Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 17 von 65 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 647
  1. #161
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Moin

    zum Parken in der Landschaft:

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Nö, glaub ich nicht! Überall, wo kein Parkverbot ist, darf man parken.
    Nicht überall ...

    §37 LNatSchG für Schleswig-Holstein i.d.F. vom 24.02.2010


    § 37 Zelten und Aufstellen von beweglichen Unterkünften

    (1) Zelte oder sonstige bewegliche Unterkünfte (Wohnwagen, Wohnmobile) dürfen nur auf den hierfür zugelassenen Plätzen aufgestellt und benutzt werden. Verkehrsrechtliche Regelungen bleiben unberührt. Die Gemeinde kann außerhalb von Zelt- und Campingplätzen die Aufstellung und Benutzung von insgesamt nicht mehr als fünf Zelten oder nach dem Straßenverkehrsrecht zugelassenen beweglichen Unterkünften für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten genehmigen. Entscheidungen nach Satz 3 werden als Aufgabe zur Erfüllung nach Weisung getroffen. Satz 3 gilt entsprechend für Zeltlager mit mehr als fünf Zelten, die im Rahmen einer Jugend-, Sport- oder ähnlichen Veranstaltung für kurze Zeit außerhalb von geschlossenen Ortschaften aufgeschlagen werden sollen. Die nach Satz 3 und 5 zugelassenen Zelte und beweglichen Unterkünfte gelten nicht als bauliche Anlagen im Sinne der Landesbauordnung.

    (2) Nichtmotorisierte Wanderer dürfen außer in Nationalparken und Naturschutzgebieten abseits von Zelt- und Campingplätzen für eine Nacht zelten, wenn sie privatrechtlich dazu befugt sind und keine anderen Rechtsvorschriften entgegenstehen. Auf Grundstücken, die zum engeren Wohnbereich gehören, dürfen Zelte und sonstige bewegliche Unterkünfte nur für den persönlichen Gebrauch der Nutzungsberechtigten aufgestellt werden.


    § 27f SächsNatSchG - Betreten der freien Landschaft (zu § 59 BNatSchG)

    (1) Die freie Landschaft darf von allen zum Zwecke der Erholung unentgeltlich betreten werden. Landwirtschaftlich genutzte Flächen dürfen während der Nutzzeit nicht betreten werden; als Nutzzeit gilt die Zeit zwischen Aussaat oder Bestellung und Ernte, bei Grünland die Zeit des Aufwuchses und der Beweidung. Sonderkulturen, insbesondere Flächen, die dem Garten-, Obst- und Weinbau dienen, dürfen ganzjährig nur auf Wegen betreten werden.
    (2) Zum Betreten gehören auch

    1. das Ski- und Schlittenfahren (ohne Motorkraft), das Spielen und ähnliche Betätigungen in der freien Landschaft,
    2. auf dafür geeigneten Wegen das Radfahren und das Fahren mit Krankenstühlen; Fußgänger dürfen weder belästigt noch behindert werden

    (3) Vorschriften über das Betreten des Waldes, über den Gemeingebrauch an Gewässern und an öffentlichen Straßen sowie straßenverkehrsrechtliche, fischerei- und jagdrechtliche Regelungen bleiben unberührt.

    § 28 Schranken des Betretungsrechts (zu § 59 BNatSchG)
    (1) Das Betretungsrecht umfasst nicht das Befahren mit Kraftfahrzeugen, das Zelten sowie das Aufstellen und Abstellen von Fahrzeugen.
    [...]


    Jedes Bundesland brät sich da so ein wenig den eigenen Storch, aber die grobe Richtung dürfte erkennbar sein.

    mfG
    K.R.

  2. #162
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    21.01.2014
    Beiträge
    85

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo,
    Stellplatz oder Campingplatz ist ja das eigentliche Thema und ich bezweifle immer mehr, ob diese Frage zukünftig so überhaupt noch gestellt werden kann.
    Immer mehr ähneln Stellplätze den Campingplätzen. V/E und Stromsäulen sind ja o.k., aber großzügige Sanitärtrakte, Waschmaschine+Trockner, Grillplätze, Platzreservierung, all das widerspricht -meiner Meinung- dem ursprünglichen Gedanken des Stellplatzes für Reisemobile. Wen wundert dann noch, das auf vielen Plätzen mittlerweile auch Wohnwagengespanne anzutreffen sind und auch Reisemobilisten wochenlang auf ihren vorher reservierten Plätzen campen.

    Hierzu passt unser kleines Erlebnis in diesen Tagen:
    Wegen des schönen Wetters an der Ostsee hatten wir uns spontan zu einem Kurztrip entschlossen, solche nicht geplanten 1-2 Wochenreisen liegen uns besonders.
    Auf einem der campingplatzähnlichen Stellplätze kamen zwei Mobile an, die Besatzungen bestanden aus je zwei Personen und je vier Hunden.Sie stellten die Fahrzeuge nebeneinander (Tür an Tür), ruckzuck wurden ein paar Pfosten in den Rasen gehämmert und die beiden Plätze umzäunt. In dem Gehege tummelten sich nun vier lautstarke Menschlein und acht noch lauter bellende Hunde, da konnte man nur noch fliehen.

    Da das Wetter sich verschlechtert hat sind wir ab heute noch 2 Tage in Wismar, froh noch einen vernünftigen Platz bekommen zu haben, denn morgens um ca. 10 Uhr standen auf vielen Plätze schon die Reservierungsschilder für die Neuankömmlinge.

    Wir fahren bewusst fast nur auf Stellplätze, aber glücklich sind wir mit der Entwicklung dieser campingplatzähnlichen Zustände nicht.

    Gruss
    Wolfgang

  3. #163
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.004

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Stichwort Wismar:
    Letzte Woche wollten wir für einen Tag dort bleiben. Freie Stellplätze um 14 Uhr Fehlanzeige, wo kein Womo stand befand sich ein Schild : Reserviert.
    Also stellten wir unser Mobil auf dem Parkplatz am Bahnhof ab. Wir haben dort auch schon mal übernachtet, diesmal sind wir weitergefahren, zum Ostseecamping Beckerwitz. Eine große Wiese vor dem Campingplatz dient als Womostellplatz, die Nacht kostete 6 Euro. Absolut ruhig, direkt an der Ostsee, direkt an blühenden Feldern und Wiesen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #164
    Drachana
    Gast

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Wir hatten vor zwei Tagen einen Stellplatz, der kostete 8 € die Nacht, 2 € pro Std Strom! Hingefahren, gesehen.... haben die einen an der Klatsche? Die WoMos standen so eng, daß man nicht mal die Tür aufbekam!!
    500 m weiter gab einen CP, der kostete die Nacht 17,95€ inkl Strom, Wasser, Abwasser, und was man sonst noch so braucht! Und direkt am Meer!

    Die Stellplatzabzocke haben wir nun auch begriffen

  5. #165
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo, Angie, es wäre sicher nett für alle, diese Plätze mal zu benennen, dann könnte das man mal vormerken, vor allem der CP wäre ganz interessant, ihn zu kennen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #166
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Rhein- Erftkreis
    Beiträge
    78

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Hallo,

    wir haben Wohnmobilurlaube in Kalifornien und In Kanada kennen und lieben gelernt. Die Unterscheidung zwischen Stellplatz und Campingplatz ist uns dort nicht aufgefallen. Ich glaube, es gibt dort nur Campingplätze. Und Langzeitcamper (oft auch Wohnmobile) und Kurzeitparker teilen sich ganz friedlich ein Gelände. Ich fände es nett, wenn es hier auch so einfach wäre. Jetzt fahren wir seit März mit dem eigenen Mobil auf diesem Kontinent herum und haben beides kennengelernt: bei den Stellplätzen fehlt ein wenig Platz und die "Freiheit", auch mal den Stuhl herauszustellen und bei den Campingplätzen fehlen die variablen Zeiten im Laufe des Tages zu kommen und zu fahren, wie es einem passt.
    Beide haben aber eben je nach Bedarf ihre Vorteile und auch hier gibt es für uns nicht nur schwarz oder weiß.

    Gruss Anja

  7. #167
    Drachana
    Gast

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Huhu!

    Nicht nur das werde ich aufschreiben, sondern auch manche gewissen PromobilApp-SP, wo wir zum Frühstück die Gendarmerie zu Gast hatten. Aber dazu komme ich in Deutschland in Ruhe! Hier kann ich keine Bilder hoch laden. Also so ab Samstag/Sonntag nächste Woche....

  8. #168
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.007

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Ich habe letzte Nacht auf dem SP am Technik Museum Speyer gestanden.22.- EUR für die Übernachtung incl. Ver-und Entsorgung,Duschen usw.sind nicht gerade ein Sonderangebot zumal der Platz in der Einflugschneise des Flughafens Speyer liegt.Die Anmeldung an der Reception des anliegenden Hotels war schnell erledigt,das öffnen des elektrischen Rolltores dauerte dafür länger.Der Platz war ziemlich voll auch wenn man nur noch 3m Platz hatte,für eine Nacht o.k-,trotz dem war die vorherige Nacht auf dem CP Philippsburg direkt am See wesentlich angenehmer zumal ein Restaurant direkt daneben zu finden ist.Mein Fazit:Lieber auf CP als auf SP.

    Gruß Arno

  9. #169
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.977

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Wir stehen lieber so:



    kostet aber 6€ pro Nacht

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6408.jpg 
Hits:	329 
Größe:	54,0 KB 
ID:	15503
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #170
    Kennt sich schon aus   Avatar von WeWe
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    399

    Standard AW: Stellplatz oder Campingplatz?

    Ich stehe lieber so. Kostet aber 16 € inkl. W-LAN, V/E, Dusche, Strom...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gronhoj1.jpg 
Hits:	165 
Größe:	91,3 KB 
ID:	15505
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150614_111354.jpg 
Hits:	106 
Größe:	90,9 KB 
ID:	15504  
    Geändert von WeWe (20.06.2015 um 20:32 Uhr)
    Viele Grüße aus dem schönen Isernhagen

    Werner

    Unterwegs mit Christa und einem EURA MOBIL PA 685 VB

Seite 17 von 65 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz , Campingplatz oder Freistehen ?
    Von zeithstrasse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:19
  2. Gardasee : Stellplatz oder Campingplatz
    Von Klaus12345 im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:08
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  4. Campingplatz oder Stellplatz?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:33
  5. Stellplatz oder Campingplatz bevorzugt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •