Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 58 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 54 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 579
  1. #31
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Grundsätzlich bevorzugen wir Stellplätze, da sie durch ihre Unkompliziertheit und POI-Nähe interessant sind.
    Diese suchen wir über die promobil-App heraus, wobei ich gern die Beurteilung beachte.
    Bleiben wir einmal länger als 2 Tage stehen, schlafen wir auch gern auf einem Campingplatz.
    Die Campingplätze finden wir über eine App, übers Navi oder in der Karte.
    Wir stehen auch hin und wieder mal frei, das ist aber nie das Ziel einer Reise.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von ulso
    Registriert seit
    09.11.2014
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    205

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Wenn ich auf den Campingplatz möchte würde ich mir einen Wohnwagen zulegen! Dann hätte ich das Zugfahrzeug für Ausflüge in die Umgebung. Ich möchte aber die mobile Freiheit haben. Wenn ich möchte kann ich jeden Tag ein anderes Ziel ansteuern! Für mich nur Stellplatz oder Freistehen!
    Grüße aus dem Sauerland

    Uli und Marion
    Unterwegs mit dem Eura Mobil Integra Line 720 Eb



  3. #33
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Anne,
    ich bin neu hier und ich darf gleich meinen Senf dazu geben...
    Wir haben die Erfahrung gemacht,dass Stellplätze eine echt gute Sache sind,aber wenn man nur ein bißchen rumgucken und schlafen
    möchte,kann man eigentlich auch x-beliebig stehen.
    Jedoch hat sich auch nach über 25 Jahren Campingerfahrung eines nicht geändert:
    Erst wenn man auf einem schönen CP angekommen ist,ausgepackt,Markise ausgefahren hat,dann kommt es,dieses richtige "Urlaubsfeeling"
    Auch unsere Kinder empfinden so.Eigentlich wissen wir alle,der Urlaub geht los,sobald das Womo vom Hof fährt,aber irgendwie ist der Campingplatz gerade für die Kinder dann für eine zeitlang "zuhause".
    Sie können sich freier bewegen und schauen sich selbstständiger um...
    aber ein schön gelegener SP,auf dem man sich nicht vorkommt wie auf einem Parkplatz,das ist auf jeden Fall ne super Sache,mehr davon!

    Gruß,Ina

  4. #34
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    398

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Sowohl als auch. Aber wir bevorzugen schön gelegene Plätze und Stellplätze haben sehr oft nur Parkplatz Niveau. Für Städtebesichtigungen reicht uns das aus, aber zum Urlaubsfeeling kommt es dann nicht. Da wir viel in den Norden fahren, bieten die schön gelegenen Campingplätze z.B. in Dänemark doch einiges mehr. Gerade wenn man auch ein paar Tage vor Ort bleibt. In den anderen skandinavischen Ländern hat man auch die Möglichkeit an schönen Plätzen frei zu stehen, was wir auch nutzen.
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

  5. #35
    Drachana
    Gast

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Anne!

    Wir haben mit allen Dreien Möglichkeiten kein Problem!

    Frei: Kurz mal über nacht, ohne Natur oder sonstigs zu stören.
    SP: Mal 2-3 Nächte, allerdings nur wenn die Nachbargaffer sich im Zaum halten können... Dieses Gardinenwackeln und nicht rauskommen ist ein Grund weiter zu fahren!
    CP: Längerfristig, aber auch hier: Ein spiesiger CP ist genauso abstossend, wie Gardinenwackler! Auf einem CP sind Kinder, Hunde und gemütliche Gesellschaft. Damit können wir leben! Dann wird halt geschlafen, wenn "Krawallnachbarn" sich bis zur nächsten Runde erholen!

    Wir haben Urlaub! Und können mit "fast" allem auskommen!

    LG Angie

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von schaschel
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Heinsberg, im Westen von NRW
    Beiträge
    479

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Anne, liebe Gemeinde;

    auch ich habe noch in den stellplatzlosen 80ern mit dem Womo begonnen, und wenn ich/ wir nicht auf einen CP wollten, haben wir uns (keineswegs notgedrungen) ein lauschiges Plätzchen gesucht. Etwas davon ist hängengeblieben, denn immer noch muß es nicht gleich ein CP sein und manche SP, ein Vorschreiber erwähnte den weißen Wanderzirkus, entsprechen nicht dem, was wir suchen. Vollbesetzt, vollautomatisiert, mit Schranke, Wellness und Luxustempel gehört auch dazu.

    Bezogen auf unsere Wochenenden mit zwei, maximal drei Übernachtungen ist unser Radius nicht so groß, doch im äußersten Westen von NRW zu Hause haben wir hier im Umkreis auch z.B. in Benelux eine durchaus für die nächsten Jahre reichende Auswahl an potentiellen Übernachtungsplätzen. Das kann auch mal ein CP sein- Freunde haben einen Wohnwagen und ein CP birgt nicht die Gefahr des Kuschelcampens. Ebenso möglich sind aber SP und freie Plätze, je nach Bedarf und Möglichkeit.

    Noch nicht beide verrentet sind wir auf handelsübliche Urlaubsdauern angewiesen und tummeln uns gern neben den genannten Zielen im United Kingdom sowie demnächst wohl auch nochmal in Skandinavien. Wir sind Naturfreunde, keine Stadtmenschen, entsprechend wählen wir unsere Ziele. Uns sagt ein möglichst naturnaher, dünnbesiedelter Platz mehr als irgendwas stadtnahes. Lieber Vogelgezwitscher als Hauptverkehrswege, und das begünstigt auch, hier und da mal frei zu stehen. In den Ballungsräumen würden wir uns nicht wohlfühlen. Gern sind wir auch auf ruhigen, kleinen SP anzutreffen und hier und da den Luxus eines CP zu genießen sind wir nicht abgeneigt, denn Waschmaschine, große Dusche und Gastronomie am Platz sind Argumente. Hier ist der SP oft im Hintertreffen, der das zwar vielleicht auch hat, aber eben auch Kuschelcamping & Co.

    Unsere liebste Reisezeit ist, Ihr ahnt es schon, die Nebensaison. Möglichst wenig Menschenansammlungen, relative Ruhe bei den Sehenswürdigkeiten und hoffentlich moderate Preisgestaltungen.

    Unsere Übernachtungen grob zusammengefaßt:

    40 % SP
    35 % frei
    25 % CP,

    am Wochenende und in der Hauptsaison mehr frei und im Urlaub abhängig vom Urlaubsland und den Bedingungen dort schon mal mehr CP.
    Geändert von schaschel (26.02.2015 um 17:07 Uhr) Grund: Formulierungs- bzw. Wortwahlfehler
    ...es grüßt Euer Alfred.

  7. #37
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    24

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Wir nutzen meistens SP, gehen aber auch schon mal auf CPs (am Lago Maggiore oder in der Toscana, als wir dort ein paar Tage gestanden haben) Für ein-zwei Tage suche wir uns lieber einen SP. In der Innerschweiz waren wir aber auch schon mal zu SP-Preisen auf dem CP (mit ACSI 16,).
    es Gruessli
    Andrea

  8. #38
    Kennt sich schon aus   Avatar von Urmel
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    178

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo,

    wir stehen überwiegend auf Campingplätzen.

    Bei der Anreise zum eigentlichen Urlaubsziel auch mal einen Tag auf einem Stellplatz, da haben wir mittlerweile einige, die wir gezielt auf unseren Touren Richtung Süden anfahren, weil diese gut / ruhig gelegen sind.

    In der Urlaubsregion suchen wir aber vorab nur Campingplätze raus, die wir dann gezielt anfahren. Ab dieses Jahr ist ein Roller mit im Gepäck, da sind wir dann vor Ort etwas flexibler.


    Gruß
    Armin

  9. #39
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    367

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Wir stehen am liebsten auf:
    1. Stellplätzen, aber kein "Kuschel" Platz und kein "TOP" Platz mit Camingplatzausstattung.
    2. Frei wenn es niemand stört, dann kein Campingverhalten.
    3. CP nur wenn nicht anders möglich z. B. in Stadtnähe / Zielnähe oder in Ländern wo frei stehen nicht geht.
    Gruß Klaus!
    Geändert von SunVoyager (26.02.2015 um 18:29 Uhr)
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  10. #40
    Lernt noch alles kennen   Avatar von bambola
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Süderbrarup
    Beiträge
    10

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo Volker,
    warum bleibst Du nicht gleich zuhause. Alles schön geordnet.
    Bambola

Seite 4 von 58 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 54 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz , Campingplatz oder Freistehen ?
    Von zeithstrasse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:19
  2. Gardasee : Stellplatz oder Campingplatz
    Von Klaus12345 im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:08
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  4. Campingplatz oder Stellplatz?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:33
  5. Stellplatz oder Campingplatz bevorzugt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •