Seite 70 von 76 ErsteErste ... 20 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 752
  1. #691
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.111

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Zitat Zitat von fritzontour Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade in Schleswig-Holstein, genau Eckernförde unterwegs. Das Wetter ist nicht das Schönste aber für die Jahreszeit OK. Die Tage werden auch schon lãnger. Selbstverständlich bin ich auf Stellplåtzen unterwegs. Um diese Jahreszeit hat hier kein Campingplatz geöffnet....
    Gestern am „Heiligen Abend“ hatte ich ein Erlebnis. Auf den Stellplatz in Eckernförde hatte sich ein Caravan verirrt oder aber nur das Bedürfnis zu Weihnachten auch mobil zu sein. Einerseits wurde er vor 7 Uhr durch einen „Platzwart“ unwirsch geweckt und gebeten den Wohnmobilisterplatz zu verlassen..... Beim Verlassen musste er sich von einem Gast, einem Eidgenossen noch beschimpfen lassen.... von wegen „nur für Wohnmobile“... War ich auf einem anderen Stern? Soviel Intoleranz habe ich bisher nicht kennengelernt....!
    Sind Mobilisten mit einem Caravan andere Menschen? Wie denkt ihr darüber?
    Das Verhalten dieses Blockwartes und des Wohnmobilisten ist Panne und zeigt wieder einmal welch Kleingeister es gibt! Vorschrift hin oder her, es ist ausreichend Platz vorhanden usw..
    Ich kann mir den Sinn nur in soweit herleiten, dass man verhindern willl, dass Womostellplätze zu Zigeunerlagern werden, wenn Wowa akzeptiert werden.
    lg
    olly

  2. #692
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Morgen Olly,

    wenn Du der Betreiber dieses Platzes wärst, würdest Du dann wegen einem Wohnwagen ein Bußgeld riskieren, es braucht sich nur einer ans Ordnungsamt zu wenden und schon ist der Bußgeldbescheid da.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #693
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.823

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Willy hat recht,die Genehmigung gilt nur für die Nutzung durch Wohnmobile.Schimpftiraden durch einen Nutzer des SP halte ich für absolut unangebracht,so etwas hat zu unterbleiben.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #694
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.921

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass die Bundesländer unterschiedliche Vorschriften haben?

    Bei uns im Norden gibt es schon viele SP wo Wohnwagen erlaubt sind.
    Ich gehe mal davon aus, dass das Campingplatz ähnliche Anlagen sind, die wirtschaftlich betrieben werden. Hier bestimmt der Inhaber, ob Wohnwagen zugelassen werden.

    Nach meinem Verständnis sind das keine Stellplätze, werden allerdings unter diesem Oberbegriff geführt. Diese "einfachen" Campingplätze wurden nach den rechtlichen Vorgaben für die Errichtung solcher gebaut. Oft mit Rezeption und Sanitäranlagen, was viele Nutzer erfreut.

    "Freie" (nicht unbedingt kostenlose) Stellplätze, die Übernachtungen zulassen, gibt es von ohne jegliche Infrastruktur, bis hin zur Ver- und Entsorgung, sowie Stromanschlüssen. Diese sind eindeutig gekennzeichnet mit dem blauen P Schild und dem Piktogramm Wohnmobil. Dort sind keine Wohnwagen zugelassen, sowie keine anderen Fahrzeuge. Das ist doch einfach zu verstehen, aber leider gibt es immer wieder Ignoranten.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  5. #695
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.736

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass das Campingplatz ähnliche Anlagen sind, die wirtschaftlich betrieben werden. Hier bestimmt der Inhaber, ob Wohnwagen zugelassen werden.

    Nach meinem Verständnis sind das keine Stellplätze, werden allerdings unter diesem Oberbegriff geführt. Diese "einfachen" Campingplätze wurden nach den rechtlichen Vorgaben für die Errichtung solcher gebaut. Oft mit Rezeption und Sanitäranlagen, was viele Nutzer erfreut.

    "Freie" (nicht unbedingt kostenlose) Stellplätze, die Übernachtungen zulassen, gibt es von ohne jegliche Infrastruktur, bis hin zur Ver- und Entsorgung, sowie Stromanschlüssen. Diese sind eindeutig gekennzeichnet mit dem blauen P Schild und dem Piktogramm Wohnmobil. Dort sind keine Wohnwagen zugelassen, sowie keine anderen Fahrzeuge. Das ist doch einfach zu verstehen, aber leider gibt es immer wieder Ignoranten.

    Gruß Bernd
    OK, dann ist die Platte in CUX also ein Campingplatz,
    da sind Gespanne herzlich willkommen.
    Schöne Grüße
    Volker

  6. #696
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.921

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    OK, dann ist die Platte in CUX also ein Campingplatz, da sind Gespanne herzlich willkommen.
    So will ich das nicht verstanden wissen. Wenn der Betreiber (Stadt Cuxhaven?) Wohnwagen zulässt, dann mutiert die Platte nicht zum Campingplatz. Eher zum... nein, das schreibe ich nicht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  7. #697
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    241

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Es gibt wohl unterschiedliche Genehmigungen für SP und CP, s.
    Die Anforderungen für CP, s sind höher wie für SP, s.
    Der Stellplatz in Eckernförde ist sehr schön.

  8. #698
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Es gibt reichlich SP wo auch WW stehen dürfen,ganz legal.

    Und was den WW angeht der da weggescheucht wurde,auch wenn es Recht war,aber nicht um 7 in der Früh.
    Den hätte ich zumindest was erzählt.

    Und wenn einer das Ordnungsamt angerufen hätte,sowas machen nur Reisemobilisten,da sind die größten XXXXXXX drunter
    Gruss Dieter

  9. #699
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.424

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Was mir an diesem Thema nicht gefällt, sind die verschiedenen Interpretationen und Auslegungen.....

    - "es ist ja genug Platz da" - das bedeutet dann weiter ausgelegt, dass ich auch da parken kann, wo es eigentlich verboten ist - "es ist ja genug Platz"
    - bei einem Überholverbot darf ich dann ja trotzdem überholen, es kommt ja keiner und "es ist ja genug Platz da"
    - ich fahre statt 100 dann 150 - es ist ja genug Platz da.....

    - Vorschriften interessieren mich also nicht - die ANDEREN sollen doch einfach tolerant sein

    - wer also Vorschriften einhält ist gemäss einigen Aussagen entweder ein Kleingeist oder er ist intolerant - das darf m.E. so nicht sein.....

    Ich möchte hier nicht gegen irgend jemanden persönlich argumentieren, aber viele Aussagen bestätigen einfach wie heute jeder nur das tut, was ihm grade passt, andere haben sich da nicht einzumischen und gefälligst hinzunehmen.

    Ich freue mich, dass einige unter uns das aber offenbar wie ich sehen. Ich bemühe mich, bestehende Vorschriften einzuhalten und denke, dass ich damit einen Beitrag leiste, dass wir Wohnmobilisten weiter an den meisten Orten noch geduldet werden und nicht mit weiteren Verboten und Einschränkungen rechnen müssen.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  10. #700
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.641

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Meine unmaßgebliche Meinung dazu:
    Ein Wohnmobilist der als Gast auf dem Stellplatz steht hat keinen Wohnwagenmenschen wegzuscheuchen, das ist Sache des Stellplatzbetreibers oder eines Beauftragten. Er kann höchstens, anstandshalber in höflichem Ton, den Wohnwagenmenschen auf sein nicht erlaubtes Tun hinweisen.
    Das ist im Forum schon öfters diskutiertes Blockwartgehabe.
    In der Lutherstadt Wittenberg gab es mal einen stadtnahen Parkplatz der zum Teil für Wohnmobile ausgewiesen war. Es standen da verbotenerweise mehrere PKW. Ich wies eine junge Dame, die aus einem PKW ausgestiegen war, auf den Umstand hin dass dieser Platz für Wohnmobile reserviert sei und ich mit meinem Mobil da gerne parken würde. Mein in höflichem Ton vorgetragenes Begehren wurde erhört, sie stellte ihr Auto woanders hin.
    Der Ton macht die Musik. Wäre meiner Bitte nicht nachgekommen worden hätte ich zu anderen verbalen Mitteln greifen müssen, das geht aber normalerweise auch ohne Grobheiten und Beleidigungen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 70 von 76 ErsteErste ... 20 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz , Campingplatz oder Freistehen ?
    Von zeithstrasse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:19
  2. Gardasee : Stellplatz oder Campingplatz
    Von Klaus12345 im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:08
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  4. Campingplatz oder Stellplatz?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:33
  5. Stellplatz oder Campingplatz bevorzugt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •