Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    Kennt sich schon aus   Avatar von Erni
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    südlich von Stuttgart
    Beiträge
    255

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Hallo Achim, danke für die Info - bei grober Hochrechnung sind das 100€

    Hallo Bernd,
    ich mache es bislang auch wie du, aber wenn ich mal in die Situation wie Achim käme, intressierten mich ganz global die Kosten
    Liebe Grüße von Doris & Ernst aus dem Zentrum von Baden Württemberg - dem Schwungrad Europas und Nabel der Welt


    ...unsere Eigentumswohnung für Unterwegs ... Knaus SUN TI 600 DF

  2. #52
    Kennt sich schon aus   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    480

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Das daraus gleich wieder Grundsatzdiskussionen werden .....! Es ist nun erwiesen, dass auch eine Alde Heizung mit Frostschutzventilen verbaut werden kann. Dies werde ich tun, dann ist es das gleiche wie bei einer Truma Umluft Heizung. Der Aufwand ist dann genau der gleiche um das Womo winterfest zu machen. Ich möchte die gleichmäßige Wärme der Alde Heizung nicht mehr missen, auch dass diese viel geräuschärmer arbeitet. Nicht zu vergessen, dass diese kombiniert betrieben werden kann, Elektro, Gas oder beides zusammen. Mir gefällts so!
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  3. #53
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    517

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Hallo Pille62,
    wir hatten Truma und jetzt Alde. Wir fahren den ganzen Winter durch und ich entwässer dann fast jede Woche unser Fahrzeug. Das Wohnmobil frostsicher wegstellen unterscheidet sich bei einer Truma und einer Alde doch nicht, auch nicht ob ein automatisches oder manuelles Ventil verbaut ist. Entscheidend ist doch, zusätzlich zum Boiler und nur den entleert ein automatisches Ventil, die Wasserleitung vollständig zu entleeren. Wie Bernd schreibt, Hähne auf, Pumpe an auf Unterbögen achten (Duschschlauch) und evtl. mal durchblasen.
    Viele Grüße
    Hans

  4. #54
    Ist öfter hier   Avatar von Gerhardius
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    55

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Hier geht es weiter: Luft- oder Wasserheizung?
    Hallo Bernd,

    den Artikel aus Prombil, den Du hier als Link eingefügt hast, wollte ich eigentlich damals direkt an Promobil per Leserbrief beantworten. Habe es aber letztendlich nicht gemacht, weil der Aufwand einfach zu groß geworden wäre. Ich schätze, es wären bestimmt minestens 5-6 Seiten geworden und ob man dann auch alles verstanden hätte, wage ich zu bezweifeln.
    Das hört sich ja alles schön an, was Promibil da über seine Tests schreibt, aber leider sind da einige gravierende handwerkliche Fehler enthalten, die mir zeigen, dass man von der Materie einfach zu wenig versteht. Nur ein ganz kleines Beispiel: ich habe keinen Hinweis auf die Energiebilanz gefunden.
    Und eine unbeantwortete Frage dazu: wie sind die Heizungen gelaufen?. Beide Systeme sind mit Sicherheit nicht die volle Aufheiz-Zeit mit Vollast gelaufen.

    Sollte es nochmal einen ähnlichen Test geben, werde ich mir dann wohl doch mal die Mühe machen und die Sache aus meiner Sicht darstellen.

    Aber eigentlich gehört das ja alles gar nicht zum Thema "Frostschutz-Ventil"
    Gruß
    Gerhard


    Frankia T 700 GD ComfortClass

  5. #55
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Hallo, ich habe eine Alde3010 und folgende Fragen. Bin ganz neu dabei, und unser Integraline steht erst seit 48 Std vor der Tür.

    1. Steht 3010 nur für das Bedienelement oder auch den Beuler wo das Wasser aufgeheizt wird.
    2. In der Anleitung steht dass ich auch per Strom heizen kann, geht das auch wenn kein Wasser im Beuler ist oder riskiert man einen Defekt? Ich würde auf diese Art gern das Womo über Winter auf 8 Grad halten.

    Laut dem Herrn von der Übergabe kann ich nicht mit Strom heizen. Aber ich denke ich hab das irgendwie falsch verstanden, oder? Hab noch nicht probiert weil ich das Wasser aus dem Beuler schon abgelassen habe.

    Hier ein Bild meiner Heizung.

    Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

  6. #56
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / Hornberg Schwarzw.
    Beiträge
    5.371

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Ja Du kannst ohne Boiler-Wasser auch mit Strom heizen, es gibt verschiedene Bedienelemente, es ist bei jedem anders wie man dieses einschaltet.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln, ducatofan.de


  7. #57
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Alde Heizung und Frostschutz Ventil

    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Ich bin bereits am experimentieren.

    Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Wasser-Glykol-Gemisches bei ALDE-Heizung
    Von gg im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 18:29
  2. Alde Smart Control Fernsteuerung für die Heizung verfügbar
    Von Franz-und-Andrea im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 23:37
  3. Welche VI haben eine Alde-Heizung? Arto?
    Von RudiMD im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 13:04
  4. Ausblasen der Wasserleitung als Frostschutz
    Von raidy im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 22:14
  5. Planzenöl im Winter als Frostschutz in den Syphon !
    Von Ralf_B im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •