Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Und ich bin nicht Mitte 30, ich bin 28 :d
    Ein Rot.löffel sozusagen...
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #32
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ... Und ich bin nicht Mitte 30, ich bin 28 :d
    Habe ich auch nicht geschrieben, sondern mich an Mitte 30 erinnert. Wie dem auch sei, jede Zeit hat ihr guten Seiten und sicherlich ändern sich die Bedürfnisse und Erkenntnisse, warum auch immer.

    So fing es an:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	awestfalia1980_480_450.jpg 
Hits:	52 
Größe:	27,5 KB 
ID:	13257

    Könnte ich mir heute nicht mehr vorstellen.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #33
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall keinen gesunden

    Und ich glaube dass man den Einstieg meines neuen Fahrgestells nicht mit einer Womotreppe vergleichen kann ^^
    Bis ins Führerhaus sinds 3 Trittstufen die eher einer Leiter gleichen und über 100cm...

    Und ich bin nicht Mitte 30, ich bin 28 :d
    Na,
    der Aufstieg an meinem größeren Traktor ist ergonomisch nur wenig durchdacht, ich komme aber noch ganz gut hoch, mit 70-....
    Neulich mußte ich ein paar Äste von einem Baum absägen und hatte im Wald natürlich keine Leiter dabei. Vom Dach des Traktors gings auch, 245 cm hoch. Aufstieg ohne HIlfsmittel. Von der BG hätte das allerdings keiner sehen dürfen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zwischen "geht" und Bequem ist aber n Unterschied

    Wenn du von deinem Traktordach als Waldbauer Äste schneidest, dürfte der BG das recht Schnuppe sein, für Selbstständige sind die m.W. nicht zuständig...

  5. #35
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Zwischen "geht" und Bequem ist aber n Unterschied

    Wenn du von deinem Traktordach als Waldbauer Äste schneidest, dürfte der BG das recht Schnuppe sein, für Selbstständige sind die m.W. nicht zuständig...
    Doch, ich zahle Beiträge in die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft.
    Ich tu´s auch nicht nochmal, ist echt gefährlich.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Kein Thema, Darwin holt sich seine Opfer...
    Und der holt nicht dich, der in deinem Alter mit ner Säge auf nem LKW Dach rumsägt, sondern den *********** der mitm I Phone bei Whatsap schreibt unter den fallenden Ast rennt...

  7. #37
    Ist öfter hier   Avatar von Moretti
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    Hoch oben im Norden
    Beiträge
    39

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Wieso Darwin? Ist für den Seelenklau nicht der Sensenmann oder der
    "große Gasförmige" zuständig?
    Sei nett zu den Menschen auf deinem Weg nach oben,
    du begegnest Ihnen auf dem Weg nach unten garantiert wieder.

  8. #38
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Kein Thema, Darwin holt sich seine Opfer...
    Und der holt nicht dich, der in deinem Alter mit ner Säge auf nem LKW Dach rumsägt, sondern den *********** der mitm I Phone bei Whatsap schreibt unter den fallenden Ast rennt...
    Speziell für diesen und ähnliche Fälle habe ich eine Versicherung abgeschlossen, kostet einen dreistelligen Eurobetrag im Jahr.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #39
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Ich würde sagen, Nee, warum auch. Jede Entscheidung passt immer zum Moment und ist für sich betrachtet richtig.

    Unser aktuelles Womo ist unser 11.tes. Die ersten 3 waren gebrauchte Kastenwagen auf T2 und LT. Dann kamen nacheinander 8 neue Womo´s, 1 x Alkoven, 2 x Teilintegrierte, 2 x Vollintegrierte, dann wieder 2 x Teilintegrierte und jetzt zum Schluss wieder ein Alkoven. Jedes war zu seiner Zeit, zumindest am Anfang, das Beste.

    Von den Neuen Mobilen waren 4 x Fahrzeuge aus dem Händlerlager und genauso 4 x für uns im Werk gebaute Fahrzeuge (2 davon mit Indivuallösungen von Frankia und Carthago).

    Also, wie man sieht, mal so und mal so, mal gebraucht, mal neu vom Lager mit den üblichen Nachrüstungen, mal neu vom Werk. Und alle waren, für sich betrachtet, absolut super, immer solange bis uns was "Besseres" in den Kopf kam. Ein, auch nachträglich betrachtet, wirklich schlechtes Mobil war nicht dabei und auch kein wirklich schlechter Hersteller. Größere Reparaturen gab es nur bei einem Knaus TI, aber auch erst nach unserem Besitz (Undichtes Dach, alles auf Garantie erledigt).

    Auf die Frage, ob ich mein Kaufverhalten ändern sollte, gibt´s für mich eine klare Antwort: Nein, warum auch, jeder Kaufvorgang hat Spass gemacht und war für sich gesehen richtig.

    Tom
    Geändert von nanniruffo (08.12.2014 um 18:29 Uhr)

  10. #40
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Muss ich mein Verhalten beim WoMo-Kauf ändern ?

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    ... Unser aktuelles Womo ist unser 11.tes ... und jetzt zum Schluss wieder ein Alkoven. Jedes war zu seiner Zeit zumindest am Anfang das Beste.
    ...
    Auf die Frage, ob ich mein Kaufverhalten ändern sollte, gibt´s für mich eine klare Antwort: Nein, warum auch, jeder Kaufvorgang hat Spass gemacht und war für sich gesehen richtig.

    Tom
    Hallo Tom,

    wir spielen in der gleichen Liga!
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen beim Kauf
    Von roadrunner07 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 09:20
  2. Tipps zum Womo-Kauf
    Von Womotheo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 15:56
  3. Inzahlungsnahme PKW bei WoMo-Kauf
    Von Frenzi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 21:59
  4. mein WoMo qualmt
    Von MeFo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 07:31
  5. Kauf von WOMO-Zubehör in Holland
    Von Gillaklaus im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •