Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Frage Angebote ohne Nachfrage?

    Hallo zusammen!

    Wer von euch nutzt noch heute die Zeitansage der Telekom?
    0180 4 100 100 (20 Cent/Verbindung aus dem dt. Festnetz)

    ... und wer hat sie früher genutzt ... und warum???

    Kennt ihr noch ähnliche Angebote?
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    114

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Hi,
    früher, als es noch keine Funkuhren gab, gelegentlich mal zum Uhren einstellen. Aber jetzt schon lange nicht mehr. Wüßte nicht warum.
    Viele Womogrüße

    -Jürgen-

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.025

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Gibts die immer noch ?
    Ist überflüssig wie ein Kropf. Wenn ich irgend ein einigermaßen aktuelles Telefon in die Hand nehme zeigt es doch sowieso die Uhrzeit an, wieso soll ich dann noch anrufen ?
    Und wenn ich es ganz genau wissen will werfe ich einen Blick auf meine Funk-Armbanduhr.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.291

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Solange eine gewisse Nachfrage besteht, wird der Service eben angeboten. Ist mir wurscht...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.367

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Die Deutsche Welle

    Die bezahlen auch du und ich, für nix...
    Nicht mal mehr im Ausland deutsches Radio höhren geht damit.

    http://www.knetfeder.de/magazin/2013...eutsche-welle/

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Zwangsfernsehen GEZ, nun unter dem neuen Namen "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice"

    Die braucht eigentlich auch kein Mensch, da könnten sie einen Privatsender daraus machen. Ich fühle mich von denen gewaltig abGEZockt.
    So öffentlich-rechtlich relevant finde ich deren Beiträge schon lange nicht mehr. Was ist an "Wetten dass" von öffentlichem Interesse?
    Zudem sind sie gewaltig politisch gefärbt und deren Nachrichten sind nicht objektiv.
    Sieht man mal von den vielen Wiederholungen ab, bleibt nicht mehr viel Qualität übrig.
    O.K., Nachrichten und Informationssendungen vor allem der dritten Programme sind oft gut, aber das rechtfertigt keine 10% des Budgets.
    Wenn ich dann sehe, wie man für irgendwelche Shows Millionen verbrät, dann dreht sich mir der Bauch um. Ich brauche weder Musikantenstadel noch "Wetten dass", aber genau hier wird das meiste Geld verpulvert.
    Das neue ARD-Nachrichtenstudio für 24 Millionen € ist eine Unverschämtheit. Meines Erachtens gehören die Verantwortlichen wegen Veruntreuung vor Gericht gestellt. Oder findet ihr die Nachrichten nun wirklich besser?

    Aber sie haben ein Konzept, das keine zweite Firma der Welt hat: Kassieren auch ohne Nachfrage.
    Geändert von raidy (08.10.2014 um 14:40 Uhr)

  7. #7
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    dab+ Radios

    Vielfahrer, die bundesweit unterwegs sind, haben nichts von der ach so guten Qualität, weil jede Landesrundfunkanstallt die Zusammenstellung der Sender -Palette selbst entscheidet. Man kann eigentlich also nie seine wirklichen Favoriten hören. Wie das mit dab+ im Ausland ist, braucht man, glaub ich, erst gar nicht diskutieren.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #8
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.860

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Die braucht eigentlich auch kein Mensch, da könnten sie einen Privatsender daraus machen. Ich fühle mich von denen gewaltig abGEZockt.
    So öffentlich-rechtlich relevant finde ich deren Beiträge schon lange nicht mehr. Was ist an "Wetten dass" von öffentlichem Interesse?
    Zudem sind sie gewaltig politisch gefärbt und deren Nachrichten sind nicht objektiv.
    Sieht man mal von den vielen Wiederholungen ab, bleibt nicht mehr viel Qualität übrig.
    O.K., Nachrichten und Informationssendungen vor allem der dritten Programme sind oft gut, aber das rechtfertigt keine 10% des Budgets.
    Wenn ich dann sehe, wie man für irgendwelche Shows Millionen verbrät, dann dreht sich mir der Bauch um. Ich brauche weder Musikantenstadel noch "Wetten dass", aber genau hier wird das meiste Geld verpulvert.
    Das neue ARD-Nachrichtenstudio für 24 Millionen € ist eine Unverschämtheit. Meines Erachtens gehören die Verantwortlichen wegen Veruntreuung vor Gericht gestellt. Oder findet ihr die Nachrichten nun wirklich besser?

    100% Zustimmung

    Volker

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    95

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Ich sehe das "Zwangsbezahlfernsehen" als Propagandasender.

    In "Normalen" Zeiten gibt's Brot und Spiele, im Ernstfall haben "Sie" direkten Zugriff für (Des)Information!

    Gruß

    Hans

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Angebote ohne Nachfrage?

    Protest !
    Die einizigen Radiosender, die ich regelmäßig höre, sind Nordwest-Radio, NDR Info und Deutschlandfunk - alle öffentlich rechtlich. Alle mir bekannten Privatsender senden durchgehend nur unerträgliches Gedudel., garniert mit albernen Moderatoren, und bei den Nachrichten gibt es nach jeder Meldung einen Tusch. Beim Fernsehen verhält es sich ähnlich, da bleiben wir relativ häufig auf dem ersten oder einem der dritten Programme hängen, und passable Musiksendungen finde ich auf den öffentlich-rechtlichen Kulturkanälen. Was auf den Privatsendern zwischen der Werbung läuft, ist vom Niveau her oft unterste Schublade. Wenn da ein guter Film läuft, ist es meist ein Klassiker, hundert mal gesehen - und immer noch gut. Mit werbung dann auch absolut abendfüllend.
    Ob das soviel kosten muss und warum ich hier mit meiner Musikschule seit der Veränderung der Gühren einen Mehrfachbeitrag an die GEZ bezahlen muss, sei dahingestellt. Tatsache ist, dass hier niemand Radio hört oder fernsieht, während er eine Klavierstunde gibt, aber Argumente zählten da nicht.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mobile ohne ESP abgewertet
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 21:59
  2. Ohne Prüfung zum Motorradführerschein
    Von guan43 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 11:47
  3. Urlaub ohne Kind?
    Von Olivia im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 12:46
  4. Ohne Klimaanlage schwitzen?
    Von MobilLoewe im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 12:04
  5. Ohne Anmeldung schreiben
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •