Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82
  1. #1
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard Hurtigrutenreisen

    Hallo Franz, ( Waldbauer )

    Zur Zeit kann man Hurtigruten Reisen als Frühbucher mit einem Preisvorteil von 25 % buchen. Das gilt bis zum 30.09.2014 und gilt auch bei Buchung im Reisebüro.
    Dabei gilt grundsätzlich die freie Kabinenwahl. So ist eine Innenkabine mit Frühbucherpreis für 1339 € anstelle von 1785 € zu haben. Eine Außenkabine mit eingeschränkter Sicht = Deck sechs mit mögl. Rettungsboot vor dem Fenster 1486 €, eine Mini-Suite mit eingeschränkter Sicht, ebenfalls auf Deck 6 1932 € eine ganz normale Außenkabine ist, je nach Kabinenkategorie für einen Preis zwischen 1486 € und1702 € zu buchen. Dazu kommen dann die gewünschten Ausflüge, die man meint machen zu müssen. Sind natürlich die Preise für Winterreisen zwischen 01.01. und 31.03. Frühling und Innenkabine steigert sich vom 01.04 mit 1598 € bis zum Reisedatum 01.-31.05 auf 2059 €. Die identische Kabine vom 01.06. bis 31.07 2329 € danach dann wieder fallende Preise.
    Die hier von mir genannten Preise sind je Person zu rechnen.
    Unsere kurzfristig gebuchte Winterreise hat 2x 1785 € und dann die Zusatzpreise für Hundeschlittenfahrt in Tromsö, Stadtführung in Trondheim und Schneehotell in Kirkenes. Gesamtsumme etwas über 4300 €, jeden Cent wert. Das könnte für Euch bei Frühbuchung der Passage in einer Innenkabine z.B. um 892 € günstiger werden. Die Ausflüge sind nicht von dem Frühbucherrabatt betroffen. Ich würde jetzt beginnen, meine Frau zu überzeugen, dann noch die Reise vom 28.02.- bis 11.03. auf der Trollfjord buchen und Klaus mit Frau ( K 28 ) an Bord kennenlernen. Wär doch mal was. Gäbe dann vielleicht einen doppelten Reisebericht.


    PS je nach Kabine ist ein Preisvorteil zur normalen Buchung von, s.o. 892 € oder 990 €, bei einer Minisuite sogar 1388 €. D.h. 2xMinisuite = ca.4200 gegen ca. 5500. Also schnell mal auf die Seite von Hurtigrute http://www.hurtigruten.de/ und so eine Reise durchspielen, man kann ja eine Online-Buchung durchspielen, ohne sie abzuschließen. Da siehst Du dann auch die Preise der einzelnen Ausflüge und Veranstltungen.

    @k28

    Hallo Klaus,
    hab mich da im tröt zum Elch-Suchbild bei der Angabe meines Gewichtszuwachses doch etwas weit aus dem Fenster gelegt, es waren GsD nur 1,5 und keine 2,5 kg. Die sind jetzt aber auch schon lange wieder abgestrampelt.
    Geändert von rundefan (03.09.2014 um 12:32 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  2. #2
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Wir haben für eine Mini-Suite, also eine etwas geräumigere Kabine mit größerem Fenster und extra Sitzgruppe (im Winter nutzt man seine Kabien vielleicht doch etwas länger...), zusammen mit Flug ab Düsseldorf 4742,- € bezahlt.
    Es waren zuerst 5842,-, dann wurde uns mitgeteilt, das dieser Termin gerade zum Sonderpreis angeboten würde und deshalb wir die insgesamt 1100,- Nachlass bekommen würden. Sehr fair, hat uns gefreut.

    Wer weiß, vielleicht treffen wir ja Bekannte

    @ Werner: na, 1,5 kg sind ja nichts, da wären wir doch glatt damit zufrieden...
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  3. #3
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Klaus!
    Genau das wollte ich erst gar nicht starten. Ihr solltet nicht Eure Buchung preisgeben, ist doch Eure Sache! Da ich am 30.08. einen Prospekt von Hurtigruten mit dem Angebot zugeschickt bekam, wollte ich nur Franz, dem Waldbauern, eine Unterstützung als Argumentationshilfe geben, warum er jetzt sich evtl. schnell mit seiner Frau entscheiden sollte, eine Winterreise mit Hurtigruten zu Buche. Darum auch der Link zur Hurtigrutenseite, damit man schon vor dem Gang ins Reisebüro die Gesamtkosten einer solchen Reise für sich erfahren kann. Wenn es einem dann das Geld wert ist, sollte man bis spätestens zum 30.09.noch buchen.
    Ich hab z.B. heute so aus Jux Euren Reisetermin mit einer Innenkabine als Buchungsspiel mal durchgezogen. Unglaublich, aber war: bei der online-Buchng wurde mir unsere Innenkabine = Kabine 756 auf Deck 7 vermittelt, in Summe war unsere Buchung vom Februar 2014 genau den in meinem Vorpost genannten Minderpreis von 892 € günstiger zusammengestellt. Wir werden aber sicher nicht zu Eurem Termin an Bord sein. Schade eigentlich, geht aber nicht anders.
    Geändert von rundefan (04.09.2014 um 19:41 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #4
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.358

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Klaus, du hast eine Nachricht !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hier läßt sich richtig sparen.
    http://opodo.kreuzfahrt-be.de/index....e-tz-pa-110004

    12 Tage auf der Hurtigrute von Bergen ans Nordkap und zurück, inclusive Hin- und Rückflug kostet die Reise pro Person ab 1.099,- €



    Volker

  6. #6
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Volker!
    Schöner Hinweis! Gilt aber leider nur für ein Schiff und einen Termin im Dezember nämlich 07.-18.12.2014. Geh mal auf die Seite von Hurtigrute und schau unter gleichem Termin. Unter Berücksichtigung des Frühbucherrabatts (bis 30.09.2014 beläuft sich der auf 25%) ist sicher auch der Opodo-Preis entstanden .
    Da ist die identische Reise mit Direktbuchung bei Hurtigrute ( 07.-18.12.) sogar noch einen Euro günstiger als bei Opodo.
    Gleiche Bedingungen. Zu diesem Preis kommt dann noch jeder gebuchte Ausflug.

    Zudem ist die angebotene Kabine als Innenkabine nur auf Deck 3 und Deck 2 buchbar. Da bist Du entweder ganz dicht an der Laderampe zum Autodeck ( Deck 2 ) oder schläfst im Eingangsbereich , hinter der Rezeption des Schiffes. Bei heutiger Online-Buchung auf Hurtigruten.com/de wirst Du feststellen, daß alle anderen Kabinen nicht mehr buchbar sind, also entweder von einem Reiseunternehemen vorgebucht oder sonst durch Reisebüros o.ä. schon vergeben.

    Die Finnmarken bietet auf keinem anderen Deck Innenkabinen in dieser Preisklasse an. Die wenigen anderen Innenkabinen liegen auf Deck fünf und sechs und sind schon nicht mehr buchbar.Rechne jetzt noch 2x 124€ fürs Nordkap, 2x Hundeschlitten=156€/Person in Kirkenes oder 169€ in Tromsø, dann bist Du schon am Ende mit möglichen Ausflügen, denn alles andere, bis auf Stadbesichtigung in Alesund und Trondheim sowie Hmmerfest, ist schon ausgebucht. Die Åberlandfahr mit dem Snowmobil får ca. 300 Euro je Person wäre für manche interessant, geht aber nicht mehr usw.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #7
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Zusammen, warum erinnert mich diese Diskussion an "Geiz ist geil" ? Qualität hat doch auch bei Reisen seinen Preis ? Grüsse Jürgen

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.735

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Jürgen ( Jabs )
    Ich denke nicht, dass ich hier eine Diskussion zu "Geiz ist geil" aufgemacht habe. Der Hinweis von Brainless ist doch toll, meine Antwort bezieht sich nur auf die leider aktuelle Buchungssiituation.
    Abgesehen davon ist jede Buchung bei Hurtigrute mit dem Zusatz "ab xxxx Euro" zu finden. Dann beginnt die Aufpreisliste, wie beim Autokauf. Jeder Kabinenklasse wird etwas teurer, so kannst Du die Reise , nur für die Kabine und eine Person angegeben jetzt, in der günstigsten Innenkabine z.B. auf der Trollfjord, Termin 04.02.´15 für 1363 € buchen oder Du leistest Dir die Eignersuite, die kostet auf der identischen Reise dann mal eben 5664 €/Person. Du erlebst also das identische Wetter, die vielleicht vorhanden Möglichkeit Nordlicht zu sehen, die identischen Mahlzeiten für bis zu den vierfachen Preis. Wer es sich leisten möchte, warum nicht. Für alle sind die zubuchbaren Sonderveranstaltungen identisch teuer, da kann man, wenn man alle wirklich Interessante nutzt, je Person noch durchaus ca. 1000 Euro für Snowmobilfahrten Hundeschlitten , Nordkap,Stadbesichtigungen in den verschiedensten Städte hinzukommen. unberücksichtigt davon die Kosten für alkohl, alkoholische Getränke usw. an Bord. Du siehst, so eine Reise kann zwischen 4000 Euro oder 12000 Euro je Paar kosten. Ich denke, jeder, der diese Reise, gleich in welcher Kabinenklasse, bucht, wird, so unsere Erfahrung, keinen Grund haben, auch nur einem Euro nachzutrauern.

    Ich hab im Februar diesen Jahres deutlich mehr bezahlen müssen, dafür hab ich mich aber auch erst 6 Wochen vor der Abreise zu einer Onlinebuchung hinreißen lassen. Es sit doch nicht verwerflich, einen Hinweis zu geben, wenn man eine solch schöne Tour sehr günstig angeboten sieht. Ich habe in diesem Zusammnhang ja auch eine Hinweis an der User Wladbauer gegeben, als ich von Hurtigruten den Prospekt mit dem Frühbucherrabatt bekam. Es bleibt jedem selbst überlassen, wieviel Geld er für diese Reise ausgibt. Ich werde Hurtigruten sich nochmals machen, aber auf eine andere Art. vermutlich mit Anreise an eine Hafen im Norden, dort Fahrzeug parken, zwei oder drei Häfen südlich mit dem einen Schiff, dort sightseeing, dann mit dem nordgehenden Schiff zurück zum Womo. Die fahren ja wie der ÖPNV, nach Fahrplan, halten den dann auch noch ehr genau ein.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #9
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.358

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo, Aufruf an die Moderation - macht ein neues Thema auf, meinetwegen "Hurtigrutenreisen", dann können wir speziell darüber diskutieren und ich bin auch dabei .

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Polarlichter/Nordlichter beobachten

    Hallo Werner,

    es ist doch trivial, dass man beim Frühbuchen (manchmal) Rabatt bekommt. Ebenso trivial ist, dass eine Kabine in der Nähe des Heizkessels billiger ist als eine im Oberdeck. Obwohl beide Kabinen (mit dem Schiff ) die gleiche Route fahren. Die starke Betonung auf "paar €" sparen rückte die Diskussion für mich in Richtung "Geiz ist geil".

    Grüsse Jürgen

Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •