Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Hallo,

    nun sind die drei Wochen leider vorbei. Klasse Land, kann ich nur immer wieder sagen, tolle Gegend Normandie und Bretagne. Leider mussten wir aus Zeitgründen ab Brest etwas abkürzen - aber schön wars.

    Besonderen dank nochmals an Klaus, die matratze ist perfekt!
    sonnige Grüsse
    Jörg

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Einen Reisebericht bitte, mit vielen schönen Photos, allen Peinlichkeiten............Danke!

    Ja, die Matratzen von Klaus sind Klasse!

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Einen Reisebericht bitte, mit vielen schönen Photos, allen Peinlichkeiten............Danke!
    Ich glaube nicht, dass ich hier 745 Bilder posten kann........

    Bericht hat meine Frau handschriftlich erstellt. Muss mal schauen, ob ich da was in elektronischer Form aufbauen werde/will.

    Aber zu den Peinlichkeiten, man glaubt kaum, was man so alles sehen und erleben muss, wie sich manche Menschen beim Thema Kasettenentleerung verhalten *grausel*

    Ja, die Matratzen von Klaus sind Klasse!
    Erste nacht wieder im eigenen Bett und promt fährt mir heute Moregn was ins Kreuz
    sonnige Grüsse
    Jörg

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Hallo Jörg, eventuell könntest du uns vorab schon mal Eure Route nennen oder zeigen, ich selbst bin am Samstag vor 8 Tagen von dieser 3 wöchigen Tour zurückgekommen
    eventuell waren wir an den selben Orten?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (196)a.jpg 
Hits:	191 
Größe:	68,5 KB 
ID:	12350
    Saarpfalz
    Charny s Meuse
    Wissant
    Berck sur Mer
    Onival / Ault
    Mont Saint Michel
    Paimpol
    Perros-Guirec
    Roscoff
    Lampaul-Plouarzel*****
    Landevennec
    Camaret sur Mer
    Chateaudun
    Saarpfalz

    bezüglich dem Bilderauswerten, plage mich schon seit einer Woche mit dem über 10fachen Deiner genannten Anzahl
    aber es nimmt Gestalt an
    Geändert von Provencale (06.10.2014 um 17:49 Uhr)
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Da ich auf die Schnelle die Karte bei Google nicht hinbekomme, versuche ich es anhand deiner Karte und Google Maps zu beschreiben.

    Wir sind vom Bodensee aus über Hausach nach Frankreich, Übergang bei Goldscheuer, dann Landstrassen bis irgendwo zwischen Metz und Reims dann doch auf die Autobahn und hatten als Startpunkt Le Tourquet-Paris Plage. Von dort aus immer direkt an der Küste entlang, Dieppe durch, Fecamp, Etretat, Le Havre über die Brücke nach Honfleur. Dort waren wir auf dem großen Reisemobilhafen. Bis Caen dann Nationalstrasse, danach wieder die kleinen Strässchen an der Küste entlang, Pontons, Friedhöfe und Kirchturm mit der Fallschirmpuppe unterwegs alles dabei. Dann hoch Barfleur, Cherbourg-Octeville, Auderville, zurück über Beaumont-Hage an der Wiederaufbereitungsanlage vorbei runter nach Flamanville, dann die D650 runter bis Regneville-sur-Mer, Granville, Jullouville, Genets, Mont-Saint-Michelle - da waren wir aber nciht drüben, zuviel los.
    Von dort dann über die D155 an der Küste entlang bis Cancale und die D201 bis Saint-Malo, weiter über das Gezeitenkraftwerk nach Dinard, Saint-Cast-le-Gildo, natürlich Fort la Latte und Cap Frehel, Erquy, D768 bis Saint-Brieux, Binic, Plouha Paimpol, Treguier, Saint-Michel-en-Greve, Morlaix, Roscoff, Plouescat, Brignogan-Plage, Plouguerneau, Lannilis, Point de Corsen, Le Conquet, dann um Brest herum, Quimper, Concarneau, Vannes, Sarzeau, Saint-Gildas-de-Rhuys und dann über Rennes, Paris, Nancy, Luneville (zwar schöner SP aber laut wie Sau, den SP haben wir trotz Bezahlung dann aber verlassen und sind an einen größeren SP an der Mosel? - muss suchen wo der war - gefahren), dann über Emmendgingen, Freiburg, Thurner wieder nach Hause.

    Das mal nur grob und auf die Schnelle. Meine Frau hat Tagebuch geführt, da muss ich wenn ich mehr Zeit habe nochmals nachschauen und es zusammenschreiben.
    sonnige Grüsse
    Jörg

  6. #6
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Zitat Zitat von Provencale Beitrag anzeigen
    eventuell waren wir an den selben Orten?

    Saarpfalz
    Charny s Meuse
    .
    .
    .
    Saarpfalz
    Hallo Horst,
    wo ist denn der Ort Saarpfalz?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Na ja so bei Homburg, aber in der Pfalz, mehr will ich dazu hier nicht bekannt geben
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  8. #8
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Hallo zusammen,
    das ist ja interessant. wir waren in der Zeit vom 08.10. bis 02.11.2014 fast auf der gleichen Tour unterwegs.
    Es ist einfach 'ne tolle Gegend.
    Wir haben uns auf dem Weg nach Frankreich noch einpaar Zwischenziele gegönnt.
    Start in München und weiter zur Wasserkuppe, ins Lipperland, nach Spa-Francorchamps. Dann an die Küste nach Westende, über die "Grenze" nach Frankreich. Dann immer die Küste entlang über Calais, Equihen Plage, Le Tresport, St.Valery-en-Caux, Honfleur (natürlich), Isigny-s/Mer, Nez de Jobourg, Mt.St. Michel, St.Malo, Cap Frehel, Erquy, Plouha Paulus-Plage, La Roche-Derrien, Perros-Guirec, Tregastel-Plage, Roscoff, Plougonvelin-Bertheaume nach Camaret s/Mer. Dann heiwärts über Crozon, Le Mans, Marboue, Chartres, Lac du Der und Strasbourg zurück nach München.
    Viele Kilometer aber noch mehr tolle Erlebnisse!

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von Hennes1
    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    26683
    Beiträge
    54

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    ... repla, fast die gleiche Strecke fahre ich ab Montag, nur ab Crozon geht es weiter nach Spanien

    was hast Du denn im Lipperland gemacht ? bin dort geboren und habe dort 58 Jahre gewohnt.
    Liebe Grüße
    Hennes

  10. #10
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Drei Wochen Frankreich, Normandie und Bretagne und 3900Km später

    Hallo Hannes, dann man viel Spaß und an den Küsten ordentlich Wind!
    Ich bin auch im Lipperland gebohren und habe dort 35 Jahre verbracht.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaubsgrüße von der Normandie
    Von BRB-Stefan im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 18:01
  2. Frankreich - Normandie - Bretagne im September ´13 - kommt jemand mit ?
    Von WoMoMa im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 00:45
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:58
  5. Ab 21.08.: 5 Wochen Frankreich-Spanien-Portugal
    Von klausimaus im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •