Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Hennes1
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    26683
    Beiträge
    54

    Standard Riss in der Womo Decke . . .

    Moins,

    als ich heute morgen aufstand, sah ich mit " erschrecken " einen ca. 60 cm langen Riss in der " Decke " ist fast genau in der Mitte vom Womo

    die " Karre " wird mir doch nicht unterwegs auseinanderbrechen ? ist ein 98 er Eura.



    Hat jemand so etwas schon mal gehabt ?

    Die Außenwände werden wohl das Womo zusammenhalten

    Liebe Grüße
    Hennes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BILD1218.jpg 
Hits:	265 
Größe:	39,5 KB 
ID:	13972  
    Liebe Grüße
    Hennes

  2. #2
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Hast du außen auch einen Riss?
    Kann sein das es "nur" ein Spannungriss an der Innenverkleidung ist.
    Gruß Marko

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Das sieht für mich aus wie der Beginn eines Feuchtigkeitsschadens. Noch ein paar Wochen draußen im Regen und du hast ne vollbaustelle. Ich würde jetzt ganz schnell zusehen, dass ich das Womo unter Dach kriege und die Feuchtigkeit in dem Bereich messen.

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Das ist durch die Kälte ein Spannungsriß, bei dem Dachaufbau nicht anders zu erklären, bei dem Alter des Fahrzeuges darf so was sein

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Hallo Hennes,

    ja hab ich schon gesehen, am ehemaligen 92er Frankia von meinem Bruder. Er ist auf dem Dach rumgelaufen, es hat leise geknackt und innen war ebenfalls ein Riss in der Decke. Außen hat man nichts gesehen.

    Gruß Lars

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von PeterFranke
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    441

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Ich glaube auch, das der Riss durch Themperaturschwankungen entstanden ist. Bei Wassereinbruch müsste ein Wasserrand entlang des Risses zu sehen sein und das scheint hier nicht der Fall zu sein.
    Grüße von der Alb
    Peter

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von Hennes1
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    26683
    Beiträge
    54

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Zitat Zitat von PeterFranke Beitrag anzeigen
    Bei Wassereinbruch müsste ein Wasserrand entlang des Risses zu sehen sein und das scheint hier nicht der Fall zu sein.
    . . . Wasserrand ist nicht zu sehen und es ist auch nix weich !

    bin ja noch bis Ostern unterwegs, muß mal einen Flaschenkontainer suchen und draufklettern um auf dem Dach zu sehen ob man was sehen kann.

    Habe die Leiter extra entfernt, damit mir " böse Buben " nicht aufs Dach klettern ( obwohl sie trotzdem raufkommen )

    Danke für Eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Hennes

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Messen hilft und solltest du ganz ernsthaft machen.

    Wassereinbruch und Wasserrand ist relativ und eine Frage der Menge. Kleine Menge reicht um in das Pappelsperrholz ein zu dringen, dieses auf zu weichen und dann genau solche Spannungsrisse zu verursachen.

    Wenn du n Eura hast und ne Leiter (oder jetzt keine mehr, selbst Schuld...) dann hast du sicherlich auch Aluplatten auf dem Dach zum drüberlaufen. Die alten Eura-Dächer sind schwimmend verlegtes Aluminium, das wellt sich bei Sonneneinstrahlung und hebt sich an, die Gehplatten sind aber idr. verschraubt. Mit den Jahren zieht es dann die Schrauben hoch, bis wasser eindringt. Es ist daher zu empfehlen, neben einer zügigen Feuchtigkeitsmessung dann mal alle Schrauben auf dem Dach Gefühlvoll nach zu ziehen...
    Geändert von Mark-86 (09.02.2015 um 17:45 Uhr)

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von Hennes1
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    26683
    Beiträge
    54

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Zitat Zitat von Euralars Beitrag anzeigen
    Hallo Hennes,
    ja hab ich schon gesehen, am ehemaligen 92er Frankia von meinem Bruder. Er ist auf dem Dach rumgelaufen, es hat leise geknackt und innen war ebenfalls ein Riss in der Decke. Außen hat man nichts gesehen. Gruß Lars
    . . . ich war noch nie auf dem Dach, jedenfalls ich nicht in den letzten 4 Jahren.
    Liebe Grüße
    Hennes

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.927

    Standard AW: Riss in der Womo Decke . . .

    Hallo Hennes,
    das ist natürlich große Sch... und total ärgerlich

    Besorge dir bevor du aufs Dach steigst eine Rolle ordentliches Tape (Wasserfestes Panzerband) und wenn dann auf dem Dach was zu sehen ist kannst du erst einmal eine Notreparatur machen um größeren Schaden zu vermeiden.

    Volker

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürstner - Riss im Polster
    Von Deichrenner im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 19:56
  2. Riss in Plastikduschwand. Brauche Hilfe!!!
    Von BrauniBraun im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 07:40
  3. Ford Hehn - Wasserschaden an Decke
    Von Pwyll von Dunkelland im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 16:52
  4. "Reparatur" - Riss in der Duschwand
    Von ThomasC im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 11:27
  5. Hubbett aus der Decke
    Von teddy127 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 07:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •