Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 168
  1. #151
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Ja der Laden hat nicht Grade immer die besten Beurteilungen, ich kenne diesen sowie seinen Vorgänger schon länger, und es ist wie immer und überall, es gibt immer zwei Seiten. Das schlimme ist wenn die Leute Urteilen, es gibt ein gesamt Urteil. Über alles, auch wenn manchmal der Verkäufer oder der Monteur der Murks-er war. Ich habe dort noch nie Ärger gehabt mein Geld zu bekommen, und nach Jahren schreibt man nicht für alles einen 10Seiten Vertrag, ich rufe an und biete an, dann machen wir einen Preis aus und dieser Steht dann, also immer schauen es gibt bei allem zwei Seiten, und auch der andere sollte Luft zum Leben haben.

  2. #152
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.999

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Na Toni, wie heißt der große Online Händler? Streiche beim Fluß hinten 2 Buchstaben, fängt mit A an . . .
    Jetzt weiß ich Bescheid, war in diesem Fluß, der immer gelbes Wasser hat, das letzte Mal 1985, bis Manaus konnten wir fahren, dann war Daddeldu . . .

    Wir hatten eine schöne Zeit dort - schokofarbene, süße, lang-schwarzhaarige, sehr schöne Amazoninnen - da lachte das Stewardherz . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  3. #153
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hallo,ich möchte meine Erfahrung mit dem Wohnmobilpark Bad Honnef teilen.Es hat alles angefangen als ich bei Mobile de ein Wohnmobil der Marke Monkayo gesichtet habe Bj. 2001 mit erst 46Tkm auf der Uhr. Also habe ich angerufen und einen Termin zur Besichtigung ausgemacht. Das Fahrzeug war bis auf ein paar Kleinigkeiten ok. Es wurde vereinbart, dass das Fahrzeug neuen TÜV bekommt und die besprochenen Mängel behoben werden. Der Kauf war am 22.02.2019 und es wurde mündlich von Herrn Mauru versprochen, dass das Fahrzeug bis zum 15. März fertig und abholbereit sein sollte. Da sich 15. März keiner von der Firma gemeldet hat, habe ich dort angerufen und mit der sonnst allwissenden Dame gesprochen und gefragt ob das Fahrzeug abholbereit ist, sie wusste es nicht und sagte sie würde mich zurück rufen, dies geschah auch, aber erst am 19. März !!! und jetzt kommt die Frechheit sie fragte mich ob ich das Fahrzeug selber dem TÜV vorführen könnte, weil die Firma es nicht schaffen würde. Der TÜV ist gegen über !! und sie sagte ich würde einen Preisnachlass von 250 Euro bekommen damit wären alle Ansprüche abgegolten!! Die besprochenen Mängel waren noch nicht behoben. Ich verwies auf den Vertrag und lehnte ab. Am 21. März wurde ich von Herrn Mauru angerufen und aufgefordert den vollen Kaufpreis zu bezahlen das würde die Auslieferung beschleunigen und sobald die Summe von 16.490 Euro eingegangen ist würde das Fahrzeug fertig sein.Die Anzahlung war 500 Euro der Kaufpreis 16.990 Euro gutgläubig wie bin zahlte ich die volle Summe, weil ich und meine Frau uns so auf dem Urlaub gefreut haben. Aber auch nach dem ich gezahlt habe passierte Wochenlang nichts, telefonisch nicht erreichbar auf E-Mails wurde nicht geantwortet. So machten meine Frau und ich, uns auf dem Weg (250Km) nach Bad Honnef zur Firma Wohnmobilpark dort sprachen wir mit Herrn Aslandogan, aber statt auf Verständnis zu stoßen, sagte er uns wir können doch zum Anwalt gehen und der könne uns auch nicht helfen, er kenne sich damit aus. Dann sind wir zum Anwalt , selbst auf das Schreiben von dem Anwalt wird nicht reagiert. Jetzt folgt die Klage!!! Für mich sind das Mafiamethoden und ich kann nur vor dieser Firma warnen!!!

  4. #154
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Vor dieser Firma wird seit Jahren in so ziemlich allen Foren gewarnt. Wer sich nur etwas auf einen Kauf vorbereitet, recherchiert auch nach dem Händler. Spätestens dann müssten alle Alarmglocken schrillen. Aber anscheinend gibt es immer noch Käufer, die sich nicht informieren. Tut mir echt leid, was euch da passiert ist. Hätte aber locker vermieden werden können.
    Liebe Grüße

    Pit

  5. #155
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.815

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Da kann ich mich der Meinung von Pit nur anschließen.Entweder wurde sich über den Händler nicht informiert was fahrlässig ist oder da war wie so oft "will haben" im Spiel weil man ja mit dem Auto in Urlaub will,zumindest unklug.Sieh zu das Du aus der Nummer unbeschadet heraus kommst,ein Kapitel Lebenserfahrung mehr.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #156
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    865

    Reden AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Zitat Zitat von Womo-Pit Beitrag anzeigen
    alle Alarmglocken schrillen.
    Aber wirklich alle. Da kann noch so ein Schnäppchen angeboten sein, das ist ein Griff uns Klo.
    Mit dem Geschäfte machen, never. Auch wenn sie klar abgegrenzt sein sollten.

  7. #157
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.815

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Im blauen Forum gibt es da auch einen aktuellen Fall.Wohnmobil bezahlt,das Fahrzeug aber seit Wochen nicht ausgeliefert.Auf entsprechende Reklamation kam die Antwort:Gehen Sie ruhig zu Ihrem Anwalt,der kann Ihnen nicht helfen,wir haben da sehr viel Erfahrung.Kann ja wohl nicht wahr sein.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #158
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    In Bad Honnef gewesen Wohnmobil angesehen hatte entgegen der Bes hreibung einige Schäden. Mit Verkäufer vereinbart und im Kaufvertrag betätigen lassen das diese behoben werden. Anzahlung wurde geleistet, Abholtermin wurde in 3 Wochen vereinbart. Nach 2 Wochen na ungefragt und bestätigt bekommen das alle Schäden behoben wurden und der geplante Abholtermin steht. Pünktlich zum Abholtermin dagewesen, Womo stand unvers hlossen am Straßenrand , jeder könnte rein, wurde au h rege genutzt, keine der Schäden war beseitigt im Gegenteil, der Zustand war wesentlich schlechter als vorher. 1 Stunde versucht jemanden zu finden der bereit war mit uns über die Übergabe zu sprechen, als wir ihn fragten warum keine der Schäden beseitigt wurde verschwand er. Den Geschäftsführer verlangt, war angeblich keine aus der Leitung da, irgendwann als es laut wurde kam eine angebliche Mitarbeiterin der Geschäftsleitung, wir stellten ihr die gleichen Fragen, auch sie verschwand, aber nach Suche fanden sie wir sie wieder teilten ihr mit das wir den Kaufvertrag Rückgängig machen wollen, und die Anzahlung zurück wollen, sie lachte nur und sagte das dies nicht möglich sei, Vertrag ist Vertrag, wir sollen uns einen Anwalt nehmen. Wir verließen das Geschäft, da 1 Stunde später war unser Womo bereits wieder ohne Mängel im Netz zum Verkauf angeboten. Unsere Anzahlung müssen wir uns über Anwalt zurückholen. Dieser Laden arbeitet nach meinem Rechtsverständnis mit betrügerischen Methoden.

  9. #159
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.624

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Zitat Zitat von Bernd Biebricher Beitrag anzeigen
    In Bad Honnef gewesen Wohnmobil angesehen hatte entgegen der Bes hreibung einige Schäden. Mit Verkäufer vereinbart und im Kaufvertrag betätigen lassen das diese behoben werden. Anzahlung wurde geleistet, Abholtermin wurde in 3 Wochen vereinbart. Nach 2 Wochen na ungefragt und bestätigt bekommen das alle Schäden behoben wurden und der geplante Abholtermin steht. Pünktlich zum Abholtermin dagewesen, Womo stand unvers hlossen am Straßenrand , jeder könnte rein, wurde au h rege genutzt, keine der Schäden war beseitigt im Gegenteil, der Zustand war wesentlich schlechter als vorher. 1 Stunde versucht jemanden zu finden der bereit war mit uns über die Übergabe zu sprechen, als wir ihn fragten warum keine der Schäden beseitigt wurde verschwand er. Den Geschäftsführer verlangt, war angeblich keine aus der Leitung da, irgendwann als es laut wurde kam eine angebliche Mitarbeiterin der Geschäftsleitung, wir stellten ihr die gleichen Fragen, auch sie verschwand, aber nach Suche fanden sie wir sie wieder teilten ihr mit das wir den Kaufvertrag Rückgängig machen wollen, und die Anzahlung zurück wollen, sie lachte nur und sagte das dies nicht möglich sei, Vertrag ist Vertrag, wir sollen uns einen Anwalt nehmen. Wir verließen das Geschäft, da 1 Stunde später war unser Womo bereits wieder ohne Mängel im Netz zum Verkauf angeboten. Unsere Anzahlung müssen wir uns über Anwalt zurückholen. Dieser Laden arbeitet nach meinem Rechtsverständnis mit betrügerischen Methoden.
    Da gäbe es für mich nur eins:
    Zur Polizei gehen und Anzeige erstatten, anschließend gleich zum Anwalt gehen.
    Solche "Geschäftsleute" verstehen nur eine Sprache: Polizei > Anwalt > Gericht.
    Viele scheuen diesen Weg und darauf bauen solche "Geschäftsleute".
    Oftmals kommt es dann garnichtmehr bis zum Gericht,
    die knicken dann vorher ganz schnell ein.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  10. #160
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.815

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Frage: Warum informiert Ihr Euch nicht vorher hier im Forum und handelt danach anstatt Euch hier auszuheulen wenn es schief gegangen ist?Vor diesem Laden wird in jedem Forum gewarnt,trotz dem fallen immer wieder Käufer drauf rein weil "will haben" mal wieder stärker als jede Vernunft war.Mir völlig unverständlich.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Energieversorger Erfahrungen
    Von womooli im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 14:17
  2. Erfahrungen mit Cathago
    Von Jueppchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 23:01
  3. Erfahrungen mit Heku
    Von pleo im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 08:52
  4. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •