Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Ach ja,
    ich werde mir demnächst bei meinem Hymer-Mehrmarkenhändler den neuen Carthago Malibu mit Längsbetten ansehen. Da haben die Leute bei Carthago echt mitgedacht.
    Man will sich eventuell mal verkleinern......nicht wahr, Nico ?
    Ja Franz, verkleinern kann echt Spass machen. Ich denke, Kasten mit max 6 m bringt alle Vorteile in der Stadt. Darüber hinaus gibt es Probleme mit manchen Parkplätzen und die Flexibilität schwindet. Dann stellt sich wie immer die Frage, zu welchen Kompromissen man selbst bereit ist.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Reisemobil des Jahres 2015 - Carthago Marketing

    Der von mir ausgeguckte Kasten wäre 6,36 Meter lang. Längsbetten sind ein Muß.
    Für unsere Urlaubsgewohnheiten mit realtiv kurzen Reisen (von der Dauer her) könnte der besser passen als unser 7,20 Meter Schiff mit 2,35 Metern Breite. Die Handlichkeit ist wegen des langen Radstandes wohl nicht die große Stärke. Ich schau ihn mal an.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Franz, was sind schon 84 cm mehr Länge gegen die Nachteile eines Kastenwagen. Ich habe mich ja auch umgestellt auf einen schlanken Exsis, der ist schon ein wenig eng um den Schultern herum. Dann auf 6,36 m Längstbetten? Was bleibt für das Leben am Tage? Der nur 63 cm längere Exsis 588i mit durchaus bequemen Längstbetten ist 6,99 m und Küche und Bad sind schon mit Einschränkungen verbunden. Ich bin gespannt auf Deinen Eindruck. Einen Kastenwagen muss man wollen, das Argument der Handlichkeit, na gut, aber dennoch nix für den MobilLoewen.

    Allerdings sprengt das hier den Thread "Reisemobil des Jahres 2015 - Carthago Marketing", daher trenne ich das Thema.
    Geändert von MobilLoewe (25.10.2014 um 11:18 Uhr) Grund: Nachtrag Thema gestrennt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Hallo,

    es gibt auch den Clever Roomer, der ist nur 5,99m lang, und die Einzelbetten hinten kann man optional in eine Rundsitzgruppe umbauen! Der hat dann vorne die Halbdinette und hinten tagsüber noch mehr Platz zum Sitzen wie ein Exsis-I!
    Nachteile: Betten bauen, kleines Bad mit murksiger Dusche und für uns 3 fehlt natürlich ein gescheits (Hub-)Bett vorne.

    Bild von der Hecksitzgruppe

    PDF Prospekt von Clever 2015
    Auf Seite 20 Grundriss und Fotos vom Roomer
    Geändert von smx (25.10.2014 um 05:31 Uhr)
    Gruß, Stefan

  5. #5
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Guten Tag

    Wir waren gestern in Bern am Caravan Salon. Dabei ist mir aufgefallen, wie sich das Interesse der Besucher deutlich verstärkt auf kleine Reimo und Kastenwagen konzentriert. Mein Bruder möchte im hohen Alter von 68 Jahren doch noch ein Reimo kaufen. Leider konnte ich ihn nicht vom California zu einem einigermassen richtigen Reimo - einem Kastenwagen - für deutlich weniger Geld überreden. Aber er soll seinen Willen haben und sich den VW mit Allradantrieb kaufen.

    Inzwischen bieten sehr viele Hersteller gut ausgebaute Kastenwagen an. Auch von den Preisen her ganz passabel. Es scheint der neue Trend zu werden, etwa im Sinne von "Die Kleinen mag man einfach lieber". Um die grossen Kisten war nur wenig Volk zu sehen und das Interesse daran hielt sich sehr in Grenzen.

    Kürzlich ist in einem Forum die Frage aufgetaucht, wie das Frischwasser über den Winter frostfrei gehalten werden könne. Dazu habe ich eine geniale Lösung entdeckt: Von einem weltweit bekannten Nahrungsmittelhersteller gibt es ein spezielles Pulver. Es nennt sich "Nesswasser". Hält auch kältesten Temperaturen problemlos stand und wird nie einfrieren. Wenn man es verwenden will. gibt man Wasser hinzu und sobald es sich aufgelöst hat, kann das "Nesswasser" für die verschiedensten Zwecke wie gewohnt verwendet werden.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (25.10.2014 um 12:41 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Guten Abend

    Mein Bruder möchte im hohen Alter von 68 Jahren doch noch ein Reimo kaufen.


    Gruss Urs
    Urs,
    das gibt mir natürlich zu Denken....
    Ich bin ebenfalls in diesem hohen Alter, in 3 Monaten werde ich 69...
    Wir haben ja ein brauchbares Mobil das uns "aushalten" würde, aber ich schau halt mal.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #7
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    ...Kürzlich ist in einem Forum die Frage aufgetaucht, wie das Frischwasser über den Winter frostfrei gehalten werden könne. Dazu habe ich eine geniale Lösung entdeckt: Von einem weltweit bekannten Nahrungsmittelhersteller gibt es ein spezielles Pulver. Es nennt sich "Nesswasser". Hält auch kältesten Temperaturen problemlos stand und wird nie einfrieren. Wenn man es verwenden will. gibt man Wasser hinzu und sobald es sich aufgelöst hat, kann das "Nesswasser" für die verschiedensten Zwecke wie gewohnt verwendet werden....
    Hallo Urs,

    als ich eben davon las habe ich natürlich gleich gegoogelt und das Ergebnis gefunden, welches Du wahrscheinlich meinst:

    Dehydriertes Wasser

    Ist es richtig, dass Du dadurch inspiriert wurdest daraufhin den alkoholfreien Grappa zu erfinden?
    Viele Grüße von Hans-Dieter

    öfters unterwegs mit CIWilk 565 mit 75 Bps




    Neu: So arbeiten unsere Moderatoren

  8. #8
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Wir haben ja ein brauchbares Mobil das uns "aushalten" würde, aber ich schau halt mal.
    Guten Morgen Franz

    Ich werde bald siebzig und da stellt sich für mich die gleiche Frage. Unser erstes Reimo war ein ausgebauter Kastenwagen von Kaiser. Und wir haben uns die gleichen Überlegungen wie Du auch schon gemacht. Andererseits sind wir mit unserem Reimo Alkoven immer noch sehr zufrieden. Und wenn wir mit dem Enkel verreisen wollen, dann braucht es schon etwas Platz wenn Buggy, Traktor usw. auch mitkommen sollen.

    So werden wir für den Rest beim heutigen Reimo bleiben. Ich will mich nicht mit allfälligen Garantieansprüchen, Dichtigkeitsproblemen usw. herumschlagen.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (25.10.2014 um 10:25 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Hallo Urs,

    wenn Dein Bruder einen VW Bus will soll er sich doch mal den Westfalia Club Joker anschauen, den gibt es bald auch wieder mit Klappdach! Der hat im Gegensatz zum California wenigstens eine Badecke
    Gruß, Stefan

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Kastenwagen mit Längstbetten eine Alternative?

    Hallo zusammen,

    ein Bus mit Klappdach, ja da komme ich ins schwärmen:





    Aber mich auf meine alten Tage so einzuschränken, nein Danke.

    Auch ein größerer Kastenwagen jeglicher Art kommt für unser Reiseverhalten nicht in Frage. Wir sind zusammengerechnet gut 4 bis 5 Monate im Jahr Im Reisemobil unterwegs, da möchten wir doch ein wenig Bewegungsfreiheit haben, ein Bad in dem man ohne Umbaumaßnahmen duschen kann, Fahrräder trocken unterbringen kann und auch in der kühlen und nassen Jahreszeit komfortabel unterwegs sein. Und vieles mehr, bin hin zur Mitnahme der Enkel. Man soll ja niemals nie sagen, den Fehler habe ich mal hinsichtlich VI gemacht. Aber im Kern war die Aussage schon richtig...

    Viele Grüße
    Bernd, der auf den Eindruck von Franz gespannt ist!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vom Wohnmobil zum Kastenwagen
    Von christolaus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 19:01
  2. Vom Kastenwagen zum Vollintegrierten
    Von Bmwboxer im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 12:26
  3. Kastenwagen - Vor- und Nachteile
    Von christolaus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •