Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    Das Thema Sicherheit wird ja von vielen hier "par excellence" durchgekaut. Von Türschlössern über Dashcam, von Trackern bis Fenstervergitterung.
    Doch möchte ich euch jetzt mal ein anonymisiertes Beispiel eines Fories hier zeigen, der selbst extrem auf Sicherheit und "Beweissicherung" bedacht ist, aber wohl etwas Wesentliches nicht bedacht hat.

    Das Forenmitglied ABC (wie gesagt, anonymisiert), schreibt dass er am xx.yy.2014 wieder auf Tour geht. In mehreren Post zuvor verweist er immer wieder auf Links seiner Homepage. Dort steht, weil gesetzlich erforderlich, im Impressum seine volle Adresse.
    In Google Earth kommt man unter dieser Adresse bis zur Streetview. In dieser sieht man sein freistehendes, leicht zurück gesetztes Haus.
    Vom Haus links hat man keinen direkten Blick zu diesem Haus, rechts ist ein Gebäude mit einem "Geschäft", das abends unbewohnt ist.

    Ich habe also in nur 3 Minuten herausgefunden, dass das Haus von ABC ab dem xx..yy.2014 nicht von ihm/ihnen bewohnt sein wird und dass es kaum direkte Einsicht von der Straße aus hat.

    Das was ich hier gerade beschreibe ist leider in der Zwischenzeit schon gängige Praxis. Die Täter suchen solche Informationen und nutzen diese. Die Polizei hat auch schon davor gewarnt, diese Daten allzu konkret (Adresse+Termin) öffentlich zu publizieren.

    Eigentlich kein Grund zur Panik, denn ich bin kein Angsthase oder Oberbedenkenträger. Muss ja nicht passieren, könnte aber.

    Wenn der Benutzer ABC aber hier im Thema Sicherheit vor aller und jeder möglichen Gefahr warnt, sein WoMo "digitalisiert" und dann hier so eine Lücke reißt, dann sollte man schon mal kritisch darüber nachdenken.

    Es spielt jetzt auch wirklich gar keine Rolle, wen ich meine. Ich wollte nur mal zeigen, was digitale Spuren sind und warum ich dem Satz "Mich kann jeder überall...., ich habe nichts zu verbergen" eben doch nach hinten losgehen könnte.

    Seht es mal als eine kleine Ballade zum Thema Sicherheit.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (21.10.2014 um 17:04 Uhr)

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von sunnyland
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Lindenberg im Allgäu
    Beiträge
    114

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    ...und das gleiche gilt meiner Meinung nach auch für Anrufbeantworter.
    Wer dort raufquatscht "bin gerade in Urlaub" hat selber schuld.

    LG
    Claudia
    ---- unterwegs mit einem Phoenix Alkoven 7800 BMRSL

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Sprosse68
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    597

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    .... und ich erweitere das ganze auf Facebook.... ich beobachte dort Menschen, die jeden ihrer Schritte dort der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Wer es drauf anlegt, kann Menschen bis ins kleinste Detail ausspionieren und zuschlagen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist
    Viele Grüße

    Renate

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.099

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    ...und ebay: "Wir sind vom xx.yy bis zz.yy im Urlaub. Daher kann es bei der Bestellung zu Verzögerungen......"
    Kleine Firma, Anschrift bekannt, in einem Industriegebiet. Na, wenn das keine Einladung ist.
    Aber ich bezog es jetzt hier mal nur konkret auf das Forum. Den Facebook-alles-veröffentlichen-Jüngern ist eh nicht zu helfen.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    und was sagt die Versicherung, wenn man auf die Homepage schreibt, wann man im Urlaub ist. Ist das schon fahrlässig? Entfällt dann der Versichrungsschutz?

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  6. #6
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    Hallo,
    ist eine professionelle Recherche im Internet, zwecks Anreise zu Einbrüchen wirklich schon so verbreitet, daß die Polizei davor warnt? Oder ist es nicht vielmehr die Beschaffungskriminalität oder sind es Banden aus Osteuropa, welche in Deutschland auf Beutezug gehen und die der Polizei zu schaffen machen? Ich glaube kaum das diese Klientel vorher im Internet recherchiert, was wo zu holen ist, und dann dort hinreist. Natürlich sollte man nicht sorglos mit seinen Daten im Internet umgehen und den gesunden Menschenverstand sollte man in den Communities immer berücksichtigen, bevor man etwas über sich veröffentlicht.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.928

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    Ja,
    früher mussten diese armen Banditen noch selbst durch die Abflughallen schlendern um an potentielle Adressen zu kommen,
    Heute wird ihnen das frei Haus geliefert.

    Dann noch zur Sicherheit den AB anrufen "....... wir sind vom xyz bis xyz auf Mallorca, pip,pip,
    Volker

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    Hallo Georg, Hallo Zusammen,

    sehr schönes Thema! Wollte dies vor langer Zeit hier schon einmal ansprechen. War mir aber nicht sicher, ob es in diesem Forum passt und die richtige Resonanz findet. Deinen Beispielen kann ich weitere Aussagen hinzufügen wie (verallgemeinerte Beispiele): Angabe der Entfernung des Reiseziels ("meine Fähre nach Griechenland startet am .... "), der finanziellen Verhältnisse ("ich könnte mir auch 3 Carthagos leisten"; "gerade baue ich ein Mietshaus als Geldanlage"), der Risiken eines Einbruches ("einmal in der Woche schaut der Nachbar nach dem rechten").

    Bei manchen Forenkollegen benötigt man nicht einmal ein Impressum. Wenn man aufmerksam liest findet man auch hinreichend Anhaltspunkte zur Adresse. An anderer Stelle hatte ich schon einmal geschrieben, dass ich Wohnungseinbrüche als das grössere Risiko sehe.

    Aber vielleicht machen sich Diebe gar nicht die Mühe, im Internet zu recherchieren ?

    Grüsse Jürgen

  9. #9
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.587

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    Hallo, genauso wie die genaue Wohnadresse im Navi unter "Home" abspeichern, und dann wird das Auto oder "nur" das Navi geklaut.

    Oder die GPS-funktion bei Fotos mit dem Smartphon vom eigenen Haus/Wohnung/Grundstück und dann ins Internet.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #10
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Forenmitglied, Homepage und Sicherheit

    in den 80er Jahren wurde während meines Urlaubs bei mir eingebrochen. Da nütze es auch nichts, daß meine Eltern jeden Tag da waren und die Gardinen weiter auf und zu gezogen haben. Licht am Abend brannte usw. Die Polizei meinte, daß es ein Insider war. Wohnmobil steht nicht vor der Tür - also ist keiner zu Hause. Davor habe ich auch heute noch mehr Angst, als vor Informationen im Internet.

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homepage erstellen
    Von Hokest im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.07.2016, 22:56
  2. Homepage neu - Schwerpunkt Griechenland
    Von KlausimausX im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 16:00
  3. Amerikanische Reisemobile - Neue Homepage
    Von sunvoyager im Forum Reisemobile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 21:36
  4. eigene Webseite - Homepage
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 09:28
  5. Meine neue Homepage
    Von Fredo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •