Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 191
  1. #31
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    der Fühler ist bei meinem Fahrzeug in dem Bedienteil der Aldeheizung, einem "Touchscreens" integriert, an dem Bedienteil kann ich aber noch einen zweiten Heizungsfühler sowie einen Thermometerfühler für Innen und einen für Außen anschließen.
    Hallo Willy,
    das ist richtig, du kannst einen externen Fühler anschliessen, dann wird aber er Interne deaktiviert.
    Ich habe keine Ahnung von der Materie, aber nach 12 Jahren mit 8 verschiedenen Aldeheizungen doch meine Erfahrung gesammelt.
    Ich denke, dass die Phoenixbauer schon ihre Erfahrungswerte haben, wo sie welche Fühler hinbauen. Jeder Mensch hat nun mal ein anderes physiologisches Wärmeempfinden, Frauen und Männer unterscheiden sich zusätzlich und die unterschiedliche körperliche Verfassung dreht nochmal am Rad.
    Die Alde mit dem Touchpanel bietet dem Nutzer die Heizung um 10 Grad zu kalibrieren und zwar 5 Grad nach oben und 5 Grad nach unten.
    Kann sein, dass das in Einzelfällen nicht reicht für den erhofften Wohlfühlfaktor, dann muss man wirklich den Fühler versetzen!

    Ich habe mal einen Test gemacht, weil ich mein Thermometer kontrollieren wollte, es waren mehrere Thermometer zwischen 200,-DM und 10,-€ mit Funkaussenfühlern. Jedes dieser Geräte hat unterschiedliche Werte angezeigt und auch die Vergleiche innen/aussen haben nicht gepasst.
    Gerade im Womo stelle ich sehr unterschiedliche Temperaturen fest, auch wenn ich das selbe Thermometer im Sensorbereich, Fussboden, Tischhöhe oder Deckenbereich plaziere.
    Macht mal den Test!
    Gruß Thomas

  2. #32
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Da soll das verstehen wer will, am Bedienteil der Alde ist ein Fühler für die Heizungsteuerung, der sitzt über der Tür hinter einer Klappe nicht optimal, aber immer noch besser als in einer Wand vom Heizungsschrank.

    Das sind so kleine Dinger wo ich einen dicken Hals bekomme, aber das ist bei jedem Hersteller so, manchmal wird dort einfach um die Ecke gedacht, mir scheint es fast so, das denen das einfache was funktioniert zu popelig ist.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #33
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Hmmm, Willy, ich habe außen unter der Eingangstür einen Fühler gefunden. Das ist der, der die falschen Werte liefert.
    (sie liegen sogar außerhalb der 5°C Nachjustierung)
    Da die Außentemperatur aber keinen Einfluss hat, ist es lediglich nervig, aber nicht ganz so schlimm ...

    Gruß, Stefan

  4. #34
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Hallo Thomas,

    welche zahl die Temperatur hat ist egal, die Personen im Fahrzeug müßen sich Wohlfühlen, das ist erst mal das Endziel.

    Den Fühler an einen Punkt zu machen, der Bedingt durch seine Bestandteile sowie die Nähe zur Heizung, länger die Wärme speichert als an anderer Stelle, ist schon mal nicht zweckmäßig.

    Ich selbst bin sehr unsensibel was Temperaturänderungen angeht, aber ich kenne das von meiner letzten Frau, die war da sehr empfindlich, bei dem damaligen Fahrzeug habe ich einen Fühler ca. 10cm unterhalb der Tischplatte befestigt, diese Stelle war solange ich Frau und Fahrzeug hatte scheinbar die beste. Es sind persönliche Empfindungen die auch noch bei jedem Menschen anders sind, da kann die Industrie nur einen Kompromisspunkt finden, dieser ist aber wiederum nicht für jeden das gelbe vom Ei, das Problem hat auch nicht nur Phönix, das ist durch die Bank bei fast allen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Hallo Kollegen,

    da muss ich doch mal eine Lanze für die Phönixe brechen. Unser Mobi ist ja in weiten Teilen genauso gebaut wie das bekannt Mobi von Bernd, der Fühler sitzt an der gleichen Stelle, das heißt: Im Türeingangsbereich, von innen gesehen rechts in einer Schrankwand, etwa in Kniehöhe. Die Einbauhöhe finde ich schlau, denn bekanntlich wird es oben immer wärmer, und ich freue mich, wenn ich die 20° in Kniehöhe habe. Der Fühler ist in ein kleines Plastikdings eingebaut. Das ist zum Wohnraum hin offen. Nach hinten, durch die Bohrung in den Schrank hinein, ist das elektrisch angeschlossen. Von dieser Rückseite sitzt ein dickes Polster aus Schaumgummi drüber. Das schließt nach hinten dicht ab. Ich bin ziemlch überzeugt davon, dass der Fühler - hinten dicht, vorne offen - planmäßig die Wohnraumtemperatur mißt und nicht die des Schranks dahinter. Wenn das nicht funktioniert, sollte man sich - kleinere Maßnahme als Verlegung des Fühlers - erst mal den korrekten Sitz der isolierenden Abdeckung anschauen.
    In der gleichen Konstruktion mit der hinteren Schaumstoffabdeckeung sitzt der Fühler des Bordpanell-Thermometers. Beide Anzeigen - Alde und Bordkontrolle - sind sich einig und sind sich auch einig mit meinem dekorativen Rundinstrument an der Sitzgruppe. Ich bin damit sehr zufrieden.

    Bernd, vielleicht wäre es wirklich eine Idee, zunächst mal zu gucken, ob die Isolation im Schrank sauber sitzt, und des weiteren den Offset der Heizung zu verstellen, bevor gebohrt und gehämmert wird.
    Ich meine ja nur ..

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  6. #36
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    .... Bernd, vielleicht wäre es wirklich eine Idee, zunächst mal zu gucken, ob die Isolation im Schrank sauber sitzt, und des weiteren den Offset der Heizung zu verstellen, bevor gebohrt und gehämmert wird.
    Ich meine ja nur ..

    Grüße Rafael

    Hallo Rafael,

    auf dem Bild kannst Du erkennen, die Isolation sitzt perfekt, das Bild hatte auch das Werk vorliegen. Nur die reicht nicht, wenn es durch dem Wärmetauscher im Heizungsfach, dort ist ja auch die Rückseite des Sensors, es sehr warm wird wird. Dann liegen beide Messwerte bei 26 bis 28 Grad.

    Und glaubst Du, PhoeniX hätte einer kostenlosen Verlegung zugestimmt, wenn sie von einem optimalen Standort überzeugt gewesen wären? Übrigens, das Gespräch mit dem Mitarbeiter war sehr detailliert, letztendlich führte das zu der Entscheidung den Sensor zu verlegen und genauso wird es gemacht. An der Sitzgruppe unten an der Truhe in Beinhöhe ist m.E. der bessere Ort, um die gewünschte Temperatur zu erreichen, die ja bei uns nicht bei 20 Grad liegt. Dann habe ich zwei Messwerte, einmal im Türbereich (für einen Heizungssensor m.E. suboptimal, aber tolerierbar) zur allgemeinen Information über das PhoeniX Panel und an der Sitzgruppe.

    Ich meine ja auch nur...

    Du weißt doch, die Wohlfühltemperatur ist bei Beate viel höher, während ich oft im kurzärmligen T-Shirt sitze.

    Viele Grüße
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (05.12.2014 um 12:57 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #37
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Dann habe ich zwei Messwerte, einmal im Türbereich (für einen Heizungssensor m.E. suboptimal) zur allgemeinen Information über das PhoeniX Panel und an der Sitzgruppe. Viele GrüßeBernd
    Hallo Bernd,verstehe ich das richtig, dass deine Alde 2 verschiedene Raumtemperaturwerte verarbeiten kann?Weißt du wie das genau funktioniert?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #38
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Nein Wolfgang, das geht nicht, die ALDE kann nur einen Sensor verarbeiten. Ich habe doch geschrieben, der zweite Messwert kommt über das PhoeniX Panel als Information.

    Gruß
    Bernd

  9. #39
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.365

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Eigentlich reagieren diese Temperaturfühler oder die nachgeschaltete Auswertung doch gewissermaßen etwas träge. Jedenfalls springt bei uns weder sofort die Truma an noch ändert sich die Anzeige für die Innentemperatur im Kontrollpanel gravierend wenn ich bei 3Grad Außentemperatur die Tür öffne. Beide Fühler sitzen nebeneinander über der Eingangstür. Sind natürlich andere Voraussetzungen, keine Alde und Kontrollpanel von CBE.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #40
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: PhoeniX Midi 7100 RSL

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    ... Beide Fühler sitzen nebeneinander über der Eingangstür. Sind natürlich andere Voraussetzungen, keine Alde und Kontrollpanel von CBE. ...
    Genau Michael, andere Voraussetzungen, da Wärme ja bekanntlich noch oben steigt. Bei mir liegt der Sensor direkt unten neben der Eingangstür, da reagiert der Sensor schneller, wenn der Kälteschwall kommt. Aber wie schon geschrieben, das hätte mich nicht gestört, da ja nach dem Schließen der Tür schnell wieder Raumtemperaturen gemessen werden und somit das kontinuierliche Heizen nicht beeinträchtigt wird.

    Gruß
    Bernd

Seite 4 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Concorcde-Phoenix-Morelo
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 10:44
  2. Erfahrung mit Seitz/Dometic Midi-Heki (Bügelversion einfach)
    Von Womourlauber im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 20:52
  3. Morelo Alkoven, Phoenix oder Concorde auf MAN
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 21:22
  4. Die neue PhoeniX Midi-Klasse
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 12:21
  5. Vorstellung Phoenix Alkoven
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •