Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 168
  1. #81
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    da ist ja noch nicht mal meine Entscheidung ! Enttäuschte Kinder und enttäuschte Frau ,,,, dieses Abenteuer hat ein regelrechtes Loch gerissen und Private Dinge ruiniert die ich hie nicht Alle aufführen kann ,,,,, nur soviel
    Der Plan war einst 19.000,-€ auszugeben ! davon 12 000 gespart und 7000,- Bank ... und nun mußte aufgestockt werden weitere 6000 und das ende noch nicht in Sicht! egal wie es nun läuft ..... Fehlende Gelder verderben sehr viele Dinge für eine Familie ....
    Unwiederbringlicher Urlaub ist sicher auch ein Grund !
    Vielleicht ist es auch nur die Emotion ...... ich warte mal ab was noch so kommt .....
    Danke für euren Zuspruch

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hallo Michael,

    es ist sicher sehr bedauerlich, was Du da erfahren musstest.

    Allerdings erstaunt mich doch immer wieder, wie offen hier "Ross und Reiter " vor einem noch ausstehenden Verfahren benannt werden.
    Verstehe mich da bitte nicht falsch, ich verurteile natürlich ein solches Geschäftsgebahren , allerdings sieht das unsere Gerichtsbarkeit und auch mancher RA
    in einem anderen Rahmen.

    Wir kennen hier den Sachverhalt von Deiner Seite und noch hat dazu kein Richter gesprochen, allerdings wäre ich mit Äußerungen in einem öffentlichen Forum sehr vorsichtig.

    Auch der Forenbetreiber wäre hier gefragt, um einer Mithaftung bei einer evtl. Verleumdungsklage entgegenzuwirken.
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  3. #83
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.120

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Ich kann's auch voll und ganz nachvollziehen. Der Betrug und der finanzielle Verlust auf der einen Seite, und dann die juristischen Scherereien auf der anderen. Und dann aber noch die emotionale Seite. Der Ärger, der Frust, die Verzweiflung. Die kaputten Urlaube, die traurigen Kinder. Ich würd' schon heulend zuhause sitzen, wenn mir das widerfahren wäre. Ich halte alle Daumen, dass es am Ende irgendwie gut wird.

  4. #84
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.816

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hallo, Babumutzi
    Als ich mein Wohnmobil gebraucht gekauft habe bin ich so vorgegangen das ich den Inhaber der Autowerkstatt bei der ich seit 40 Jahren Kunde bin zu dem Händler geschickt habe der das Wohnmobil zu verkaufen hatte.Ich selbst bin nicht dabei gewesen.Warum? Weil ich den KFZ Meister nicht beeinflussen wollte und zweitens weil ich weiß wie der mit Fahrzeugen bei Probefahrten umgeht.Nach dem OK des Meisters habe ich durch den Händler in meinem beisein eine Feuchtigkeitsmessung durchführen lassen und mir das auch im Kaufvertrag bestätigen lassen.Die Heizung funktionierte nicht,als ich dem Händler anbot das Fahrzeug bis auf einen Restbetrag von 2000.-zu bezahlen bis die Heizung intakt ist lehnte dieser ab mit den Worten: Sie bezahlen erst dann wenn wirklich alles in Ordnung ist.Das war vor 14 Jahren,seit dem fahre ich dieses Womo zu meiner vollsten Zufriedenheit und auch der Service des Händlers ist heute noch so gut wie am ersten Tag.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #85

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Ein wirklich gut gemeinter Rat:
    Wähle deine Worte hier sehr sorgfältig, du schreibst hier öffentlich von Trickbetrug und viele andere Dinge, die jetzt oder bald im Zusammenhang mit dieser Firma bei Google gefunden werden. Noch haben die deinen Prozess nicht verloren, bei einer Klage wg. Rufschädigung hättest du ganz schlechte Karten.
    Frag mal deinen RA dazu, der wird wahrscheinlich nicht begeistert sein.
    An deiner Stelle wuerde ich über die Mods bitten zu löschen, sonst kann es teuer werden.
    Du kann sicher sein, die aus Honnef lesen hier auch.

    Micha
    Grüße Michael

  6. #86
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hi Micha,

    Ich gehe schon davon aus, dass hier nur echte Erlebnisse als Erfahrungen geschrieben werden.

    Da muss dann keiner ängstlich sein. Man wird sich hüten, diese Erfahrungen anzuzweifeln und vor Gericht prüfen zu lassen.

    Das Schlimme daran ist doch, dass hier Geschäftemacher unseriös mit den Kunden umgehen und dadurch nicht nur finanziell sondern auch seelisch schädigen und Lebenszeit stehlen.

    Meine Meinung, Alf

  7. #87

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hi Micha,

    Ich gehe schon davon aus, dass hier nur echte Erlebnisse als Erfahrungen geschrieben werden.

    Da muss dann keiner ängstlich sein. Man wird sich hüten, diese Erfahrungen anzuzweifeln und vor Gericht prüfen zu lassen.

    Das Schlimme daran ist doch, dass hier Geschäftemacher unseriös mit den Kunden umgehen und dadurch nicht nur finanziell sondern auch seelisch schädigen und Lebenszeit stehlen.

    Meine Meinung, Alf
    Hallo Alf, an der Echtheit habe ich persönlich keinerlei Zweifel, ich war da in Bad Honnef auch exakt 2x vor Ort:
    1× 1 Stunde in ca. 10 muffigen, ungereinigten Bastelbuden und 1x schnell weg und nie wieder da.....
    Aber solange da nichts gerichtlich geklärt ist, gilt auch für den unseriösesten unter den vermeintlichen Betrügern die Unschuldsvermutung.
    Das ist halt deutsches Recht und m.E. auch gut so....auch wenn es manchmal schwerfällt.


    Micha
    Grüße Michael

  8. #88
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hallo Zusammen und Hallo Sven
    Zunächst einmal , die Sache ist so Echt wie sie in der Tat ist ! Was sollte mich reiten solch eine Story zu schreiben ? Wer Zweifel hat kann gerne zur ( zweiten ) Verhandlung kommen...... ( Öffentlich ) wobei ich auch zum Sven kommen mag.... Grundsätzlich hast Du Recht das man keinen Ross und Reiter nennt wenn es ( Zweifel ) gibt die aber selbst das Gericht nicht hat !! Ich hatte ja geschrieben das die Verhandlung bereits war ( die erste ) und das Gericht hat ( eindringlich ) auf deren Anwalt eingeredet ( dem es fast peinlich war ) das er er einen vom Gericht vorgeschlagenen Vergleich eingehen sollte !!
    Da der Herr Geschäftsführer bei dem Termin unentschuldigt fern blieb mußte sein Anwalt 3 mal unterbrechen um ihn anzurufen .....
    Obwohl es bereits ein ( Gutachten ) gab was meine Aussage komplett untermauerte wurde abgelehnt ! Daher ist nun die zweiter Verhandlung !
    - Also ich nenne hier nicht vor dem ersten Termin Ross und Reiter , sondern ich zitiere eine Tatsache !!
    Mache Dir ein eigenes Bild und kaufe da ein gebrauchtes Wohnmobil und lasse es dann von einem ( Fachmann ) prüfen !
    Du wird überrascht sein!
    Aber auch hier hatte ich noch nichts in forum gepostet !! Erst letzte Woche das erste mal ..... und ich will Dir sagen warum!
    Schau, es ging darum das das gesamte Dach ( Durchgefault ) ist und selbst die Seitenteile erheblichen Schaden erlitten haben. Als der Gerichtsgutachter im Beisein des Werkstattmeister in das Mobil ging um zu prüfen ( Auch wenn es sarkastisch klingt , es ist Wahrheit ) - tropfte Wasser auf des Gutachters Kopf - hier geht es nicht mal mehr um einen evtl. Wasserschaden , sondern im Wohnmobil waren bereits Pfützen !! Was glaubst Du was der Werkstattmeister sagte dazu ?
    Man kann es doch zum trocknen reinstellen und abdecken dann wäre das behoben !! - KEIN SCHERZ - !!
    Mein Anwalt sagte mir das das Gericht faktisch schon entschieden hat und ich hier einem sehr windigen Geschäftemacher aufgesessen bin ...
    Auch ist Fakt das das Deutsche Recht es zulässt die Zeit zu schinden ..... und das tut er auch !! Selbst wenn die Sache Klar ist darf man Berufung einlegen ectr.
    nur Zeit !! Schau ,..... das ganze dauerte bis jetzt 1 Jahr ! und es ist noch nicht vorbei .
    Findest Du folgendes Gerecht ? Nur ein Beispiel ( du kaufst ein Auto beim Händler worauf du gute 8 Jahre gespart hast .... Du hast All Dein Geld extra dafür auf Seite gelegt , da Du dieses Auto unbedingt willst . Deine gesamte Familie freut sich ..... du holst das Auto ab und hast einen Schaden am Auto ! Das Dumme ist Du willst in die Ferien fahren und bist gezwungen in die Werkstatt zu fahren ! Man gibt Dir keinen Termin ! Du fährst in eine andere Werkstatt , da Du in den Urlaub willst ! Da erfährst du das eine Reparatur nicht lohnt da das ein Schrottauto ist ! Der Händler ist für Dich nicht erreichbar ! urlaub mit deiner Familie fällt flach ! Du schreibst den Händler wochenlang an oder rufst an ( Ohne Erfolg ) Du gehst zum Anwalt und auch der Anwalt bekommt keine Antwort !
    Das teuer bezahlte Kfz steht bei Dir ungenutzt rum ! Bis zum ersten Prozess nach deiner Klage dauert es gutes halbes Jahr ! Obwohl beim Gericht alles klar scheint wird hinausgezögert das weitere Kosten entstehen ..... ( wohlmöglich in der Hoffnung das man aufgibt , denn Du must ja Alles bezahlen ) Du Wartes noch ein Halbes Jahr für den zweiten Termin ..... Gerichtsgutachter bestätigt das Gutachten und das es ein Haufen Schrott ist Dein Auto !
    Was würdest du tun ??? Dann siehst du nach im Internet umher und liest das nach Dir Menschen EXAKT das gleiche passiert ist und auch ohne Antwort
    blieben ,,,,,, )) Gerne schreibe ich weiter wenn ein endgültiges Ergebnis da ist ! Aber man kann einen Betrug nicht schönreden , und eine üble Nachrede ist es erst dann wenn man falsches sagt oder schreibt !! Die Wahrheit ist keine üble Nachrede ! Weist Du wir haben bereits zwei Urlaube dadurch verpasst ! Es sind ja nicht nur die Kosten .... der umstand macht sehr viel aus! Erkläre das mal meinen Kindern ....... Tut mir sehr leid , aber ich bin emotional absolut durch den Wind ! Das man Rechte hat in Deutschland weiß ich ! Aber wenn man diese Rechte ausnutzt um Menschen zu schaden finde ich das ziemlich dreist !
    Soll er mich doch verklagen ,,,,,, ich bin mittlerweile Versichert und ich wiederhole gerne Alles nochmals , denn es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit !!
    Verzeiht meine Rechtschreibung und auch die Art ...... nur es macht mich echt sauer mit was man in Deutschland so lange durchkommt ..... man zieht jemanden über den Tisch und wird verklagt ,,,,, im Endeffekt hat man erst mal Geld !! Und das eine ganze Weile ..... !
    Bis dann ..... Micha

  9. #89
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Hey Sven .... der Abschnitt ( wobei ich auch zum Sven kommen mag....) war falsch und wurde vom PC so geschrieben ! Sollte heißen : wobei auch Sven gerne kommen kann !!
    Sorry

  10. #90
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Erfahrungen mit Wohnmobilpark Bad Honnef

    Nachtrag : Ich weis auch das Ihr alle Recht habt was das schreiben betrifft ....... Es tut mir wirklich leid , wenn ich etwas falsch mache oder über die Stränge schlage ,,,,,, Aber wenn Ihr in meinen Schuhen stehen würdet , würdet Ihr meinen Groll verstehen ,,,,,,, ich bin eigentlich ein ruhiger Mensch ! Ich halte mich jetzt zurück mit Allem ,,,,, ich möchte sicher nichts Provozieren !!
    Danke für die Hinweise ,,,,,, Sorry ich habe mich vor dieser Geschichte nie mit so etwas beschäftigt und habe einfach nur ein forum gesehen wo Menschen ähnliches erlebt haben und ich mich austauschen will !
    Sicher möchte ich nicht zu weit gehen ...... ih bin einfach nur ziemlich am Boden ! Meine Familie auch !
    Alles gute für Euch

Seite 9 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Energieversorger Erfahrungen
    Von womooli im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 14:17
  2. Erfahrungen mit Cathago
    Von Jueppchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 23:01
  3. Erfahrungen mit Heku
    Von pleo im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 08:52
  4. Erfahrungen mit DVB-T ?
    Von Jung im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •