Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 119
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dicksaiter
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    137

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Für mich ist eine Markise unnützes Zubehör.
    Beschattet wird man nur wenige Stunden, oder man stellt das Mobil mehrmals täglich um.
    Wenn es regnet ist die Markise in der Regel nass, muss man sie dann einfahren hat man eine Schimmelbrutstätte.
    Ab einer gewissen Windstärke muss sie eh rein, und hat man das Glück einer unerwarteten heftigen Böhe, hat man die A-Karte.
    Und ausfahren kann man sie wohl auch nur auf Campingplätzen oder großflächigen Stellplätzen.
    Da verzichte ich doch besser auf solch unnötigen Ballast und packe lieber ne Kiste Bier mehr in die Garage.

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    ... Frank der Dicksaiter mit Cybil in der Haifisch-Laube unterwegs (Dethleffs Globebus T15 auf Ducato)



  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Unimog-HeizeR
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    402

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Hallo Zusammen

    Für mich das Zubehörteil, dass ich noch nie vermisst habe bis jetzt:

    Auffahrkeile

    Gruß
    Timo
    P.S.: Nie und nimmer vermissen möchte ich allerdings:
    Wechselrichter und Kaffeevollautomat.
    (Ich weis, hier gehen die Meinungen und Geschmäcker hier weit auseinander)

  3. #23
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Hallo Bernd,
    Ein Batteriecomputer ist auch in meinen Augen kein zwingend notwendiges Zubehörteil, außerdem wird er auch kaum in einer Herstellerpreisliste aufgeführt sein!

    Er ist jedoch andererseits ein Hilfsmittel, insbesondere in elektrisch hochbelasteten Fahrzeugen, den Lade- und Entladevorgang der Batterien besser zu erkennen und damit auch den Lebenszyklus der Batterien zu verlängern.

    Aber deinem Vorschlag entsprechend nenne ich mal eine Geschirrspülmaschine, die vor einigen Tagen ein Stellplatznachbar stolz gezeigt hat!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.347

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ... Er ist jedoch andererseits ein Hilfsmittel, insbesondere in elektrisch hochbelasteten Fahrzeugen, den Lade- und Entladevorgang der Batterien besser zu erkennen und damit auch den Lebenszyklus der Batterien zu verlängern. ...
    Wolfgang, isch abbe gar keine Batteriecomputer... und noch nie Probleme mit Batterien.

    Ich hätte auch noch einen, ein fest eingebauter Staubsauger fällt für mich auch unter diese Überschrift. Wir sind seit Jahrzehnten mit Handfeger und Schaufel unterwegs... wir sind halt oft ein wenig puristisch.

    Viele Grüße
    Bernd

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Unser Mobil hatte schon serienmäßig ABS und einen Airbag für die Beifahrerin.
    Wenn ich daran denke, was diese Teile bei anderen Mobilen an Aufpreis kosten, hätte ich gerne darauf verzichtet und statt dessen lieber eine indirekte LED-Beleuchtung mit Farbwechsel per Fernsteuerung und noch eine zweite beleuchtete Glasvitrine für unsere bruchfesten Kristallgläser aus garantiert massivem Kunststoff dafür geordert.
    Auch auf unsere "Wohnwelt Gelsenkirchen 1958" mit geklöppelter Tagesdecke und Schmusekissen möchte ich nicht verzichten.

    Übrigens finde ich es mutig, ein solch brisantes Thema aktueller Tagespolitik hier als Thread zu lancieren.....



    Volker

  6. #26
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen

    Übrigens finde ich es mutig, ein solch brisantes Thema aktueller Tagespolitik hier als Thread zu lancieren.....

    Volker
    Was soll uns dieses pseudo-intellektuelle Geschwätz, wie übrigens in vielen anderen Beiträgen auch, sagen: Ich bin ein toller Hecht, ich stehe über den Dingen.
    Brainless, wir haben verstanden.

    Gruß
    Rombert

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Brainless, wir haben verstanden.


    Diese Aussage könnte Dich ehren - so ich Dir dieses Verständnis zutrauen würde,



    Volker

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schwadi
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    189

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Ich hab am letzten Wochenende in England ein super Teil gefunden, dass mir das Handtuch erspart. Wird sicher ständig gebraucht:
    RKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1410901586.678651.jpg 
Hits:	228 
Größe:	88,3 KB 
ID:	12227



    Liebe Grüße
    Günter

  9. #29
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.411

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    So einiges was man wirklich nicht brauchte hatte ich selbst auch schon im Fahrzeug, in der Zeit wo ich den Kreppel selbst verkauft habe nahm ich öfters mal die Zugaben mit, von diesen Sachen des Zubehörs hat sich für mich als nutzlos erwiesen, 1000Watt Wandler, Kaffeemaschine, 12V Bügeleisen, Auffahrkeile, Stützen, Markisen und diese Aufstellung könnte ich endlos weiter schreiben.
    Wenn ich alles aus meinem Laden genommen hätte was ich als unnütz bezeichne hätte ich leere Regale verkaufen können, ich hab den Plunder in den Regalen gelassen und fast jeden Morgen stand jemand auf der was davon kaufte, manchmal war es schon schwer nicht mit dem Kopf zu schütteln, aber der Kunde hat immer Recht und er brauchte viel zu wenig.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #30
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Welches Zubehör braucht kein Mensch?

    Markise
    SAT-Schüssel
    Riesen-Heki
    Klimaanlage
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Auto braucht der Mensch?
    Von RJung im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 17:43
  2. Wieviel Womo braucht der Mensch?
    Von pleo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 23:05
  3. Wieviel Patriotismus braucht der Mensch ?
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 08:22
  4. Sunlights Männermobil - wer braucht's?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 16:09
  5. auf Tour und ihr braucht Hilfe???
    Von schmörre im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •