Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Seh schon, die Zuladung ist ein grosser "Punctus Knackus"...erwähnte auch schon ein Dethleffs-Händler, den ich am Telefon hatte.
    Dumme Frage: wenn Ralf von bspw. 675 kg beim Sunlight spricht: da gehen noch die Extras ab und wieviel Personen sind da einberechnet? Ist ja schon ein Unterschied, ob 5 Erwachsene a la Rainer Calmund mitfahren oder ich mit meinen 3 Lütten....

  2. #12
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Der Sunlight darf nur aufgelastet mit mehr als 4Personen bewegt werden.
    Und wenn man mal den gleichen Grundriss nimmt sind es nur 595Kg Zuladung.

    Alle Extras gehen ab und nur der Fahrer ist mit eingerechnet. Alle anderen Personen muss du abziehen.

    @Ralf

    Ja, leider dann nur 60Liter Tank und Kochstelle mit 2Flammen.
    Das Superlight Prinzip hat immer Schattenseiten.

    Mit 5 Personen (auch wenn Kinder dabei sind) und 3,5T ist nicht so leicht hinzubekommen.
    Geändert von M846 (21.10.2014 um 14:28 Uhr)
    Gruß Marko

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Lars, die 675kg sind mit Fahrer, vollen Kraftstofftank, voller Gasflasche, Kabel und Schlauch, aber ohne Extras.
    http://www.wohnmobilrecht.de/0000019...7a103cf0a.html

    Gruß Ralf

  4. #14
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Und dran denken, beim Frischwasser gibt es bei vielen eine Fahrbefüllung.
    Dann sind beim Knaus nur 10Liter im Tank (sonst 124L) und damit wurde natürlich gewogen.

    Was bei Wohnmobilrecht steht stimmt aber nicht ganz
    Ersatzrad gehört nicht dazu und Feuerlöscher auch nicht. Nur wenn die Teile Serienmäßig zum Fahrzeug gehören.

    Masse des Fahrzeugs mit dem (den) zu mindestens 90 %
    seines (ihres) Fassungsvermögens gefüllten Kraftstoff
    tank(s), zuzüglich der Masse des Fahrers, des Kraftstoffs
    und der Flüssigkeiten, ausgestattet mit der Standardaus
    rüstung
    gemäß den Herstellerangaben sowie, sofern vor
    handen
    , der Masse des Aufbaus, des Führerhauses, der
    Anhängevorrichtung und des Ersatzrads/der Ersatzräder
    sowie des Werkzeugs
    Geändert von M846 (21.10.2014 um 14:41 Uhr)
    Gruß Marko

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Marko, dass ist doch bei jeden Hersteller so, seid es die neuen Führerscheinklassen gibt.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.129

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Genauso das mit Alugasflaschen gewogen wird.
    Ich find das ziemlich realitätsfern und eine miese Art.
    Gruß Marko

  7. #17
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Na, das ist ja wirklich "triggy"...aber mit 675 kg ist man m.E. dann selbst bei einigen Extras noch lange auf der sicheren Seite (ausser meine Kinder entwickeln sich wirklich Richtung Rainer Calmund....).
    Was für eine Motorisierung würdet ihr denn empfehlen? Ich tendiere schon stark zu der 150 PS Maschine.

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von TravelVan690G
    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    399

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Ich war erst bei 130 hab dann aber doch den 150er genommen


    LG
    Gerd
    Lieben Gruß vom Gerd

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.104

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Zitat Zitat von Larsito Beitrag anzeigen
    ...aber mit 675 kg ist man m.E. dann selbst bei einigen Extras...
    ...tendiere schon stark zu der 150 PS Maschine.
    Lars, ich habe jetzt 3l Motor, weil es 2010 Automatik mit dem Motor gab. Das sind 50kg mehr, für ein paar PS und natürlich mehr Verbrauch.

    Automatik gibt es heute mit dem 2,3l Motor, der Unterschied zwischen 130PS und 150PS ist der Preis, der Verbrauch ist gleich.

    Ich würde den 150er nehmen.

    Gruß Ralf

  10. #20
    Ist öfter hier   Avatar von berti_1000
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Berka/Werra
    Beiträge
    89

    Standard AW: Erstes Womo: Dethleffs, Bürstner, Sunlight oder Knaus?

    Hi Lars,

    die Zuladung wird allenthalben, da nimmt sich kein Hersteller etwas "schön gerechnet".
    Wenn 675 kg ausreichen sollen, dann rechne folgendes

    1.) wieveil wiegen die 3 zusätzlichen Personen
    2.) wieviel Wasser nehme ich gewöhnlich mit auf Reisen
    3.) was wiegt mein Zubehör (Stühle, Tisch, SAT, Markise.....)
    4.) Welche Lebensmittelmengen nehme ich mit, oder kaufe diese auf Reisen
    5.) Habe ich die Angewohnheit Sportgeräte mitzunehmen.
    6.) etc.

    Bitte überschlage diese kleine Auswahl der Punkte und hinterfrage danach die Zuladung.

    Weiter kann ich nur zu "starken" Dieselmotoren raten.
    MInd. 150 PS, da diese in der "Belastung" den gewohnten Fahreigenschaften näher kommen, als wenn man den Motor "quält." und der Verbrauch sich in Grenzen hält.

    Gruß
    Martin.


    unterwegs mit Dethlefs Esprit I7150
    auf MJ180

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Erstes kommt es anders... - Die Entscheidung ist gefallen, ein Knaus Van I 600 ME
    Von Gagravarr im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 15:19
  2. Erstes Womo - Carado/Sunlight, LMC oder?
    Von Gagravarr im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 20:55
  3. Ersatzteile für Knaus Womo Suntraveller 555L
    Von edelweiss4u im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 09:24
  4. Kaufentscheidung Hobby oder Sunlight
    Von kahere56 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 08:00
  5. Wir kaufen uns ein WoMo ... (Knaus Sky Wave 650 MF)
    Von ApfelRalf im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 12:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •