    Hallo Willy

    Kannst Du mir bitte erklären, wie Du POI's auf das Gerät bekommst? Vielleicht funktioniert das bei dem F940 BT ja auch. Bisher habe ich noch keinen vernünftigen Weg gefunden.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  9. #9
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.924

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Ich verwende das Programm Poibase, mit diesem müßte es bei Deinem Gerät auch klappen
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  10. #10
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.228

    Standard AW: Kombi navi-Radio-etc.

    Vielleicht ist es ja für Euch mal hilfreich sich das anzusehen. Da ist das gesuchte Gerät mal dargestellt. Es hilft dem Themenstarter doch nicht wirklich, wenn, an Stelle des von ihm angefragten Gerätes über Pioneer oder andere Marken diskutiert wird.

    Also, für mich ist das Gerät nicht geeignet, weil ich mir erst eine 2-DIN-Box bauen müsste. In meinen Sprinter kann ich nur 1-DIN-geräte einbauen. Aber ich hab lange Zeit darüber nachgedacht die Vorgängerversion irgendwie in mein Auto einzubauen, letztlich dann doch Abstand genommen. Der Vorgänger war ein WIN CE basiertes Gerät, Aurora 2 ist eine Android-Ausgabe. Ich denke, da sollte man sich hindenken. Der Preis ist ebenfalls um die 650 €, wobei ich nicht sagen kann, ob dort auch DAB+ mit inbegriffen ist. Die Infos sind sicher für einige unzufriedene Nutzer anderer Hersteller interessant.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radio im Alkoven
    Von wolf2 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 07:35
  2. Becker Traffic Pro bzw. Radio richtig verkabeln
    Von BeOCeKa im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 23:17
  3. App Radio
    Von MobilIveco im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 10:01
  4. Radio- oder Sat-Vorbereitung
    Von franz48 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:38
  5. Welches Radio?
    Von Rexibaer im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 12:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •