Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80
  1. #41
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Hallo Franz, darum das (?) es ist eine Inspektion nach 2 Jahren und 15.000 km.
    Es heißt ja nach 1 Jahr oder 48.000 km die 1., dann ist die 2. bei 2 Jahren oder 96.000 km.
    Ich hatte die Angabe bei der Anfrage so geschrieben wie oben, 2 Jahre und 15.000 km.
    Vermutlich gehen die schlank nach Ihren Tabellen oder er war einfach faul ein realistisches Angebot zu machen, denn die Wartungsarbeiten bei 96.000km sind erheblich aufwendiger wie das was jetzt ansteht, wie du auch schreibst.
    Öl ist überall extrem teuer, zumindest was ich erlebe, ich und auch wir in der Firma stellen grundsätzlich das Öl bei, spart immens.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  2. #42
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Wobei ich diese Handlungsweise, der Werkstatt das Öl zur Verfügung zu stellen, nicht korrekt finde.
    Was würde ein Elektriker sagen, wenn ich ihm die Kabel und Steckdosen gebe und er soll sie anschließen?
    Oder noch besser und heuzutage schon an der Tagesordnung: Es werden Fenster oder Türen über das Internet in Polen gekauft und der Tischler soll diese einbauen. Und dies alles zur Zeiten des Handwerkermangels.
    Da muss der Verbraucher langsam umdenken und dem Handwerk mehr Wertschätzung entgegen bringen. Aber das kommt von selbst, dauert nicht mehr lang !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #43
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Hallo Hans-Heinrich,

    Ich sehe das anders.

    Ich zahle die Leistung, welche ich beziehe. Das Öl stelle ich bei, weil der Daimler Nutzfahrzeug Service 21,-- € den Liter verlangt. Ich bin nicht bereit, Material mit 300% Aufschlag zu kaufen. (Das für unsere WoMo Diesel in der Werkstatt übliche 5W30 kostet als Fass-Öl rund 5 €). 140 € Marge nur für 9,5l Öl muss nicht sein!

    Auch bei meinen PKW stelle ich der Werkstatt (Mazda-Händler) hin und wieder das Öl bei. Der verrechnet mir dann 2 € je Liter Entsorgungskosten. Ist doch fair.

    Anderes Beispiel:

    Gestern habe ich zwei Reifen vom Internet mit den Hinterrädern von meinem Smart Roadster bei Atu abgegeben und zahle JE (!) 30 € für ummontieren, wuchten und alte Reifen entsorgen. Das sind 15 € je Reifen mehr als beim Reifenkauf bei Atu. Ist auch fair. Zu Atu fahre ich halt nur 400 m.

    Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (22.04.2017 um 19:26 Uhr)

  4. #44
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Hallo Alf,
    und so gibt es halt unterschiedliche Meinungen. Es kommt doch immer darauf an, ob die Dienstleister dem Kundenwunsch entsprechen werden.
    Hatte heute ein Gespräch mit meinem Fahrradhändler, denn ich kaufte schon wieder ein neues Pedelec und immer bei ihm, also vor Ort.
    Auch er erzählte, dass ständig Forderungen auf ihn zu kommen, Fremdfabrikate zu reparieren. Er lehnt dies grundsätzlich ab, denn sein Personal benötigt er dringend, um seine Kunden bedienen zu können. Auch er sucht dringend Personal
    So was können wir ja auch in unserer Wohnmobilbranche feststellen. Hast Du bei Händler "A" gekauft, wirst Du auch als Kunde "A" bedient und andere erst dann, wenn nichts für die Werkstatt zu tun ist, was äußerst selten ist.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #45
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Alf,
    und so gibt es halt unterschiedliche Meinungen. Es kommt doch immer darauf an, ob die Dienstleister dem Kundenwunsch entsprechen werden.
    Hatte heute ein Gespräch mit meinem Fahrradhändler, denn ich kaufte schon wieder ein neues Pedelec und immer bei ihm, also vor Ort.
    Auch er erzählte, dass ständig Forderungen auf ihn zu kommen, Fremdfabrikate zu reparieren. Er lehnt dies grundsätzlich ab, denn sein Personal benötigt er dringend, um seine Kunden bedienen zu können. Auch er sucht dringend Personal
    So was können wir ja auch in unserer Wohnmobilbranche feststellen. Hast Du bei Händler "A" gekauft, wirst Du auch als Kunde "A" bedient und andere erst dann, wenn nichts für die Werkstatt zu tun ist, was äußerst selten ist.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #46
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    schreib mir bitte, wie ich die Smilis verstehen soll !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #47
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    schreib mir bitte, wie ich die Smilis verstehen soll !
    Da denke ich so wie Du:
    So was können wir ja auch in unserer Wohnmobilbranche feststellen. Hast Du bei Händler "A" gekauft, wirst Du auch als Kunde "A" bedient und andere erst dann, wenn nichts für die Werkstatt zu tun ist, was äußerst selten ist.
    Alles klar ?
    Geändert von womofan (23.04.2017 um 19:53 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #48
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Auch er erzählte, dass ständig Forderungen auf ihn zu kommen, Fremdfabrikate zu reparieren. Er lehnt dies grundsätzlich ab, denn sein Personal benötigt er dringend, um seine Kunden bedienen zu können.
    Dieser Verkäufer lebt anscheinend noch im Mittelalter, als die Dorfeinwohner von Geburt bis zum Tode im selben Dorf wohnten.
    Wer also einen Arbeitsplatz bei Euch "im Dorf" aufnimmt und -dummerweise- bereits am vorhergehenden Wohnort ein Fahrrad kaufte, soll es im Reparaturfall auch wieder an seinen vorigen Wohnort bringen?

    Auch er sucht dringend Personal
    Kein Wunder, s.o.

    So was können wir ja auch in unserer Wohnmobilbranche feststellen. Hast Du bei Händler "A" gekauft, wirst Du auch als Kunde "A" bedient und andere erst dann, wenn nichts für die Werkstatt zu tun ist, was äußerst selten ist.
    Das stimmt - die meisten haben eben keine Ahnung von "Kundenfindung" und "Kundenbindung".



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  9. #49
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.372

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    ...
    Das stimmt - die meisten haben eben keine Ahnung von "Kundenfindung" und "Kundenbindung".
    ...
    Das ist auch meine Erfahrung. Nach Unterschrift unter den Kaufvertrag war von Verkäuferseite absolute Stille angesagt. Telefonisch nicht erreichbar und keine Rückrufe.

    Die Disposition und die Werkstatt (gesondertes Unternehmen) hat aber alles wieder rausgerissen.

    Im Moment leben die Verkäufer der Branche auf einer Insel der Glückseligen.


    Gruß

    Frank

  10. #50
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Fiat Ducato 250 Inspektion und Service. Wann muss er wirklich hin?

    Dafür das wohl einige ihr Handwerk nicht verstehen geht es ihnen aber verdammt gut.

    Obwohl dieses Geschäftsgebaren nicht nur bei Wohnmobilhändler sondern auch bei den Motorradhändler hier normal ist, ich glaube das liegt halt an den knappen Werkstatt-Kapazitäten, und diese lassen sich nicht ohne weiteres vergrößern.

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato X250 Hinterradbremsen quitschen, es gibt eine Lösung von Fiat
    Von M846 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:44
  2. fiat ducato blattfeder
    Von wildervogel im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 17:53
  3. Fiat Service
    Von melli96 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:11
  4. Rollerhalter auf Fiat Ducato 35
    Von Laci im Forum Zweiräder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 19:27
  5. Ducato 244 muss zweimal gestartet werden
    Von divebert im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •