Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 191
  1. #81
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.429

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Entweder hat der Herr der den Vortrag hält keine Ahnung, oder die Planer.

    Was soll, das bei 230 Frischwasser, nur 115L Abwasser.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  2. #82
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Volker, müsste so gerade eben klappen, denn der Midi hat eine etwas breitere Aufbautür.

    Viele Grüße
    Bernd

    Mehr auf meiner Homepage

  3. #83
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Hallo Willy,

    der kleinere Abwassertank macht dann Sinn, wenn auch ein Fäkaltank an Bord ist. Das ist bei Phoenix nicht Serie, wird aber sehr häufig geordert. Hier wurde das nicht explizit erwähnt. Das Spülschalterfeld über dem WC scheint mir auch nciht das von der Festtanktoilette zu sein, kann ich aber auf dem Video nicht wirklich erkennen. Durch eine Festtanktoilette geht relativ viel Spülwasser durch, so dass in der Verbindung auch die großen Frischwassertanks Sinn machen.
    Wir haben nun 230 l Frischwasser und 230 l Abwasser - das ist bei den "Maix"-Modellen Serie - und 115 l Fäkaltank - das ist ist Sonderausstattung, was ja auch nicht ganz zusammen passt - verflixt, ich kriege nicht alle Abwassertanks voll, ohne Frischwasser nachzutanken.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  4. #84
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Hallo Rafael,

    wie auch immer, das Verhältnis 230 / 115 l ist in der Tat nicht ausgewogen, das gefällt mir auch nicht. Vielleicht wurde hier wegen dem Gewicht der Grauwassertank begrenzt? Ich weiß es nicht, aber dann wären z.B. 200 / 150 l die bessere Lösung gewesen. Im Woelcke hatte ich 200 / 180 l, das war ein unproblematisches Verhältnis. Gleichgroße Tanks sind m.E. nicht unbedingt erforderlich. Es wird sich in der Praxis zeigen, inwieweit das stört. Das letzte Mobil hatte100 l Abwasser, das war auch kein Problem. Aber nächstes Jahr will ich mal nach Aschbach fahren, vielleicht gibt es ja eine Lösung.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #85
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Wir haben im Kasten 150 l Frischwasser und 100 l Abwasser. Entsorgungen geht halt einfacher als Versorgen. Da ist das Ablassen bei der Einkaufstour mal eben schnell gemacht. Bei vielen Expeditionsmobilen ist das Verhältnis noch extremer; z.B: 300 - 400 l Frischwasser und 80 l Abwasser. Bei einem normalen Wohnmobil, wo man schon mal ein paar Tage länger auf der Stelle steht, wünsche ich mir aber auch einen nahezu gleich großen Abwasser- wie Frischwassertank.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.662

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Bei uns sind 150 Frisch- und 130 Grauwasser also 20 Liter Diff.
    aber einiges bleibt ja beim Waschen, Dusche auch im Handtuch und beim Kochen und für Kaffeewasser geht ja auch einiges weg.
    Wir hatten bisher jedenfalls noch keine Probleme mit dem Grauwassertank, auch nicht wenn ich bei längerer Standzeit mal einige Kannen Frischwasser nachgeschüttet hatte.

    Volker

  7. #87
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Ja Volker, und die Toilette verlangt ja auch etliche Liter Spülwasser. Wenn ich z.B. mit 200 Liter etwa eine Woche auskomme, dann habe ich in der Zeit 3 bis 4 Kassetten der Toilette gefüllt und entsorgt. Ich schätze das sind dann gut 20 Liter Frischwasser allein für die Toilette, vielleicht sogar mehr.

    Meine Faustregel ist, ca. 75% der Kapazität des Frischwassertanks sollte die Kapazität des Abwassertanks betragen. Das reicht eigentlich immer.

    Gruß
    Bernd

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Die Phoenixe haben diese seltsame 115-l-Logik. Es gibt immer die Abstufung mit 115-l-Tanks oder 230-l-Tanks. Bei uns, wie geschrieben, sind 230 l Frischwasser und 230 l Grauwasser serienmäßig vorgesehen. Wenn man mehr Tankkapazität haben will, gibt es jeweils 115 l extra. Warum bei den Midis der Grauwassertank serienmäßig nur 115 l hat, erschließt sich mir nicht. Nachrüsten dürfte wohl nicht so leicht sein. Platz ist ja da, der geht im vorderen Durchladestaufach in der Mitte weg, die Tanks liegen da alle hintereinander bis hinten durch. Aber ich sehe nicht, wie man nachträglich einen Tank in den Doppelboden bauen kann. Durch die Stauklappen passt er nicht. Falls, Bernd, das bei Dir mal anliegt, bin ich neugierig ..
    Aber, nebenbei, wie Niko schon schreibt: entsorgen geht eher mal. Auch, wenn im Winter so manche Frischwasserzapfstelle abgestellt ist, ist das Loch für das Abwasser noch verfügbar.

    Grüße Rafael.

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  9. #89
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    ... Aber ich sehe nicht, wie man nachträglich einen Tank in den Doppelboden bauen kann. Durch die Stauklappen passt er nicht. Falls, Bernd, das bei Dir mal anliegt, bin ich neugierig ...
    Hallo Rafael,

    große Hoffnung habe ich nicht, ich dachte so an einem kleinen Zusatztank. Aber wenn nicht, ich denke, ich kann (muss) damit leben. Übrigens, ich wusste das vor dem Kauf.

    Viele Grüße
    Bernd

  10. #90
    Ist öfter hier   Avatar von KaraNemsi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    72

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Möchte den Thread mal erweitern, ich glaube, das passt hier ganz gut.
    Wir waren heute auf der CMT, um uns mal nach Alkoven umzuschauen. Egtl wollten wir ja nur mal so schauen, ob und wie sie uns gefallen. Ich muss sagen, nun verstehe ich Bernd besser.
    Wir haben uns nur 3 Fahrzeuge intensiver angesehen, den Dethleffs Alpa, den Frankia A 740 und am Ende den Phoenix 7100 RSL. Dieser hat uns von Anfang an gut gefallen, er entsprach -mal abgesehen von der Höhe -unseren Kernanforderungen (Rundsitzgruppe im Heck, Längsbetten gut zugänglich, winterfest) und hat auch qualitativ überzeugt.
    Und, was für ein Zufall, einer der Händler hat gerade einen Jahreswagen rein bekommen. Und das so ziemlich mit unserer Wunschausstattung. Es ist wohl ein Sondermodell auf Basis Iveco 60C17, also mit gut ausreichender Zuladung. Und das beste ist, wir können ihn kommendes Wochenende probefahren.
    Wir sind schon sehr gespannt und werden, wenn interessiert, gerne berichten.
    Volker
    PhoeniX Midi Alkoven 7100 RSL 2013 auf Iveco Daily 6.0, EZ 2013, zGG 6,0t

Seite 9 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Concorcde-Phoenix-Morelo
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 10:44
  2. Erfahrung mit Seitz/Dometic Midi-Heki (Bügelversion einfach)
    Von Womourlauber im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 20:52
  3. Morelo Alkoven, Phoenix oder Concorde auf MAN
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 21:22
  4. Die neue PhoeniX Midi-Klasse
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 12:21
  5. Vorstellung Phoenix Alkoven
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •