Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Es gibt Leute die es gut finden ein Tier zu vermenschlichen und sich dabei noch unendlich tierfreundlich vorkommen,dabei ist das Gegenteil der Fall.Es ist aber leider kaum begreiflich zu machen,meist redet man da gegen eine Wand.

    Gruß Arno

  2. #22
    Ist öfter hier   Avatar von gaia
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    45

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    warum macht ihr es euch nicht einfach und erzieht die Hunde, daß sie machen was ihr wollt?
    Ein Hund ist ein Rudeltier und sucht die Ordnung des Rudels. Ihr tut ihm / ihnen bestimmt keinen Gefallen mit "Macht doch was ihr wollt".
    Du wirst erstaunt sein, wie entspannt ein Hund sein kann, wenn er feste Regeln bekommt, die er befolgen darf,
    So sehe ich das auch.
    Als wir zum ersten Mal mit dem WoMo gefahren sind, habe ich den Hunden ihre Plätze hinten zugewiesen. Da gab es keine Diskussion.
    Ich lasse meinen Hunden viele Freiheiten. Aber manchmal bekommen sie eben Regeln, die einzuhalten sind, ob ihnen das nun passt oder nicht.
    allzeit gute Fahrt wünscht Ursula - z.Zt. leider ohne Wohnmobil -
    Ab Januar 2020 wieder unterwegs mit einem kompakten Knaus Van I 550 MD Platinum Selection

    reich bebilderte Reiseberichte: http://www.hovimobil.de
    "Nichts muss, alles kann" -

  3. #23
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    114

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    warum macht ihr es euch nicht einfach und erzieht die Hunde, daß sie machen was ihr wollt?
    Ein Hund ist ein Rudeltier und sucht die Ordnung des Rudels. Ihr tut ihm / ihnen bestimmt keinen Gefallen mit "Macht doch was ihr wollt".
    Du wirst erstaunt sein, wie entspannt ein Hund sein kann, wenn er feste Regeln bekommt, die er befolgen darf,
    Hi Volker,

    Genauso ist es. Erziehung, feste Regeln und sehr wichtig, konsequentes einhalten derselbigen ist das A und O der Hundeerziehung. Wenn das alles paßt hat auch der Vierbeiner die größtmöglichsten Freiheiten und wir keinen Streß im Wohnmobil. Egal ob während der Fahrt oder im Stand.
    Aber, da fehlt es den meisten der kleineren Rassen an der notwendigen. Genau nach dem Motto: Laß sie doch. Und wenn es dann zu viel wird, werden sie einfach auf den Arm genommen, wodurch ihr schlechtes Verhalten noch bestätigt wird. Mach das mal mit einem etwas größeren Hund. G e h t g a r n i c h t !!!!
    Viele Womogrüße

    -Jürgen-

  4. #24
    Ist öfter hier   Avatar von Heimi
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    53

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Hat hier sonst keiner ein Plätzchen im WoMo für die Fellnasen umgebaut?
    Da muss doch mehr möglich sein als Heckgarage oder Heck-Etagenbett umzurüsten oder?
    Gruß Kay

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Zitat Zitat von Milbe Beitrag anzeigen
    Geschweige denn, wenn sich so ein Hündchen in den Pedalen verharkt!
    Da ist man denn wohl in der Zwickmühle ob man in der Notsituation ein Kind überfährt oder sein geliebtes Hündchen tritt?
    Als Gebrauchtkäufer achte ich schon darauf, dass keine Zeckenträger in meinem zukünftigen Bett geschlafen haben, ich finde es einfach zum Kot*en!
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Nicht nur Du,schon bei dem Gedanken dreht sich mir der Magen um!Aber wir haben hier Leute im Forum die das alles besser wissen.Wenn ich daran denke Hunde während der Fahrt ungesichert im Alkoven zu lassen sträuben sich mir die Haare,bei einem Unfall haben die doch keine Chance,die gehören nach unten und dort vernünftig gesichert.

    Gruß Arno

  7. #27
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Wir fahren einen Weinsberg Kastenwagen und haben unterm Bett die Garage für die Hunde umgebaut, eine Gitter Tür davor, die während der Fahrt zu gemacht wird. Wir haben eine große Heckbox, in der wir alles verstauen. Unsere Hunde haben wenn wir stehen alle ihren Platz, Heckgarage und unterm Tisch, so sind sie uns nicht im Weg.

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Unterbringung der Hunde im Womo

    Hallo Kollegen,

    ich denke, zur sachlichen Eingangsfrage ist einiges gesagt. Eine Auseinandersetzung über Hundeerziehung brauchen wir hier nicht. Wir haben ja schon mehrfach festgestellt, dass alle Diskussionen, in denen das Wort "Hund" vorkommt, schnell in ideologische Grabenkämpfe münden. Daher schließe ich das Thema.

    Gruß Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Hunde auf dem Stellplatz - (k)ein Problem?!
    Von NadineScheufele im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 16:21
  2. Drei Hunde und Menschen wollen auch ein WoMo haben
    Von mitHund im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 22:26
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 14:57
  4. Campingplatz und Hunde
    Von Alexandra3105 im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •