Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Hallo zusammen,

    ich hatte euch ja in diesem Thread nach Erfahrungen mit Polsterstoffen / Leder befragt.

    Wir wollten unsere Rundsitzgruppe neu beziehen lassen, waren uns aber noch unschlüssig, welchen Bezugsstoff wir wählen sollten. Wir mochten die "tufftige" Ausführung mit Knöpfen nicht. Die Farbe und Ausführung in Mikrofaser war an sich OK, aber erinnerte uns doch ständig an "Omas alte Couch".

    Hier ein Gesamtbild:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3311.jpg 
Hits:	1203 
Größe:	43,0 KB 
ID:	12566


    Endergebnis nach vielen Recherchen und Angeboten war, dass wir einen Polsterer aus unserer Nähe mit dem Neubezug in einem unifarbenen Leder beauftragten.

    Das Leder stammt aus deutscher Produktion und ist speziell fleckimprägniert. Eigene Tests mit Ölschmiere, Rotwein und Kugelschreiber verliefen sehr positiv. Alles ließ sich mit einem feuchten Tuch wegwischen.

    Nach einer mehr als eingehender Beratung erteilten wir ihm den Auftrag mit folgenden Bitten:

    a) Aufpostern der Sitzflächen

    Der Bereich, der hauptsächlich durch uns belastet wurde, war teilweise schon arg durchgesessen und warf starke Falten.
    Man hatte das Gefühl, auf einem Brett und auf Falten zu sitzen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3306.jpg 
Hits:	1122 
Größe:	29,6 KB 
ID:	12556


    Wir wollten keine Faltenwürfe mehr. Die neuen Polster sollten straff sein.

    b) Einarbeiten von Rundungen im Schulter- und Kniebereich

    Die alten Polster waren im Kniebereich gerade. Im Bereich der Schulter war noch reichlich Platz bis zum Fenster.
    Optisch und ergonomisch wollten wir daher diese Bereich etwas aufwerten. Hier das alte Polster:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3322.jpg 
Hits:	1134 
Größe:	39,9 KB 
ID:	12557


    c) Beseitigung von Schrägen

    Die alten Polster waren im hinteren Bereich des Sitzkissens glatt. Dort stand das Rückenteil gerade auf. Leider war die Sitzfläche der hinteren, durchgehenden Sitzbank nicht abgeflacht. Folge war, dass das Rückenteil der Polster schräg verlief. Hier kann man es gut erkennen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3305.jpg 
Hits:	1193 
Größe:	47,5 KB 
ID:	12558


    Gesagt, getan.

    Zuerst fertigte der Polsterer einen "Probesitz" an, den wir dann live im Mobil testen konnten:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3323.jpg 
Hits:	1079 
Größe:	34,7 KB 
ID:	12559


    Hier Vergleich Alt und Neu. Deutlich kann man die Aufpolsterungen erkennen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3321.jpg 
Hits:	1078 
Größe:	40,4 KB 
ID:	12560Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3320.jpg 
Hits:	1084 
Größe:	38,9 KB 
ID:	12561














    Danach durfte ich die Produktion etwas begleiten. Hier die Arbeitsschritte:

    Zunächst werden Schablonen gefertigt und auf das Leder gelegt. Dann beginnt das "Puzzeln". Ziel des Polsterers war es, das Rückenteil der langen Bank aus einem Stück Leder zu fertigen. Das ist heutzutage sehr selten und kostet i.d.R. einen deftigen Aufpreis:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141011-WA0005.jpg 
Hits:	1084 
Größe:	38,7 KB 
ID:	12563


    Dann werden die Stücke vernäht und der Schaumstoff bezogen. Nähte, die mit kleinen Stangen in der Sitzfläche verbunden sind, straffen das Leder und verhindern so ein Verrutschen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141011-WA0012.jpg 
Hits:	1083 
Größe:	28,9 KB 
ID:	12564


    Hier nochmal ein Bild, was für ein Aufwand das ganze bedeutet:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20141011-WA0009.jpg 
Hits:	1080 
Größe:	51,4 KB 
ID:	12565


    Weiter gehts im zweiten Teil....
    Geändert von Frenzi (26.10.2014 um 12:08 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    So, hier das fertige Ergebnis:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3327.jpg 
Hits:	1014 
Größe:	42,3 KB 
ID:	12574


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3328.jpg 
Hits:	1015 
Größe:	37,0 KB 
ID:	12575


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3334.jpg 
Hits:	1005 
Größe:	24,5 KB 
ID:	12576


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3332.jpg 
Hits:	1004 
Größe:	22,9 KB 
ID:	12577


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3330.jpg 
Hits:	1006 
Größe:	23,4 KB 
ID:	12581

    Nochmals zur Erinnerung der Blick auf die alten Polster:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3315.jpg 
Hits:	1003 
Größe:	54,6 KB 
ID:	12578

    Und aus dem gleichen Blickwinkel die neuen Polster:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3325.jpg 
Hits:	998 
Größe:	52,3 KB 
ID:	12579

    Hier noch ein Gesamtbild:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3339.jpg 
Hits:	1132 
Größe:	48,1 KB 
ID:	12580


    Insgesamt sind wir hoch zufrieden mit seiner Arbeit. Das Mobil hat sehr gewonnen.

    Die Arbeit vom Polsterer ist sehr hochwertig geworden und angesichts der Kosten von rund 2000,- Euro sogar als preiswert zu bezeichnen. Übrigens, er ist auch gelernter Dekorateur und fertigt auf Wunsch Gardinen für das Mobil und sogar Ledermöbel für Zuhause an. Auf Wunsch kann ich euch die Kontaktdaten per PN weitergeben.

    Grüße
    Martin
    Geändert von Frenzi (26.10.2014 um 13:59 Uhr)

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    415

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Sehr edel! - Gratulation!
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  4. #4
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Moin

    Wie lange hat der wohl suchen müssen, um diese cremefarbenen Kühe zu finden ?

    2000 EUR ist zwar "auch Geld", aber da sind ja auch noch die Sitzpolster dabei und dafür dürften schon ein paar Hunderter fällig geworden sein (letztere Aktion habe ich auf einer ähnlichen, geringfügig schmäleren Sitzgruppe im Juni auch vollzogen).

    Wie alt waren die vorherigen Polster eigentlich ?

    mfG
    K.R.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.677

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Hallo Martin, gute Entscheidung, sieht sehr sehr gut aus ! Wünsche dir / Euch viel Spass und Freude daran. Danke auch für die umfassende Rückmeldung nach Deiner Frage. Grüsse Jürgen

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Martin, sieht sehr gut aus!

    Aber mit zwei Kühen im Wohnmobil bekomm ich Gewichtsprobleme.

    Viele Grüße Ralf

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen
    Wie alt waren die vorherigen Polster eigentlich ?
    So alt wie das Mobil. Erstzulassung ist Mai/2011.

    Grüße
    Martin
    Geändert von Frenzi (26.10.2014 um 12:45 Uhr)

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.840

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Hallo Martin,

    sieht toll aus, sehr gut verarbeitet. Glückwunsch! Die Farbe wäre nicht so unser Ding, aber das ist eben individuell unterschiedlich. Sind die schönen Raffrollos auch nachgerüstet?

    Viele Grüße
    Bernd

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Tolles Ergebnis Martin!

    Wenn ich sehe, mit welch geringem Aufwand die Roh-Polster ergonomisch angepasst wurden, verstehe ich umso weniger die von Concorde abgelieferte Version....

    Deine fotografische Dokumentation spricht für sich..................und den Polsterer!


    Danke für den Tipp,



    Volker

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Wie man zwei Kühe ins Wohnmobil bekommt - Oder: Neue Lederpolster im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Sind die schönen Raffrollos auch nachgerüstet?
    Hallo Bernd,

    die sind serienmäßig drin. So etwas kann er aber auch liefern...

    Grüße
    Martin

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwei Neue aus dem Schwabenländle
    Von Erni im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 23:30
  2. Neue Wohnmobil-Premium-Marke
    Von Remmi im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 13:56
  3. Zwei Neue von der Waterkant
    Von Deichrenner im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 18:23
  4. Neue Energiequellen für's Wohnmobil
    Von NadineScheufele im Forum Thema des Monats
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 15:34
  5. Zwei Neue aus Bayern
    Von Cartho im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 21:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •