Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71
  1. #41
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.933

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Und denkt dran, ihr braucht mindestens 4 ! Keile,
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3074.jpg 
Hits:	244 
Größe:	74,4 KB 
ID:	23823Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3075.jpg 
Hits:	254 
Größe:	69,0 KB 
ID:	23824
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  2. #42
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Da war wohl ein Spanner am Werk..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.561

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Da hat aber jemand Keiliritis. Ist nicht heilbar... 😊

    Gruß
    Bernd, der zu 98% ohne Keile steht, der aber auch diese schönen zweistufigen Keile von Froli an Bord hat
    Geändert von MobilLoewe (17.05.2017 um 23:12 Uhr) Grund: Fehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.433

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Ich bleibe einfach da stehem wo grade ist ^^

  5. #45
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lauser
    Registriert seit
    08.05.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    271

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Unser Carado steht auf geradem Boden baubedingt vorne etwas nach unten, daher schaue ich mir den Untergrund an und parke etwas geradeaus. wenn wir dann noch schief stehen, kommen die Keile zum Einsatz. Zum kochen und spülen ist es angenehmer.
    Volkmar
    Grüße aus dem Westerwald
    Volkmar

    Wir wünschen euch allen allzeit gute Fahrt
    Our (mobile) home is our castle
    Carado T345

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Zitat Zitat von Hundefreund
    . . . Manche finden Keile ja total sinnlos. Leute, die nie kochen und abspülen. Oder die es nicht stört, wenn das heisse Öl in der Pfanne sich nur in einem Drittel derselben aufhält.. und beim Spülen das Wasser 2cm hoch in der "falschen Ecke" stehenbleibt.. Die hohe Kunst ist natürlich, -alleine versteht sich- z.B. auf der rechten Seite(also ohne Sicht aus dem Fenster) ein Rad auf Stufe 3 und das andere auf 2. Oder diagonal.. Vorne links 1 und hinten rechts 3. (Zugegeben.. hatte ich noch nicht) Geht aber sicher auch.
    O, großer Gott, Ihr könnt Probleme haben! Stufe 3, Stufe 2 . . . Vorne li, hinten re . . . Mein Gott!
    Hatte noch nie Keile, werde auch nie welche haben, koche trotzdem und spüle auch. Die Pfanne kann man paar Minuten auch mal gerade halten, und wenn 1 cm Spülwasser in der Spüle bleibt, schiebt man das mit der Hand weg.

    Duschen ist ein kleines Problem, da das Wasser in der nicht sehr hohen Duschtasse überläuft. Aber schon der Dr hat gesagt: Jeden Tag duschen ist gar nicht gesund, die Haut nutzt sich ab + bekommt Löcher - ähnlich wie bei den Socken. Und wer will schon mit Löchern in der Haut durch die Gegend rennen - Löcher in den Socken gehn ja noch . . .

    Wichtig beim Schief-Schlafen: Kopf hoch und die Beine tiefer.

    Hier mal parken auf Boccada / Marmonellen Insel / TR, oder wie die da heißen . . .

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Parken auf Bozcaada.jpg 
Hits:	120 
Größe:	53,9 KB 
ID:	24003Ähnlich wie Bernd in # 37 - Zurück zu den Wurzeln - Pragmatismus ist angesagt . . . !

    P.S.: 24 Jahre auf Riesenpötten über den Globus gefahren - da gab es nur ganz selten gerade Wellen, und Keile hätten hier nur wenig geholfen - stellt Euch mal nicht so an.
    Geändert von Tonicek (03.06.2017 um 17:45 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  7. #47
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    O, großer Gott, Ihr könnt Probleme haben!
    Ich hätte wohl für Dich ein paar Ironie-Smilies einfügen sollen. Manch Menschen erkennen die Ironie aus dem Text, bei Dir scheint das nicht so zu sein.

    Und Danke, daß Du meinen Text in Deinem Zitat so wunderschön in Deinem Sinne abgeändert hast...

    Die Kernaussage war -ohne Ironie- daß ich es schaffe ..

    Zitat Zitat von Hundefreund Beitrag anzeigen
    ... das Womo mittels der Keile fast immer in kürzester Zeit so abzustellen, daß ich keinerlei Komforteinbussen beim Kochen, Spülen und Schlafen hinnehmen muss.
    Und das ist mir diese 3..4 Minuten wert. Dann hab ich bis zum nächsten Tag ein gerades Bett, eine Spüle, in der das Wasser "richtig" abläuft, muss nicht die Pfanne beim Braten halten , etc. Oft geht das natürlich auch ohne Keile, wenn man ein Gefühl fürs Gelände hat.. Und wenn Leute Keile für sich ein Leben lang ausschliessen, hat das ja auch was Gutes. Ich mags nämlich auch nicht, wenn jemand in meiner Nachbarschaft eine halbe Std. mit den Keilen jongliert, bis er richtig steht...

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    P.S.: 24 Jahre auf Riesenpötten über den Globus gefahren -
    Als Smutje, Kellner oder Alleinunterhalter? .. *für tonicek: Achtung Ironie!*
    Geändert von Hundefreund (04.06.2017 um 07:11 Uhr)
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  8. #48
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Daumen hoch AW: Welche Auffahrkeile

    Hallo Keile-Fanatics,

    Nach langem Zögern habe ich die Keile ausnahmsweise eingepackt ... und was soll ich es verheimlichen? Fast jeden Abend fahre ich auf die Dinger um die sardische Erde auszugleichen.

    Ist zu zweit einfach oft vorteilhaft.

    Grüße, Alf

  9. #49
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    150

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Hallo Alf,

    Du hast da in Deinem Profilbild etwas, na ja, was mich etwas verstört.. Ist das ein Fetisch von Dir? Sieht wie Hannibal Lecter jun. aus.
    Was ist das für ein bedauernswertes, schweinsäugiges Wesen hinter der Maske? Ich weiss, das ist total OT. Aber es beschäftigt mich jetzt schon, seit Du Dich die Zappa-Bildchen nicht mehr einzustellen traust...

    So what.. The crux of the biscuit is the apostrophe..

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Ist zu zweit einfach oft vorteilhaft.
    Alleine auch...

    What is YOUR conceptional continuity?..
    Geändert von Hundefreund (04.06.2017 um 23:39 Uhr)
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Welche Auffahrkeile

    Zitat Zitat von Hundefreund
    . . . 1. Manch Menschen erkennen die Ironie aus dem Text, bei Dir scheint das nicht so zu sein.
    2. Als Smutje, Kellner oder Alleinunterhalter? .. *für tonicek: Achtung Ironie!*
    zu 1: Stimmt!
    zu 2: Als STEWARD = Kellner auf Dingen, die sich bewegen, wie z.B. Schiffe, Flugzeuge usw.

    Mit Tabletts durch die Gegend tragen, so groß wie Paletten, und das bei stürmischer See . . . Ja, ne, Keile hatten wir nicht an Bord. Dafür aber Riesen-Stabilisatoren . . .

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3. Curacau.jpg 
Hits:	62 
Größe:	49,5 KB 
ID:	24023

    Bei solchen Hafeneinfahrten, wie hier in Curacao, niederländ. Antillen, Hauptstadt Wilhelmstaad, mußten aber die Stabilisatoren eingefahren sein und Keile durften auch nicht benutzt werden . . .
    Preisfrage: Wer erkennt hier wo meine Kabine?
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auffahrkeile schonen
    Von MobilLoewe im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 11:18
  2. Auffahrkeile mit 3 Achser
    Von dereurafahrer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 12:33
  3. Welche Tauchpumpe?
    Von michaelhavanna im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 10:25
  4. Welche Reifen?
    Von MagicCamp im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 11:35
  5. Defekte Auffahrkeile Multi von Froli
    Von MobilLoewe im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 07:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •