Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Hallo Herbert,

    wenn ich auf dem Grimselpass stehe bin ich auf einer Höhe von 2165m und habe keine Probleme mit der Alde oder dem Kühlschrank. Wird alles mit LPG aus Tankflaschen betrieben.

    Was bei mir Geräusche verursachte war die 230 Volt Umwälzpumpe der Alde. Die Pumpe war erst einige Wochen alt als sich das Pumpenrad von der Antriebswelle gelöst hatte. Dieser Fehler wäre aber Höhen unabhängig.

    Ich denke auch das die Ursache an einem anderen Ort, als der Betrieb in großer höhe, zu suchen ist.

    Gruß Lars
    Geändert von Euralars (09.04.2015 um 11:26 Uhr)

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von Hennes1
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    26683
    Beiträge
    54

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Moins,

    habe schon 2 Nächte auf dem Col de I'Iseran in über 2750 m Höhe gestanden, der Kühlschrank funktionierte einwandfrei und die Truma 6002 auch.
    Liebe Grüße
    Hennes

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Von Dometic erhielt ich folgende Stellungnahme:

    " In unseren Kühlschränken werden atmosphärische Brenner eingesetzt. Bei dieser Art von Brennern können ab einer Höhe von etwa 1500m ü. NN Störungen auftreten. Die Ursache dafür ist allerdings rein physikalisch bedingt, da in diesen Höhenlagen nicht ausreichend Sauerstoff für ein zündfähiges Gas-/ Sauerstoffgemisch vorhanden ist.
    Gerade bei Geräten mit automatischer Zündung (AES- und MES-Geräte) kommt es in höheren Lagen zu Ausfällen, da diese Geräte die Flamme abschalten wenn die eingestellte Kühltemperatur im Innenraum erreicht wird. Beispiel: Wenn Sie mit einem AES/MES Gerät in den Bergen unterwegs sind, schaltet der Brenner automatisch ab. Bei der Wiederzündung steht dann kein ausreichendes Sauerstoff-/ Gasgemisch zur Verfügung und das Gerät zündet nicht. Bei Geräten mit Piezo- bzw. Batteriezünder schaltet das Gerät nie komplett ab wenn die eingestellte Temperatur im Innenraum erreicht ist. Bei diesen Geräten wird die Flamme reguliert und das Gerät läuft auf „Sparflamme“. Im Gegensatz zu AES/MES Geräten ist bei diesen Geräten keine Wiederzündung notwendig, sodass diese Geräte auch noch in höheren Lagen problemlos funktionieren."

    Das hilft mir natürlich in keinster Weise weiter! Ich bin also "selbst Schuld", dass ich einen modernen AES Typ in meinem Arto habe......
    Das ist ziemlich frustrierend und ich bin weit von einer Lösung entfernt.

    An alle, die keine Probleme in großen Höhen haben: Habt Ihr auch AES oder noch herkömmliche Modelle ohne AES?
    Danke!
    Grüße Herbert

  4. #14
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Hallo Herbert,

    wir haben einen AES-Kühli und keine Höhenprobleme.
    Wir standen noch gestern auf 2750m: http://www.ski-web24.de/gletscher/Kaunertal/frame.htm
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Hallo Uwe,
    danke!
    Hast Du Dometic oder Thetford?
    (Ich sehe Du bist begeisterter Skifahrer, wie ich )
    Grüße Herbert

  6. #16
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Es ist ein Dometic RM 7855 L.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Hallo Herbert,

    bei mir ist ein Dometic RMD 8555 AES eingebaut.

    Gruß Lars

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Habe ebenfalls Elektrolux/Dometic AES ohne jeglichen "Höhenkoller"!
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Hier Zwischeninfo:
    Der Dometic Service hat mir einen neuen Brenner zukommen lassen.
    A) Gegenüber dem original verbauten Brenner gefühlt 70% leiser. Der alte hat sehr laut "gefaucht"
    B) Auf 1540 m über NN hat er nach 2 maligem vergeblichen Zuendversuch beim dritten mal gezündet. Beim alten war bei ca. 1300 m schon Schluss
    Mein Kühlschrank Typ RMDT 8505
    Mein Händler baut mir in Kuerze einen Testbrenner ein (angeblich eine nochmalige Weiterentwicklung) , dann sehen wir weiter...
    Grüße Herbert

  10. #20
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Gasversorgung Kühlschrank und Alde Heizung im Gebirge

    Wenn der Kühli nicht mehr brenne will, kann es an kleine Rostpartikel liegen, die hinter der Düse zum "Brennersieb" liegen.

    Hatte ich gerade am Wochenende, in 106 m Höhe.
    Brennermischkammer gereinigt, Brenner faucht wieder beim brennen.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Diesel- und Alde Heizung
    Von ulso im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 19:47
  2. Alde Heizung und Frostschutz Ventil
    Von pille62 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:48
  3. Skistiefel Heizung/Trockner für Alde
    Von agent_no6 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:44
  4. Flüssigkeitwechsel bei der Alde-Heizung in 10min.
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:17
  5. Alde Smart Control Fernsteuerung für die Heizung verfügbar
    Von Andrea&Franziskus im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 23:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •