Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.804

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Hallo zusammen,
    ich mache hier auch bewusst Verkehrsverstöße.
    Ich habe zwar einen Hallenplatz angemietet, aber der ist ca. 30 km von zu Hause entfernt. Daher stelle ich das Mobil sowohl zum Be und Entladen, sowie zum Reinigen als auch zur Überbrückung bis zur nächsten Reise schonmal 1-2 Woch vor dem Haus ab. Ich kann auch vor der Doppelgarage parken, aber dann stelle ich halt die beiden PKW´s auf die Straße und die nehmen genau so viel Parkraum weg.
    Bisher hat sich keiner beschwert also bleibe ich dabei.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  2. #22
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Man kann da auch - und das aus meiner sonst so gesetzestreuen Feder - päpstlicher sein als der Papst. Wenn alle falsch-herum-Parkverstöße allein hier in der Innenstadt, wo ich arbeite, geahndet würden, wäre die Stadt Wildeshausen sicher schon reich. Und was in abgelegenen Wohngebieten passiert, interessiert keine Politesse, niemals. Darum - solange man nicht bei Nachbarn ernsthaft aneckt und solange man nicht tatsächlich das Mobi so hinstellt, dass der Verkehr oder Rettungsfahrzeuge behindert werden, sehe ich da wenig Hinderungsgründe.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  3. #23
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Guten Abend

    Glückliche Reimo Besitzer in Deutschland. Was dort noch möglich ist, unterbindet bei uns schon seit Jahren die Parkgebühr für sogenannte "Laternengaragen". Wer ein Fahrzeug nachts regelmässig auf der öffentlichen Strasse abstellt, bezahlt dafür im Monat CHF 60 etwa € 50. Als Folge davon sind viele Vorgärten verschwunden und wurden zu Parkflächen umgebaut.

    Ich wundere mich, warum die Kommunen in D nicht schon lange auf die gleiche Idee gekommen sind, um die leeren Kassen aufzufüllen.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (21.10.2014 um 16:58 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  4. #24
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich, warum die Kommunen in D nicht schon lange auf die gleiche Idee gekommen sind, um die leeren Kassen aufzufüllen. Gruss Urs
    Liebe Mods,
    bitte löscht diese Post oder richtet die Firewall so ein, dass Schäuble und Co. sie nicht sehen können, denn sonst......

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    ...Glückliche Reimo Besitzer in Deutschland. Was dort noch möglich ist, unterbindet bei uns schon seit Jahren die Parkgebühr für sogenannte "Laternengaragen". Wer ein Fahrzeug nachts regelmässig auf der öffentlichen Strasse abstellt, bezahlt dafür im Monat CHF 60 etwa € 50. Als Folge davon sind viele Vorgärten verschwunden und wurden zu Parkflächen umgebaut....
    Hallo Urs,

    das hört sich ja unglaublich an. Gilt das für alle Fahrzeuge oder > PKW?

    Grüße in die Schweiz!

    Martin

  6. #26
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Moin

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Hallo Urs,

    das hört sich ja unglaublich an. Gilt das für alle Fahrzeuge oder > PKW?

    Grüße in die Schweiz!

    Martin

    Es gilt auch für die PKW.

    "Die Parkplätze sind alle markiert. Gratisparkplätze gibt es fast nicht, selbst an den unmöglichsten Stellen findet man häufig Parkautomaten. Gelbe Zonen sind privat oder für Firmen reserviert und dürfen auch nur von diesen und ihren Kunden oder Gästen benutzt werden. Weisse Zonen sind gebührenpflichtig. Diese sind häufig nummeriert und in der Nähe findet sich ein Parkautomat. Gelbe Markierungen mit Kreuzen bedeuten Parkverbot und gelbe Linien am Fahrbahnrand bedeuten Halteverbot. Das Parken an Hauptstrassen ist ausserorts verboten. Etwas komplizierter ist das Parken in den blauen Zonen, aber auch daran gewöhnt man sich. Montag bis Samstag von 8:00 bis 18:00 darf man hier mit der blauen Parkscheibe (auch EU-Parkscheibe) für eine Stunde kostenlos parken. Wobei die Ankunftszeit auf die nächste halbe Stunde eingestellt wird. An Sonn- und Feiertagen ist zwischen den Zeiten von 19:00 Uhr abends bis 7:00 morgens das Parken frei. Wer jetzt glaubt sich den eigenen Parkplatz zu sparen und einfach im Quartier zu parken, täuscht sich. Regelmässiges Dauerparken in der Blauen Zone über Nacht ist in den meisten Orten nicht erlaubt und wird kontrolliert. Diese Gemeinden bieten dafür dann Parkkarten für ausgewiesene Zonen an. Mit dieser Parkkarte ist es dann möglich im Quartier zeitlich unbegrenzt zu parken. Der Preis liegt bei circa 50 Schweizer Franken."

    [Quelle: www.auswandern-schweiz-net]

    Teures Anwohnerparken, in Hamburg kostet so etwas 30 EUR p.a., dafür bekommst aber auch kaum einen Parkplatz :-]

    mfG
    K.R.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    ... gilt das für alle Fahrzeuge oder > PKW?
    Guten Abend Martin

    Ja, so ist es. Es betrifft sämtliche Fahrzeuge, welche nachts regelmässig auf öffentlichen Strassen parkiert werden. Allerdings haben dieses Reglement (noch) nicht alle Kommunen in der CH. In der Region Basel die stadtnahen Gemeinden freilich schon alle. Und es wird auch kontrolliert.

    Aus diesem Grund haben wir auch 3 zusätzliche Abstellplätze vor dem Haus gebaut, damit alle Fahrzeuge auf eigenem Grund abgestellt werden können. Hin und wieder stand das Reimo auf der Strasse wenn wir verreisen wollten. Das wurde toleriert.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (21.10.2014 um 20:49 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  8. #28
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    95

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Man kann da auch - und das aus meiner sonst so gesetzestreuen Feder - päpstlicher sein als der Papst. Wenn alle falsch-herum-Parkverstöße allein hier in der Innenstadt, wo ich arbeite, geahndet würden, wäre die Stadt Wildeshausen sicher schon reich. Und was in abgelegenen Wohngebieten passiert, interessiert keine Politesse, niemals. Darum - solange man nicht bei Nachbarn ernsthaft aneckt und solange man nicht tatsächlich das Mobi so hinstellt, dass der Verkehr oder Rettungsfahrzeuge behindert werden, sehe ich da wenig Hinderungsgründe.

    Grüße Rafael
    Hallo Rafael,

    war am Sonntag den 23. August in Wildeshausen und habe den Eindruck gewonnen, die Stadt ist Reich!

    Das Tolle Rathaus hat eine sehr schöne Uhr mit großem Figurenspiel und selbst die Kanaldeckel sind "personalisiert" und tragen die Aufschrift "Wildeshausen"

    Auch der Rathausplatz mit Brunnen ist schön und wurde um die Mittagszeit mit Klaviermusik aus dem Gebäude daneben beschallt.

    Ich wunderte mich noch daß alles vom "Feinsten" war, und Du schreibst jetzt, ES kommt nicht von den Politessen, woher denn?

    Sorry für OT, aber Du hast meine Neugierde geweckt.

    WOMO-Gruß

    Hans

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    Ich finde das Schweizer Modell überlegenswert. Das könnte die Fahrzeugflut schon etwas einschränken.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von schaschel
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Heinsberg, im Westen von NRW
    Beiträge
    479

    Standard AW: Parkt euer Reisemobil auf der Straße? Was sollte man dabei beachten?

    ... was bin ich froh, daß wir weitab vom Rummel in einem kleinen Ort wohnen. Zu uns kommen weder Streudienst, Straßenkehrmaschine noch Politesse und Gott sei´s gepriesen bietet unser gepflasterter Vorgarten gerade ausreichend Platz für unseren schnuckeligen Kastenwagen. Immer wieder erstaunlich, welche Prioritäten beim Füllen der Stadt-/ Landes- Staatssäckel so gesetzt werden.
    ...es grüßt Euer Alfred.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Reisemobil vermieten und dabei Geld verdienen?
    Von knipser1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 17:08
  2. Sicherheit auf der Straße - Lkw und Busse
    Von Godzilla im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 17:20
  3. Schwedisch Lappland: Die Kvikkjokk-Straße
    Von Trollmobil im Forum Nordeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 20:47
  4. Und immer Durchfahrthöhe beachten!
    Von moving-zen im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 22:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •