Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    So parkt unser Mobil vor dem Haus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0785.jpg 
Hits:	212 
Größe:	63,7 KB 
ID:	12469

    Grüße
    Martin
    Geändert von MobilLoewe (20.10.2014 um 07:33 Uhr) Grund: Edit mit Zustimmung von Martin

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Frenzi,
    für mich sieht das auf deinem Bild als ein Parken auf dem Seitenstreifen in falscher Fahrtrichtung aus, selbst wenn der Seitenstreifen in Deinem Eigentum steht ist hier die Fahrtrichtung auch beim Parken einzuhalten, wenn Du den in Deinem Eigentum befindliche Seitenstreifen Einfrierst dann kannst du Parken wie Du möchtest. Sollte der Parkstreifen eine Einteilung für Fahrzeuge haben, da darfts Du da gar-nicht stehen da das Fahrzeug mehr als 2,8To hat

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Interessanter Werkstoff zum Basteln, Reparieren usw.

    Hallo Willy,

    wir wohnen in einer Spielstraße (mit einer Breite der Fahrbahn wo nur ein Fahrzeug in beide Richtungen fahren kann) mit nur einem Parkstreifen.
    Der Streifen gehört nicht zu unserem Grundstück.

    Hier parken alle Fahrzeuge so, wie sie gerade kommen. Ob von oben oder unten.

    Warum sollte ich nicht mit einem Fahrzeug > 2,8 to dort parken dürfen? Es gibt angedeutete Parkflächen mit hellen Pflastersteinen.
    Ich belege zwei davon. Hier ist eine Ringstraße, da sind nur die Bewohner anwesend. Und die haben alle zwei Stellplätze auf dem Grundstück.
    Daher kommt keinerlei Parkplatznot auf.

    Hat auch noch niemanden hier interessiert. Und der Leiter des Ordnungsamtes ist ein Nachbar von mir.

    @ Johannes:

    Nee, kommt nicht in Frage.

    Grüße
    Martin

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Interessanter Werkstoff zum Basteln, Reparieren usw.

    Dann halte Dich gut mit dem Typ vom Ordnungsamt,
    Die Straßenverkehrsordnung schreibt gemäß § 12, Abs. 4 StVO eindeutig vor, dass zum Halten oder Parken „an den rechten Fahrbahnrand heranzufahren ist“. Dies gelte für alle Kraftfahrzeuge gleichermaßen.

    Hier in Köln wird das Parken links entgegen der Fahrtrichtung mit einem Bußgeld von 30.-€ belegt, wegen der für mich nicht erkennbaren Behinderung

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Interessanter Werkstoff zum Basteln, Reparieren usw.

    Urteil OLG Köln v. 30.05.1997:
    Verkehrsteilnehmer dürfen im verkehrsberuhigten Bereich innerhalb gekennzeichneter Parkflächen auch in Fahrtrichtung links parken.

    Kommt aus Köln, Willy. Und das sollte doch stimmen, oder?

    Und eine Spielstraße sollte doch als verkehrsberuhigter Bereich gelten.

    Egal, hier stört es niemanden.

    Grüße
    Martin

  6. #6
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Die 2,8 t-Grenze gilt nur für das ausdrücklich, erlaubte halbseitige Parken auf Gehwegen. Ansonsten gilt innerorts 7,5 t.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.552

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Hallo zusammen,

    aus § 12 der StVO:

    (4) Zum Parken ist der rechte Seitenstreifen, dazu gehören auch entlang der Fahrbahn angelegte Parkstreifen, zu benutzen, wenn er dazu ausreichend befestigt ist, sonst ist an den rechten Fahrbahnrand heranzufahren. Das gilt in der Regel auch, wenn man nur halten will; jedenfalls muss man auch dazu auf der rechten Fahrbahnseite rechts bleiben. ...
    Was ist mit Nachbarn, die sich durch das parkende Mobil gestört fühlen?
    Geändert von MobilLoewe (19.10.2014 um 19:59 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Interessanter Werkstoff zum Basteln, Reparieren usw.

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Urteil OLG Köln v. 30.05.1997:
    Verkehrsteilnehmer dürfen im verkehrsberuhigten Bereich innerhalb gekennzeichneter Parkflächen auch in Fahrtrichtung links parken.

    Kommt aus Köln, Willy. Und das sollte doch stimmen, oder?

    Und eine Spielstraße sollte doch als verkehrsberuhigter Bereich gelten.

    Egal, hier stört es niemanden.

    Grüße
    Martin
    Hallo Martin,

    wenn Eure Straße mit dem Schild gekennzeichnet ist, dann wäre es richtig mit dem Urteil



    Nur die Beschilderung Spielstr. reicht nicht aus

  9. #9
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Moin

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Was ist mit Nachbarn, die sich durch das parkende Mobil gestört fühlen?
    Die finden sich in der StVO nicht wieder. Versuch's im Guten, eine rechtliche Relevanz sehe ich nicht, soweit jetzt keine Behinderung vorliegt. Meine direkten "lieben Nachbarn" tun mir nicht mehr ganz so leid, wenn das Auto vor ihrem Küchenfenster steht, nachdem sie damals unabgestimmt eine etwas zu breite Hütte hinter ihren Stellplatz gebaut haben und (durch die Breiteneinschränkung) damit die nutzbare Länge auf meinem auch mal eben um ~ 2m verkürzt haben ...

    Der Hymer passt aber eh nicht mehr drauf, der steht wechselweise immer mal woanders, auch auf einem kleinen öffentlichem Parkplatz. Ist aber etwas grenzwertig, weil der deutlich breiter als die Parkspur ist. Die drei Graffitis in 11 Jahren ließen sich bis jetzt einigermaßen entfernen, bei einem musste ich entgegen der Fahrtrichtung parken (um nicht auf der Straßenseite zu arbeiten), bei der Gelegenheit meinte die Stadt, mir auch eine Verwarnung wegen Verstoßen gegen § 12(4) StVO verpassen zu müssen ... Irgendwann wird denen auffallen, dass der Hymer mehr als 3.5t wiegt und damit abends eigentlich eine Festbeleuchtung bräuchte, na warten wir's ab.

    Zum Thema "Spielstraße":

    die gibt es so gut wie nicht (mehr), denn sie wäre heute auch für den Anlieger-Kfz-Verkehr gesperrt (Zeichen 250).

    mfG
    K.R.
    Geändert von LT35 (19.10.2014 um 20:35 Uhr)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    So lange es deine Nachbarn nicht stört und kein Polizist es moniert, ist es doch völlig egal wir du parkst.
    Man muss nicht immer jeden Paragraph so streng auslegen, so lange man niemanden damit stört.
    Hat man einen pingeligen Nachbarn oder einen übergenauen Polizist sieht es natürlich sofort anders aus.

    Rein juristisch dürfte es ohnehin nicht die "eine, einzig wahre" Aussage geben, da es in unterschiedlichen Bundesländern, Landkreisen und Gemeinden auch unterschiedlich geregelt sein kann.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Reisemobil vermieten und dabei Geld verdienen?
    Von knipser1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 17:08
  2. Sicherheit auf der Straße - Lkw und Busse
    Von Godzilla im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:20
  3. Schwedisch Lappland: Die Kvikkjokk-Straße
    Von Trollmobil im Forum Nordeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 20:47
  4. Und immer Durchfahrthöhe beachten!
    Von moving-zen im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 22:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •