Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Zugegeben,wenn man das erste mal nach Nordafrika kommt ist das ein Kulturschock.Es kommt aber darauf an wie man damit umgeht.Der Wohnmobiltourist der dort hin fährt will Land und Leute kennenlernen,ist meist bereit auf Eigenheiten des Gastlandes einzugehen und sie zu akzeptieren.Der Kreuzfahrttourist der auf solchen Musikdampern reist ist ein Herdentier das sich nur in Gesellschaft und natürlich all in (Friß und sauf was du kannst) wohl fühlt.Landausflug? Wenn es denn sein muß aber nur im klimatisierten Bus mit Reiseleiter.Das man bei solchem Programm nicht viel sieht und noch weniger mitkriegt liegt auf der Hand,dann aber nur aus diesen spärlichen Erfahrungen heraus solche pauschalen Negativbewertungen zu schreiben halte ich für anmaßend und unsachlich.
    Ich persönlich würde nie auf einem Musikdampfer fahren,wenn schon Seefahrt dann pur auf einem Containerschiff,Landgang auf eigene Faust und ohne Herdenzwang und Reiseleiter ohne Massenabfertigung beim Essen und sonstwo.

    Gruß Arno

  2. #22
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Ich finde, genau in solchen Ländern ist man mit dem Wohnmobil deutlich besser aufgehoben. Man hat sein eigenes Bett und die eigene Toilette dabei. Gerade das eigene Bad ist der Bringer in Landstrichen, deren sanitäre Anlagen noch etwas hinterherhinken. Und die Art, wie man sich fortbewegt, bietet auch die Chance, Menschen kennenzulernen. Im Pulk geht das nicht, ist aber offenbar auch nicht von allen Menschen gewollt.

    Ist doch klar, wer wartet, wenn Landgang ansteht. Natürlich kommen jede Menge Verkäufer.

    Mein "Kulturschock" liegt fast 40 Jahre zurück, da war ich erstmals in der Sahara unterwegs. Landrover aber, nicht Bus. Natürlich ist das eine andere Welt und man ist als behütet aufgewachsener Mitteleuropäer manchmal verwundert bis geschockt. Inzwischen ist mir klar geworden, dass es auf der Welt eher normal ist, wie es in "solchen Ländern" zugeht, als das, wie wir in Deutschland leben.

    @Stefan, wenn sich der erste Schock mal gelegt hat, versuch mal eine Reise mit dem Mobil dorthin. Vorher nimmst Du Dir vor, dass Du die Erlebnisse als solche abhakst. Und dann schreib einen Bericht. Ich bin sicher, er wird anders ausfallen.

  3. #23
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Ebi wir wollen mal sehen.
    Mein Plan war nach der Schiffsreise - und den damit verbundenen ersten live Eindrücken dieses Landes - mit dem Mobil dorthin zu reisen. Ich habe in Erwägung gezogen eine geführte Tour zu buchen. Das ist jetzt erst erst einmal weit zurückgestellt, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
    Wer weiß - vielleicht machen wir uns ja noch einmal auf den Weg.

    Mal sehen
    Stefan

  4. #24
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Mach das. Lass Dich aber nicht führen, das muss in dem Land echt nicht sein. Das ist dann im Kleinen, das, was Du schon gehabt hast. Leg Dir etwas Literatur zu und ab geht's. Ich verstehe, dass man da mal ein mulmiges Gefühl haben kann. Aber es wird sich auch ein Hochgefühl einstellen, das woanders nicht so leicht zu bekommen ist.

    Einziges Problem: Suchtgefahr. Alle, die ich kenne und die so unterwegs sind, möchten / können nicht mehr anders. Und ein Fladenbrot aus einem fragwürdigen Ofen ist ein Gedicht, wenn man es in aller Ruhe da, wo es gebacken wird, auch genießen kann.

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Hallo Stefan,

    ich kann nur unterstreichen, was Ebi hinsichtlich Suchtgefahr geschrieben hat. Wir sind aus einer gewissen Unsicherheit heraus über eine günstige geführte Tour in Marokko eingestiegen. Schnell haben wir festgestellt, das hätten wir uns sparen können, aber die Tour war nicht schlecht, wir haben viel gesehen. Es gibt sehr viele Anbieter solcher Reisen. Marokko ist quasi ein Camperland, mit landestypischen Campingplätzen, auch Stellplätzen. Reisemobile gibt es in Marokko in gewissen Gegenden ohne Ende, vorwiegend Franzosen.

    Stefan, man muss bereit sein, sich auf so ein Land einzulassen. Wenn man allerdings schlecht vorbereitet und mit einer gewissen Skepsis fährt, dann könnte es auch schief gehen. Ich empfehle die Reiseliteratur von Edith Kohlbach, die auch ein Saharaforum unterhält.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Kauf Dir lieber andere Reiseliteratur,die von Frau Kohlbach taugt nicht viel,dann lieber Erika Därr,die ist im Gegensatz zu Frau Kohlbach die in Hotels übernachtet ein richtiger Camper und weiß wovon sie redet.

    Gruß Arno

  7. #27
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Na ja, eine subjektive Einschätzung. Den Därr Führer habe ich auch, für mich als Reisemobilfahrer bedingt sinnvoll, als Reiseführer soweit i.O. Aber die Reiseführer von Edith Kohlbach gefallen mir persönlich besser, tolle Tipps. Ich bin voriges Jahr nach dem Camping- und Stellplatzführer von Edith Kohlbach gefahren, jeder Tipp, den ich angefahren bin, ein Treffer. Mit Angaben von GPS-Koordinaten, Telefon und Preisen zu den meisten Plätzen, aktuell werden 212 Campingplätze, 19 4x4-Camps und 200 freie Stellplätze in Marokko beschrieben, einfach nur gut.
    Geändert von MobilLoewe (29.04.2015 um 22:21 Uhr) Grund: Ergänzung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Ich habe auf der ersten Tour nach Marokko den Führer von Frau Kohlbach gehabt,ich habe dieses Machwerk noch in Marokko entsorgt,nie mehr wieder.

    Gruß Arno

  9. #29
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Ich habe geschwankt, nach den Zeilen von Bernd habe ich mir mal 3 Werke von Edith Kohlbach bestellt. Sind noch nicht da, kann also noch nichts sagen. Bin da aber sicherlich kein Hundertprozenter. Wenn ich Beschreibungen und Koordinaten habe, die sich hinterher als korrekt erwiesen haben, bin ich happy. Wollte eigentlich den Iran besuchen, bekomme das am Stück aber zeitlich nicht geregelt. Wenn sich nicht doch noch ein Dauerstellplatz in der Türkei ergibt, geht es gen Marokko. Freu mich tierisch drauf, war noch nie dort.

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Reiseberichte und Umbauten am Wohnmobil ... www.wiese-mobil.de

    Ebi, ich denke mit den Führern von Edith Kohlbach kommt man zurecht, nicht perfekt, aber gut.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reiseberichte schreiben
    Von Tonicek im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 12:52
  2. Erstellt Ihr Reiseberichte ?
    Von Jabs im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 13:27
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 21:01
  4. Eigene Rubrik Reiseberichte?
    Von Hokest im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 17:34
  5. Mit mobil life 5.000 Stellplätze mobil finden
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •