Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 50 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 500
  1. #41
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Moin

    Zitat Zitat von bambola Beitrag anzeigen
    Hallo Volker,
    warum bleibst Du nicht gleich zuhause. Alles schön geordnet.
    Bambola
    Weil er leider keine Schranke zuhause hat.

    @ Volker für Dich --> <IRONIE> </IRONIE>

    mfG
    K.R.

  2. #42
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Frau Mandel,

    gerne frei stehen. Aber auch Stellplätze und manchmal, wenn es sich wegen der notwendigen Waschmöglichkeit nicht vermeiden lässt, auch Campingplätze. Normalerweise meiden wir diese wie der Teufel das Weihwasser.
    beste Grüße - Eckart

  3. #43
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Tja Bambola,

    genau dasselbe denke ich schon seit Jahren.
    Aber meine Frau will immer hinaus in die Ferne. Du weißt ja, wie Frauen so sind,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #44
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    14.02.2015
    Beiträge
    19

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo zusammen,

    das Freisteher einfach als Wildensorger bezeichnet werden, finde ich nicht ok. Schweine gibt es auch auf SP wenn die sich unbeobachtet fühlen.

    Ich selbst habe schon mehrmals alleine auf SP gestanden, und habe den Müll von meinen Vorgängern auf gesammelt damit ankommende nicht denken das ich mich nicht benehmen kann. Ich nehme auch meinen Müll in der Heckgarage notfalls so lange mit, bis eine ordnungsgemäße Entsorgung möglich ist.

    Mehrmals bin ich auch schon mit dem Buch - Landvergnügen - in Deutschland unterwegs gewesen und habe sehr schöne Plätze gefunden.

    In Frankreich werde wir ganz sicher nicht mehr ohne das Buch - France Passion - unterwegs sein. Damit habe ich ganz tolle Erfahrungen gemacht.

    CP nur wenn keine andere Möglichkeit.



    Auf alle die wissen wie man sich benimmt, schließlich profitieren wir davon. Alle.
    Liebe Grüße aus dem Bergischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises

    Günter ohne h, unterwegs im Hymer Tramp

  5. #45
    Kennt sich schon aus   Avatar von Erni
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    260

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo zusammen,

    mir und vermutlich dem Großteil der Wohnmobilisten, die von dem ehemaligen "Campen" auf das Wohnmobil
    umgestiegen sind, ist der Campingplatz eine vertraute und angenehme Umgebung.

    Da wir wir täglich nur um die 200/300 km fahren, dauert unsere Anfahrt in die Region die wir dann mit Rädern
    und oder zu Fuß genauer erkunden wollen, immer etwas länger.Wir richten die Fahrerei unserer Teilstrecken
    dann meist so ein, dass wir zum Spätnachmittag bzw. frühen Abend ein Restaurant anfahren um dort dann ein
    Abendessen einzunehmen.
    Vor dem Essen klären wir dann mit dem Besitzer/Pächter ab, dass wir auf seinem Parkplatz übernachten wollen,
    was uns bislang noch nicht verwährt wurde - uns reicht dieser Schlafplatz für die Durchfahrt allemal aus.

    In der Region wo wir etwas länger verweilen wollen (2/4 Tage) fahren wir grundsätzlich einen Campingplatz an
    und starten von dort unsere Tagesausflüge. Selbstverständlich würden wir und haben auch schon Stellplätze
    angefahren aber wir fühlen uns auf Campingplätzen wohler und dies nicht nur wegen dem Fahrzeug, dass bei
    uns ja oft den ganzen Tag alleine rumsteht.
    Was hier schon teilweise geschrieben wurde, dass auf Campingplätzen Dauercamper, Schranke, Kiosk .......ect.
    störend wären, kann ich aus unserer Sicht überhaupt nicht bestätigen, im Gegenteil wir fühlen uns wohl wenn wir
    neue Kontakte finden und dann bei einem Gläschen Wein und netten Gesprächen den Tag ausklingen lassen können.

    Wir finden es eigentlich schlimm wenn man auf einem Stellplatz steht kann es durchaus passieren und ist uns passiert,
    dass der direkte Nachbar nicht mal aus seinem Fahrzeug ausgestiegen ist, da ging die Fernsehantenne hoch und der
    Rollo runter - nee so wollen wir das nicht haben.
    Frei stehen wir nur wenn wir absolut keine andere Variante finden.
    Liebe Grüße von Doris & Ernst aus dem Zentrum von Baden Württemberg - dem Schwungrad Europas und Nabel der Welt


    ...unsere Eigentumswohnung für Unterwegs ... Knaus SUN TI 600 DF

  6. #46
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Stellplatz oder Campingplatz? Da, wo es schön ist!
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #47
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    316

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo zusammen,

    die "hohe Administration" dieses Forums liebt offensichtlich Grundsatzfragen.
    Na gut, dann will ich mal. Noch mit dem Kastenwagen (Hochdach-Sprinter, 5,58m lang und nicht weiß, siehe auch dort: Wohnmobil Nummer Zwei) war die Verteilung in etwa so: 50% Frei, 30%SP, 20%CP
    Vor allem, weil es mit dem relativ handlichen Auto einfacher war, mal in einen schmalen Weg abzubiegen und dort ein Plätzchen zu suchen. Das war aber auch mein Urlaubs- und Wochenend-Fluchten-Auto.
    Jetzt wohne ich rund ums Jahr im Weißwarebomber (Wohnmobil Nummer Drei). Da sieht es eher so aus: 50% SP, 30% Frei, 20%CP. Bei den SP gerne die kleinen ohne alles.
    Ich habe alles an Bord, kann bequem duschen und auf die Toilette gehen, also brauche ich nur eine Entsorgung und Frischwasser alle paar Tage. Strom kommt im Sommerhalbjahr von den Solarzellen. Auf einen Campingplatz gehe ich, wenn ich tatsächlich länger irgendwo bleiben will und auch mein Inventar mal vor der Hütte aufbauen will und natürlich zum Wäschewaschen.
    Was die Nachbarn so treiben, ist mir eigentlich ziemlich egal, obwohl ich bekennen muss, auch einer dieser "Gardinenwackler" zu sein. Wenn es nebenan brummt, will ich einfach wissen, wer oder was da kommt. Ob der sich dann verbarrikadiert und gleich die Schüssel ausfährt oder nicht, ist mir wieder ziemlich egal. An mir werden die anderen "Gardinenwackler" auch ihren Spaß haben: Noch sitzt eine 85cm Chrystop-Schüssel auf dem Dach, allerdings habe ich den Fernseher entsorgt und schaue nur in Ausnahmefällen per DVB-T am Laptop. Die Schüssel bewegt sich also nicht. Jetzt warte ich drauf, dass mal einer klopft und fragt, ob mit mir alles in Ordnung wäre, weil ja meine Schüssel noch unten ist. Die fliegt aber Anfang April vom Dach, das Gewicht kann ich sparen und für das Programm lohnt es auch nicht mehr. Aber Fernsehen im Mobil ist schon wieder ein anderes Thema und wir sollen ja nicht abschweifen.
    In diesem Sinne...

    Gruß
    Henning
    Mein Blog vom Leben im Wohnmobil: www.leben-unterwegs.com

  8. #48
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    27.02.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Anne,

    es kommt ganz darauf an, was wir gerade unternehmen.

    Für "Urlaub" suchen wir Campingplätze auf und legen da besonderen Wert auf ordentliche Sanitäranlagen.
    Beim "Touren" stehen wir zumeist auf Stellpätzen mit "V+E und Strom"; DU/WC haben wir ja an Bord!
    Frei stehen wir nur, wenn wir ein Ziel nicht rechtzeitig erreicht haben - und dann auch nur in ruhigen Wohngebieten.

  9. #49
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    257

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo zusammen,

    auch bei uns kommt es auf das Land und die Gegebenheiten an. Am WE stehen wir gerne frei oder auf kleinen Stellplätzen. Bei Städtetouren auch. Wenn wir an einem Platz etwas länger bleiben wollen nehmen wir gerne die Bequemlichkeit eines CP in Anspruch (Dusche, VE, Strom etc.) Entscheidend ist aber ob uns der Platz, egal ob frei, SP, CP gefällt. Insgesamt ca. 40% frei, 30%, SP und 30 % CP (dies auch meist im Haupturlaub).
    Gruß Lauser
    Grüße aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wünschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.348

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Zitat Zitat von Carbonunit Beitrag anzeigen
    ... Ich habe alles an Bord, kann bequem duschen und auf die Toilette gehen, also brauche ich nur eine Entsorgung und Frischwasser alle paar Tage. Strom kommt im Sommerhalbjahr von den Solarzellen. ......
    allerdings habe ich den Fernseher entsorgt und schaue nur in Ausnahmefällen per DVB-T am Laptop. ...
    Hallo Henning,

    ich bin mal so frei, ich wiederhole Deinen Satz, auch ich habe alles an Bord, kann bequem duschen und auf die Toilette gehen, also brauche ich nur eine Entsorgung und Frischwasser alle paar Tage. Ansonsten, wir nutzen ausgewiesene Stellplätze, manchmal stehen wir frei, ganz selten auch mal einen Cp in bestimmten Ländern.

    Übrigens, hinsichtlich Fernsehen sind wir recht ähnlich, nur das wir auf eine Sat-Anlage erst gar nicht eingebaut haben, DVB-T auch nur selten. Ich stehe gerade in Neustadt an der Weinstraße, 7 Mobile, davon ein Oldtimer mit terrestrischer Antenne, 5 mit "erigierten" Sat-Antennen.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 5 von 50 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz , Campingplatz oder Freistehen ?
    Von zeithstrasse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:19
  2. Gardasee : Stellplatz oder Campingplatz
    Von Klaus12345 im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:08
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  4. Campingplatz oder Stellplatz?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:33
  5. Stellplatz oder Campingplatz bevorzugt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •