Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84
  1. #31
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Rödental
    Beiträge
    181

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Billigmarke aus Italien hin oder her, immerhin Marktführer! Oder?

    Gruß, Gerd, der schon drei Billigmarken gefahren hat. Fiat, Ford und Citroen und alle haben gut ihren Dienst verrichtet.

  2. #32
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.115

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Zitat Zitat von derschotte Beitrag anzeigen
    Billigmarke aus Italien hin oder her, immerhin Marktführer! Oder? ...
    Stimmt, außerdem bei weitem keine Billigmarke.
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #33
    meusel
    Gast

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Zitat Zitat von derschotte Beitrag anzeigen
    Billigmarke aus Italien hin oder her, immerhin Marktführer! Oder?
    Richtig , genau darum geht es ja in diesem Fred, warum ist der Sprinter nicht Marktführer im Wohnmobilgeschäft?

    Ok der Begriff "Billigmarke" ist wohl negativ besetzt, ich ersetzte es mal durch "Low Cost Segment".

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.419

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Hallo Zusammen,

    auf einer langen Urlaubsreise haben wir den Sprinter (Rapido) als komfortables Fahrzeug schätzen gelernt.

    Wie vielfach beschrieben ist ein Wohnmobil aber ein Kompromiss zwischen Fahren und Wohnen. Die Nachteile des Sprinter sieht man sehr deutlich im direkten Vergleich, z.B. bei den Hymer TI Ducato / Sprinter. Dem Fahrkomfort des Sprinter stehen viele Nachteile gegenüber, z.B.: engere Fahrgastzelle (= Wohnraum im TI/VI), höherer Aufbau, höheres Gewicht....

    Natürlich kann man den Sprinter auch mit Tiefrahmen bekommen. Auf Messen (z.B. in DüDo) wird dieser immer ausgestellt. Ist ein gutes Beispiel für "das beste oder nichts". Im Vergleich zum "low cost" Alko Fahrwerk vermutlich sehr teuer und nur etwas für Fans.

    Tatsache ist, dass die Sprinter Fahrgestelle bei vielen Aufbauherstellern gestrichen wurden (s. Beiträge oben). Hymer versucht es immer mal wieder (die Starlights waren nur 1 Jahr im Programm), Rapido hat den Sprinter ganz aus dem Programm genommen.

    Letztendlich ist die Frage, welchen Mehrwert bekomme ich für welche Kosten. Auch bei einem WoMo für 100 T€ sind 10 T€ Mehrpreis für den Sprinter (ohne die SA Liste zu nutzen?) immerhin 10 %. Dafür kann man sich im Wohnbereich viele Extras gönnen. Oder Jahrelang "umsonst" (Benzinkosten) fahren. Eben eine Frage der Kompromisse.

    Grüsse Jürgen

  5. #35
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Also ich würde da lieber auf irgendein Extra im Aufbau verzichten, das ich alle 10 Wochen mal benutze. Das Basisfahrzeug merke ich bei jedem gefahrenen km. Klar ist vieles Gefühlsduselei, auch die Zuverlässigkeit kann man ja nur erhoffen aber das Fahrwerk vom Ducato ist klar schlechter und es gibt keine Wandlerautomatik.
    Aber es wird schon sein wie Du schreibst, Jürgen, wir die Kunden haben die Sprinterversionen halt weniger gekauft. Die Ausbauer bieten nur an, was gekauft wird, sonst sind sie weg vom Fenster. Schade, dass sich da so ein Einheitstransporter entwickelt hat, wenigstens sind die Lieferzeiten kürzer wie beim Trabbi...

    Ich befürchte, dass in Zukunft das 3,5to Thema dem wegen Sicherheit etwas schwereren Sprinter das Leben noch schwerer macht. In einem anderen Thread geht es gerade darum, dass "junge" (ab BJ 1980) Leute nicht mehr bereit sind, wegen Urlaub den Zusatzschein über 3,5to zu machen... Und man wird ja überall bestraft, wenn man was darüber fährt, Zusatzmaut, Überholverbot, ...

    Ich hoffe, dass der Nachfolger des aktuellen Sprinters NCV3 mehr Zuladung hat als der Ducato, dann könnte Mercedes diese Problematik zum Vorteil nutzen.
    Den Flottenkäufer freut es auch, wenn er mehr Pakete laden kann.
    Gruß, Stefan

  6. #36
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.061

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Hallo Jürgen (jabs),
    unterliegst Du da nicht einem Gedankenfehler?
    Sicher kann man für 10 k € eine Menge Zusatzausrüstung fürs Mobil kaufen. Aber letztlich bleibt bei Erfüllung aller Wünsche an Zusatzausstattung gleich ob Duc., Renault, Ford oder MB Sprinter immer nur die Differenz zu den eigentlichen Fahrzeugkosten. Besonders bei der Begrenzung auf max. 3,5 t könnte man ja auch nicht noch überbordende Zusatzausstattung für einen Preis in Höhe von 10 k€ verbauen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #37
    Ist öfter hier   Avatar von mücke
    Registriert seit
    05.11.2014
    Ort
    Hamburg Finkenwerder
    Beiträge
    74

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Ich fahre den Fiat 130 Multijet das ist ein gutes Fahrzeug mit guten Fahreigenschaften.Ich für meine Person würde die 10.000,00€ Mehrkosten für ein Sprinter lieber in ein Hochwertigeres Mobil stecken, oder in die Ausstattung
    Geändert von mücke (28.11.2014 um 12:03 Uhr)
    Koole Feut und Norden Wind giff en krusen Büddel und en lüdden pint

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.419

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen (jabs),
    unterliegst Du da nicht einem Gedankenfehler? .....
    Hallo Werner, nein warum ? Es bleibt doch ein Preisunterschied vom 10 T€ ? Grüsse Jürgen

  9. #39
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    ich denke die Hersteller bieten das, womit sie am meisten punkten können und das sind nunmal der Preis, Zuladungsreserve und 3,5t und bei den Anforderungen passt Mercedes nicht ins Bild.
    Gruß Thomas

  10. #40
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.061

    Standard AW: Wohnmobile auf Sprinterbasis gibt es nur wenige. Warum?

    Hallo Jürgen, ich will ja keine Haare spalten, aber das hatte ich doch geschrieben. Oder ist das von mir so blöd formuliert, dass man es nicht verstehen konnte. Dann Entschuldige bitte!

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    ... Aber letztlich bleibt bei Erfüllung aller Wünsche an Zusatzausstattung gleich ob Duc., Renault, Ford oder MB Sprinter immer nur die Differenz zu den eigentlichen Fahrzeugkosten....
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es kaum Grundrisse für Getrenntschläfer / Umfrage
    Von smx im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 00:08
  2. Rall Wohnmobile Sindelfingen gibt es nicht mehr
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 15:42
  3. Warum gibt es keine/so wenig kleine 3D-TV?
    Von Funkbudenfahrer im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 00:38
  4. Steuern nur für Wohnmobile und Co. warum nicht für Boote
    Von Kapmobil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •