Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard USB Stecker Umbau

    Hallo

    Heutzutage werden 90% der Klein-Geräte, die wir so brauchen über USB geladen.
    Ein entsprechender Adapter wandelt die 12 Volt in 5 Volt um.
    Häufig leisten sie aber nur 1000 mA, so dass es für gewisse Geräte nicht reicht (z.B. IPad).
    Und dann das Gefummel mit Adapter Womo-Norm-12V auf Zigarettenanzünder Stecker und darin USB Adapter.


    Schluss damit:
    Normdose von 12V Inlay befreit
    Öffnung aufgefeilt
    Diese USB Steckdose http://www.akku-laden24.de/featured-...wagen-lkw.html (2 x 2500 mA) eingebaut (hatte lange gebraucht, bis ich den gefunden hatte ... )
    Das Resultat zeigt sich unten!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	338 
Größe:	51,5 KB 
ID:	12372   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	372 
Größe:	51,0 KB 
ID:	12373  
    Geändert von Acki (08.10.2014 um 09:07 Uhr)
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Gut gemacht.
    Sicherheitshalber solltest du mal messen, wie viel Strom die Teile ziehen, wenn nichts in der USB-Buchse steckt.
    Denn manche dieser DC/DC-Wandler ziehen auch bei 0 Last schon bis zu 50mA.

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Gut gemacht.
    Sicherheitshalber solltest du mal messen, wie viel Strom die Teile ziehen, wenn nichts in der USB-Buchse steckt.
    Denn manche dieser DC/DC-Wandler ziehen auch bei 0 Last schon bis zu 50mA.
    Auch dami könnte ich dann leben, wenn MEIN Kraftwerk-Projekt realisiert ist ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von luebars0
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    16548 Glienicke/Nordbahn
    Beiträge
    149

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Hallo,

    wollte ich bis vorgestern auch noch in unser Bimobil einbauen.

    Aber nun hörte ich gestern, dass die Teile nicht nur im Ruhezustand permanent "Saft" ziehen, sondern auch noch den Rundfunkempfang stören -- dann doch lieber 12-V-Steckdose und bei Bedarf einen Adapter nutzen.

    Hat denn schon jemand Erfahrung mit diesen Teilen?

    Grüße aus Berlin / Brandenburg

    detlev

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.909

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Ja,
    seid gut einem Jahr in Betrieb und wir wollen die USB-Steckdose nicht mehr missen.

    Störungen haben wir dadurch keine.

    Wir haben diese eingebaut:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00I...?ie=UTF8&psc=1

    Volker

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Der eine meiner beiden eingebauten Sreckdosen funktioniert bereits seit einigen Monaten : ICH kann keines der Gerüchte bestätigen. Weder Fernseher noch Radio sind gestört. Und bei einem der beiden ist ein UMTS Router fast in Dauerbetrieb eingesteckt!

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Ja,
    seid gut einem Jahr in Betrieb und wir wollen die USB-Steckdose nicht mehr missen.


    Störungen haben wir dadurch keine.


    Wir haben diese eingebaut:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00I...?ie=UTF8&psc=1


    Volker
    Genau, dies ist der gleiche, den ich eingebaut habe!
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Zitat Zitat von luebars0 Beitrag anzeigen
    ... Hat denn schon jemand Erfahrung mit diesen Teilen? ...
    Hallo Zusammen, ja. Keine Probleme. Zieht aber 10 - 20 mA Ruhestrom. Habe daher einen Schalter vorgeschaltet. Grüsse Jürgen

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen, ja. Keine Probleme. Zieht aber 10 - 20 mA Ruhestrom. Habe daher einen Schalter vorgeschaltet. Grüsse Jürgen
    Hatte ich mir auch überlegt - Aber mit diesem "Verlust" kann ich leben.
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  9. #9
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Zitat Zitat von luebars0 Beitrag anzeigen
    Aber nun hörte ich gestern, dass die Teile nicht nur im Ruhezustand permanent "Saft" ziehen, sondern auch noch den Rundfunkempfang stören.
    Grüße aus Berlin / Brandenburg
    detlev
    Hallo Detlef!

    Bei uns ist der Radioempfang sehr gestört, wenn iPad oder/und iPhone lädt.
    Meist ist beides angeschlossen und eines der Geräte liefert Musik o.Ä.
    Ist nichts angeschlossen, stört auch nichts.

    Ruhestrom weiß ich leider nicht.
    (wie messe ich den denn?)

    Grüße aus Brandenburg - der Stadt im Land
    Stefan

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: USB Stecker Umbau

    Hallo zusammen,

    das Smartphone wird über die 12-Volt Steckdose über die Aufbaubatterien geladen, das Netbook über 230 Volt und Wechselrichter. Andere USB-Geräte werden an den Netbook angeschloissen, wenn der lädt, da habe ich gleich 3 USB-Anschlüsse... da stört nichts.

    Mehr Kopf will ich mir nicht machen, schreibt der Elektrolaie.

    Viele Grüße
    Bernd

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diesen Stecker?
    Von hotte3000 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 08:23
  2. MB Vario Rechtslenker umbau auf Linkslenker
    Von teddy127 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 15:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •