Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: TÜV-Abnahme

  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von TrampSL
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    15

    Frage TÜV-Abnahme

    Hallo liebe Leute,
    ich fahre ein WoMo mit einem zul. Gesamtgewicht von 4,5 Tonnen. Folglich muss ich mit meinem Fahrzeug alle zwei Jahre zum TÜV. Ab dem siebten Jahr sogar jährlich. Nun habe ich irgendwo gehört, dass man mit einem kleinen Trick auch im sechsten Jahr eine zweijährige Plakette bekommen kann.
    Wer kann mir beschreiben wie ich das anstellen soll.

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße Jürgen

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Hallo Jürgen,
    meines Wissens funktioniert der Trick mit der etwas vorgezogenen TÜV-Untersuchung nicht mehr, da es inzwischen eine klare Richtlinie gibt.

    Gruß Michael

    Gesendet mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.556

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,
    meines Wissens funktioniert der Trick mit der etwas vorgezogenen TÜV-Untersuchung nicht mehr, da es inzwischen eine klare Richtlinie gibt. ...
    Stimmt, das ist auch mein Wissensstand, die neuen Regeln der Hauptuntersuchung (HU) lassen den "Trick" nicht mehr zu. Egal ob TÜV, DEKRA, GTÜ usw. Aber es ist schon so, der TÜV wird oft umgangssprachlich (stammt noch aus alten Monopolzeiten) genannt, es ist aber eigentlich die Hauptuntersuchung gemeint.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #4
    Lernt noch alles kennen   Avatar von TrampSL
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    15

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Hallo Michael und Bernd,
    vielen Dank für die Antworten. Dann muss ich wohl in den sauren Apfel beißen. Bei mir auf dem flachen Land (S-H) ist das immer so ein Angang mit der Hauptuntersuchung.

    Gruß Jürgen

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Zitat Zitat von TrampSL Beitrag anzeigen
    Hallo Michael und Bernd,
    vielen Dank für die Antworten. Dann muss ich wohl in den sauren Apfel beißen. Bei mir auf dem flachen Land (S-H) ist das immer so ein Angang mit der Hauptuntersuchung.

    Gruß Jürgen
    Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen!
    Frag doch mal bei Deinem "Hauptuntersucher" nach.

    Irgendwo gabs im letzten Jahr ein Urteil. dass das mit den 2 Jahren kurz vor Ablauf der 6 Jahre nicht mehr gehen soll.
    Ich habe deshalb im April 2014 beim örtlichen Hauptuntersucher nachgefragt, ob ich, wenn ich 1 Monat vor Ablauf der 6 Jahre zur Hauptuntersuchung komme, nochmal 2 Jahre "TÜV" bekäme.
    Dies wurde mir bestätigt und hat dann auch problemlos geklappt.

    Grüße von

    Achim

    P.S. Die Begründung in dem betreffenden Urteil fand ich übrigens hahnebüchen!

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Zitat Zitat von Achim1101 Beitrag anzeigen
    Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen!
    Ich habe deshalb im April 2014 beim örtlichen Hauptuntersucher nachgefragt, ob ich, wenn ich 1 Monat vor Ablauf der 6 Jahre zur Hauptuntersuchung komme, nochmal 2 Jahre "TÜV" bekäme.
    Dies wurde mir bestätigt und hat dann auch problemlos geklappt.

    ....und nicht nur bei einer Stelle nachfragen, sondern bei abschlägigem Bescheid einfach an de nächste Prüfstelle wenden.
    Wichtig ist, das Gespräch persönlich und nicht telefonisch zu führen.

    Das klappt,


    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    ....und nicht nur bei einer Stelle nachfragen, sondern bei abschlägigem Bescheid einfach an de nächste Prüfstelle wenden.
    Wichtig ist, das Gespräch persönlich und nicht telefonisch zu führen.

    Das klappt,


    Volker
    Hallo,
    "blinde " Prüfer kann man natürlich überall finden.

    Gruß
    Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Hallo Oliver,

    ganz herzlichen Dank für deinen höchst informativen Beitrag, der endlich Licht ins Dunkel der Vermutungen gebracht hat.
    Solche fundierten Kommentare selbstloser Forumisten bringen uns alle voran,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    Ich meine die gesetzlichen Vorgaben, nach welchen der TÜV die Plaketten vergibt hat sich verändert, Es soll heute eigentlich nicht mehr möglich sein.
    Ich verstehe auch nicht warum man da so eine Welle schreibt für ein mal ein paar Monate mehr TÜV zu haben, es handelt sich um so kleine Beträge, wer so rechnen muß soll sich besser ein Klapprad kaufen und kostenlos Radfahren, aber das sind bestimmt die die auch die Plätze verlassen wenn der Kassierer 5.-€ kassieren will.
    Dieses Hobby kostet halt Geld, wem das fehlt soll sich ein anderes suchen, ich hab auch Spaß am Fliegen aber ein Jumbo kann ich mit nicht leisten, drunter will ich nicht, also laß ich es.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: TÜV-Abnahme

    mich nervt auch der jährliche Tüv, steht bei meinem Womoverhalten mit max. 60 Übernachtungen im Jahr nicht im Verhältnis. Wäre als wenn ich mit meinem PKW alle 2 Monate zum Tüv müsste!
    Gruß Thomas

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LPG Gastank in Womo Einbauen Abnahme, Prüfpflicht?
    Von Unimog-HeizeR im Forum Gasversorgung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •