Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von anglernr.1
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    10

    Frage Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Hallo an Alle,

    ich bin neu hier und auch mit einem Womo noch nie unterwegs gewesen, denn wir bekommen unser gutes Stück erst in 14 Tagen
    Mitte Mai möchten wir unsere erste große Tour unternehmen. Wir möchten über Dänemark, Schweden nach Norwegen.
    Jetzt würden wir gerne wissen ob es ratsam ist Fahrräder mitzunehmen oder ist es nur unnötiger Balast,da wir mit zwei Hunden reisen?
    Schön wäre es wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.

    seid gegrüßt von Sabine

  2. #2
    Ist öfter hier   Avatar von Fotobernd
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    53

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Hallo Sabine,
    herzlich willkommen.
    Natürlich kommt es immer darauf an, wie ihr eure Tour gestalten wollt, wo eure Schwerpunkte liegen und wie viel Stauraum ihr zur Verfügung habt.
    Wir haben im letzten Jahr eine ähnlichen Trip gemacht und waren auch 2011 in Norwegen. Und wir hatten das gleiche Problem. Fahrräder ja oder nein. Wir haben uns beide Male dagegen entschieden und es nicht bereut. Es hätte nur wenige Momente gegeben, wo wir sie hätten brauchen können, bzw. wo sich das Aus- und Einräumen wirklich gelohnt hätte. So hatten wir mehr Stauraum. Denkt dran, Skandinavien, besonders Norwegen, ist teuer, da sollte man schon einiges an Verpflegung von zuhause mitnehmen...
    Wenn ihr allerdings mit längeren Standzeiten plant, von wo aus ihr dann Ausflüge in die Landschaft machen wollt, dann könnte man schon eher über eine Mitnahme nachdenken.
    Gruß
    Bernd

  3. #3
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Wenn man bedenkt, dass in Skandinavien fast überall eine eindeutige Anleinpflicht für Hunde besteht, kann ich nicht beurteilen, wie Ihr mit Euren Hunden ggf. am Rad mit entsprechendem Hilfsmitteln radfahren wollt.

    Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer, habe keinen Hund. Aber hier werden sich sicher noch Skandinavienfreunde finden, die dazu, hoffentlich ohne irgendeine Meinung zu Hundeerziehung, ihre Erfahrung hier kundtun.

    Ich würde allerdings die Räder zu Hause lassen. So viel Radwege gibt es in Norwegen nicht, allerdings auch nicht soviel Verkehr, wenn man nicht direkt auf einer Europastraße fährt.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #4
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Hallo Sabine,

    schön, dass Du zu uns gefunden hast.

    Deshalb von mir ein

    Herzlich Willkommen in unserem Forum!


    Welche Rasse haben Eure Fellnasen?

    Gleichzeitig möchte ich noch auf die Bereiche "Ganz neu im Forum" und "So funktioniert unser Forum" hinweisen in dem Du hilfreiche Tipps zu dem Forum findest.
    Viele Grüße von Hans-Dieter

    öfters unterwegs mit CIWilk 565 mit 75 Bps




    Neu: So arbeiten unsere Moderatoren

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von anglernr.1
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    10

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Ganz lieben Dank für die Hilfe
    Lieben Gruß

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Heimi
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    53

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Wir waren letztes Jahr 3 Wochen durch Schweden hoch, Finnland angeschnitten zum Nordkapp und dann Norwegen wieder runter.
    Mit 2 Hunden. Haben uns viel Natur angesehen und Wandertagestouren mit den Wuffeln gemacht.
    Wir haben uns gegen die Fahrräder entschieden, die sind maximal in urbanen bewohnten Gebieten zu gebrauchen, und davon findet man im Norden nicht so viele.
    Zumal die Strassen auch nicht die besten sind, und Fahrradwege selten. Die einzigen Fahrradfahrer die uns begegnet sind waren die Nordkappradler.

    Das wichtigste ist genug Hundefutter, Lebensmittel für euch, da wie gesagt relativ teuer. Und wenn ihr Genußmenschen seid Alkohol in rauhen Mengen. Uns ist der auf dem Rückweg ausgegangen. Dann mussten wir auf norwegisches Bier für 3,70€ pro 0,5L ausweichen.
    Geändert von Heimi (16.02.2015 um 16:32 Uhr)
    Gruß Kay

  7. #7
    Lernt noch alles kennen   Avatar von anglernr.1
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    10

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    ich habe ein Berner Sennenhundpärrchen, die aber schon von klein an am Rad laufen.
    Und daran richtig Spaß haben!
    Ich dachte nur wegen dem Gewicht?!

    Lieben Gruß Sabine

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Hallo Hans-Dieter!

    Im jetzt geschlossenen Hundetröt steht, dass Sabine mit Partern und zwei Berner Sennenhunden reist. Wenn ich an so Kliber denke, würde ichdie nur als Zug-Gespann vor das Rad spannen. Die machen sonst mit Dir, was sie wollen.

    Aber natürlich auch von mir nachträglich zu meinem ersten Post ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil!
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Lernt noch alles kennen   Avatar von anglernr.1
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    10

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Meine Zwei laufen da wo ich es sage jedenfals meistens
    da wir über 700 kg zuladen können weiß ich nicht ob die Räder mitsollten, aber ihr habt mir alle sehr geholfen.
    Danke!!!

  10. #10
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Fahrräder mitnehmen? Skandinavien mit oder ohne Rad?

    Bleibt mein Einwand, ihr müsst in Skandinavien die Hunde stets angeleint mitführen! Ob damit dann das Radfahren noch Spass macht? Aber natürlich bleibt es Euch überlasen, ob Ihr die Räder mitnehmt. Ich habe meine Räder immer dabei, allerdings genieße ich den Anstieg auf den Trollstignvej oder die Adlerstrasse hoch usw. D.h. ich bin nicht nur Rad- sondern auch Anstiegsverrückt, klettere also mit dem Rad hoch, um nach Trikotwechsel( nass gegen trocken) dann auch wieder mit richtig Tempo die gefahrene Strecke wieder runter zu brausen. Das ist aber eine etwas andere Nutzung als Otto-Normalradler sie üblicherweise gewohnt ist..
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kassette leeren, mit oder ohne Handschuhe?
    Von nanniruffo im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 23:56
  2. GPS für Fahrräder/Fußgänger
    Von S-HENRY im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 23.08.2014, 19:29
  3. Heckgaragen-Slider für Fahrräder
    Von Oliver-MHa im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 21:08
  4. Skandinavien Rundreise
    Von rubricats im Forum Nordeuropa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 11:03
  5. Vorrat mitnehmen oder nicht?
    Von Ixeo-Max im Forum Mobile Küche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •