Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66
  1. #21
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Hallo,

    da sich das System gelegentlich "aufgehangen" hat, wurde bei mir jetzt das Steuergerät ausgetauscht. Betroffen sind wohl Steuergeräte aus dem Frühjahr 2015, bei denen die Funktion der "Abschaltung nach 15 sekunden" neu eingeführt wurde (siehe Bild).Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Steuergerät.jpg 
Hits:	104 
Größe:	45,6 KB 
ID:	16425

    Mit dem neuen Steuergerät klappt jetz alles wieder prima und das lästige "Resetten" entfällt auch. Im Zweifel fragt doch einfach bei Euren E&P Partnern nach.

    Weiterhin viel Freude an den Stützen und immer einen waagerechten Stand

    Gruss vom Niederrhein
    DIRK

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von life is a journey
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    218

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Wir standen auch mal recht abenteuerlich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Integra.jpg 
Hits:	240 
Größe:	80,3 KB 
ID:	16426

    Der Boden war so extrem schief, dass wir noch Balken unterlegen mussten!
    Nur noch ein Hinterrad hatte leichten Bodenkontakt.
    Zum einsteigen brauchten wir erstmals eine Leiter.
    ............ einen flauen Magen hatte ich schon dabei!!

    Grüße,
    Michi
    .............auch aus den Steinen die im Weg liegen, kann man schöne Dinge bauen!

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von life is a journey
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    218

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Hatte mal gemessen:

    Bis zur Kotflügelkante waren es 112,5cm

    Grüße,
    Michi
    .............auch aus den Steinen die im Weg liegen, kann man schöne Dinge bauen!

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Da könnte man denken, ein Senkrechtstarter ist am starten.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Sieht schon heftig aus, Michi. Aber für komplettes Ausheben beim Wohnen sind sie eigentlich nicht gemacht.
    Das sollte man nur zur Entlastung der Reifen machen, so zumindest die Aussage von CS
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Zitat Zitat von life is a journey Beitrag anzeigen
    Wir standen auch mal recht abenteuerlich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Integra.jpg 
Hits:	240 
Größe:	80,3 KB 
ID:	16426

    Der Boden war so extrem schief, dass wir noch Balken unterlegen mussten!
    Nur noch ein Hinterrad hatte leichten Bodenkontakt.
    Zum einsteigen brauchten wir erstmals eine Leiter.
    ............ einen flauen Magen hatte ich schon dabei!!

    Grüße,
    Michi
    Hallo Michi,

    da wäre mir aber auch flau geworden....

    Schlaumeiermodus an...

    Denk dran, dass beide Hinterräder eigentlich auf dem Boden stehen sollten, damit die Handbremse wirkt.
    Bei deinem Frontantrieb wirken zumindest auch die Vorderräder, nicht wie bei meinem Heckantrieb des Iveco. Da müssen die Hinterräder Kontakt haben.

    Ob die Stahlteller der Stützen das Mobil stets halten, erst recht bei glattem und rutschigem Untergrund?

    Schlaumeiermodus aus...

    Trotzdem, das mit den Stützen ist eine tolle Sache, selbst Gaby will sie nicht mehr missen. (was schon was heisst)

    Grüße
    Martin

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.204

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Ich habe manuelle Hubstützen am Auto und überlege ob ich sie nicht abmontiere,ich brauche die Dinger eigentlich nicht,also nur unnützes Gewicht.

    Gruß Arno

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Na dann mal los, Arno, den Schlüssel raus und ab damit
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.204

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Ich habe keine Lust unter das Auto zu kriechen.Mache ich erst wenn ich das Womo für den Winter stillege und vorher die Leitungen in der Werkstatt mit Druckluft durchblase,dann kann ich über die Grube fahren und wesentlich bequemer arbeiten.

    Gruß Arno

  10. #30
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: Praxisfragen zur E&P-Stützennutzung

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Lust unter das Auto zu kriechen.
    Wir auch nicht!
    Deshalb die Knöpfe im beheizten Innenraum.....die dann alles nach Bedarf steuern!
    Gruß Thomas

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •